3 Gründe für Nicht-Beziehung

Benutzer18889 

Beiträge füllen Bücher
Schwierig; mir fallen eher viel mehr Gründe ein...

1: Er nimmt Drogen - egal ob Alk, Nikotin oder anderes Zeug

2: Er mag keine Tiere

3: Er ist Araber, Türke, ...
 

Benutzer18889 

Beiträge füllen Bücher
Was hast du gegen Araber,Türken,...?:ratlos:
Ich habe nichts gegen sie, aber ich würde mit keinem zusammen sein wollen. Die Religion würde mich schon genug abschrecken und das Frauenbild in deren Welt sowieso. Außerdem wäre das allein deswegen unmöglich, weil meine Eltern es niemals erlauben würde, was ich allerdings vollkommen in Ordnung finde. Nebenbei wäre mein halber Freundeskreis dann weg und überhaupt... würdest du mich kennen, dann wüsstest du, dass sich das automatisch ausschließt. :zwinker:
 

Benutzer51063 

Verbringt hier viel Zeit
1. Mir gefällt seine äußere Erscheinung nicht

2. Extreme Einstellung (egal ob links, rechts oder fundamentalistisch religiös oder atheistisch) und die damit verbundene Intolleranz

3. Bemuttert mich zu sehr und kann mich nicht dominieren ... (sagt man das so? :ratlos: )
 

Benutzer56802 

Verbringt hier viel Zeit
wenn er:
- unintelligent wäre
- drognesüchtig wäre
- ungepflegt wäre
- rechtsradikal wäre
- hip hopper wäre
 

Benutzer54734  (35)

Klein,aber fein!
Ich habe nichts gegen sie, aber ich würde mit keinem zusammen sein wollen. Die Religion würde mich schon genug abschrecken und das Frauenbild in deren Welt sowieso. Außerdem wäre das allein deswegen unmöglich, weil meine Eltern es niemals erlauben würde, was ich allerdings vollkommen in Ordnung finde. Nebenbei wäre mein halber Freundeskreis dann weg und überhaupt... würdest du mich kennen, dann wüsstest du, dass sich das automatisch ausschließt. :zwinker:

Wer sagt denn,dass alle Araber oder Türken automatisch religiös sind? :ratlos: Es gibt genug Nationalitäten (nich nur Araber oder Türken),die ihre Religion gar nich ausleben,bzw. nich religiös sind.

Dein Denken finde ich ein wenig klischée behaftet....:ratlos:

Ich bin z.b. Halbtürkin und weder ich noch meine Mami haben was mit dem muslimischen Glauben zu tun und sind modern eingestellt (tragen kein Kopftuch,haben Sex vor der Ehe,einen Freund,essen Schweinefleisch,feiern Weihnachten und alle anderen dt. Feiertage,etc.pp.)
 

Benutzer6910 

Ist noch neu hier
1. Sie will eine Beziehung
2. Sie will eine Beziehung
3. Sie will eine Beziehung

:grin:
 

Benutzer55106 

Verbringt hier viel Zeit
Drei Gründe die mich davon abhalten eine Beziehung einzugehen?

Klar... füge sogar noch mehr Punkte hinzu :tongue:

1.) Sie ist nicht mein Typ
2.) Sie raucht. Das widert mich an.
3.) Sie sieht aus, entschuldigt werte Damen, wie eine Discotusse. Jeder wird wissen, was ich meine... Discoschlampe eben
4.) Wenn sie Männer wie Schuhe sammelt..
5.) Wenn sie nicht ehrlich ist.

Was ich wiederrum gut finde...

1.) Wenn sie kreativ ist. (z.B. Gedichte schreibt, findet man hier ja zu genüge, das gefällt mir)
2.) Wenn sie rundum eine fröhliche Person ist.
3.) ... gibt sicher mehr Punkte die mir gefallen, aber gehört hier nicht mehr hin.
 

Benutzer59818 

Verbringt hier viel Zeit
2. Extreme Einstellung (egal ob links, rechts oder fundamentalistisch religiös oder atheistisch) und die damit verbundene Intolleranz

Also einer, der nichts richtig oder falsch findet, weder kalt noch heiß ist, sondern in allen seinen Ansichten nur halbherzig und schwammig?
Oder was ist intollerant? Eine feste Meinung über eine Sache zu haben und zu vertreten?
Wer für alles offen ist, kann nicht ganz dicht sein...
:zwinker:
Wollt ich nur mal gesagt haben, man verzeihe es mir...

Da ja eigentlich im Anfangspost davon die Rede ist, dass es sich um eine interessante Person handelt, bei der es einen Grund geben soll, dass es nicht zu einer Beziehung kommt, setze ich jetzt mal voraus, dass sie meine Grundvoraussetzungen für eine Beziehung erfüllt.
Das wäre:
1. die gleiche weltanschauliche Lebensgrundlage wie ich (boah, wie intollerant...)
2. das richtige Alter
3. sie wirkt auf mich äußerlich attraktiv.
4. sie hat kein Problem damit, sich unterzuordnen.
Da das eh schon ziemlich hohe Anforderungen dafür sind, dass sie mich überhaupt interessiert, gibt´s dann eigentlich nur noch wenig, was gegen eine Beziehung sprechen könnte:

1. Ich habe kein gutes Gefühl dabei, oder sie erregt einfach nicht meine Aufmerksamkeit oder ist sonstwie auf eine intuitive Art einfach nicht mein Typ.
2. Sie mag mich nicht, oder nicht so, wie ich bin.

Mehr fällt mir da jetzt nicht ein, was dagegen sprechen sollte. :grin:
 

Benutzer52592 

Benutzer gesperrt
-Glaubensfrage
-wenn sein Weltbild von meinem abweicht
-wenn er andere Zukunftsvorstellungen hat als ich

wenn diese Punkte nicht stimmen, ist Sense.
 

Benutzer11419  (36)

Verbringt hier viel Zeit
Schwierig; mir fallen eher viel mehr Gründe ein...

1: Er nimmt Drogen - egal ob Alk, Nikotin oder anderes Zeug

2: Er mag keine Tiere

3: Er ist Araber, Türke, ...

zu 3: würde ich auch nicht als freundin haben wollen die religion wäre für mich schon ein grund keine türkische freundin haben zu wollen und nein ich bin kein nazi !!!!!!!
 

Benutzer64321  (37)

Verbringt hier viel Zeit
1. Tierallergie

2. Drogen

3. kettenraucherin

4. rassismus
 

Benutzer45886 

Verbringt hier viel Zeit
1. wenn wir eine völlig abweichende Meinung von Beziehung und Zukunft haben
2. hat den Ruf ein Mädchen nach dem anderen flachzulegen
3. nimmt Drogen bzw. ist Alkoholabhängig
4. er ist ungepflegt
 

Benutzer45643  (35)

Verbringt hier viel Zeit
1) mir gefält sein äußeres nicht (hier vor allem: zu dünn, zu groß, komischer klamottenstil)

2) er hat nichts im hirn, ist völlig unintelligent

3) hat was mit drogen oder krummen sachen am hut bzw umgibt sich mit solchen leuten. (gegen raucher habe ich aber nichts einzuwenden)
 

Benutzer15848 

Meistens hier zu finden
Wer sagt denn,dass alle Araber oder Türken automatisch religiös sind? :ratlos: Es gibt genug Nationalitäten (nich nur Araber oder Türken),die ihre Religion gar nich ausleben,bzw. nich religiös sind.

Dein Denken finde ich ein wenig klischée behaftet....:ratlos:

Ich bin z.b. Halbtürkin und weder ich noch meine Mami haben was mit dem muslimischen Glauben zu tun und sind modern eingestellt (tragen kein Kopftuch,haben Sex vor der Ehe,einen Freund,essen Schweinefleisch,feiern Weihnachten und alle anderen dt. Feiertage,etc.pp.)

Naja ich möchte auch nicht unbedingt einen Türken, Araber oder was immer in die Richtung geht.
Ich wills halt nicht, na und? Genauso schließe ich die meisten Österreicher und Deutschen auch aus. Habe nichts gegen diese Leute, nicht im Geringsten, aber als Partner will ich sie nicht.
 

Benutzer29410 

Beiträge füllen Bücher
sie hat kein Problem damit, sich unterzuordnen.

nett ^^

Hab da neulich ne Reportage gesehen wo ein (Alp) Traumpärchen geheiratet hat. Sie war strenggläubige Katholikin, er streng-reiligiöser Ami. Und sie kuschelte sich nach der Hochzeit an ihn und strahlte in die Kamera: "Ich ordne mich ihm gerne unter, er ist der Mann und der Herr im Haus!"

und er meinte: "Mit einer aufsässigen Frau will ich nichts zu tun haben, ich hoffe ich werde meine Weisungspflicht als Ehemann nicht allzuoft gebrauchen müssen!"

*würg*
 

Benutzer34922  (38)

Verbringt hier viel Zeit
-trinkt zuviel und zuoft

(nicht falsch verstehen, ich feier auch gern und oft und feuchtfröhlich *g* und das darf er auch, aber ich red hier von nem bierchen was schon mittags getrunken wird und ein Kasten grad mal für zwei tage reicht)

-hat keinen Respekt vor mir und anderen

(wird bei Streit ausfallend, verletzend, etc.)

-komischen Kleidungsstil

(hochwasserhosen, karohemden, ausgelatschte Turnschuhe)

-mag keine Tiere

-ist ein humorloser Realist

-Ist Nazi, Punk, Gothic, etc.

-ist arbeitslos und möchte nichts dagegen tun

-Ist zuuuuu sensibel

-Wenn mein Gefühl einfach nicht stimmt
 

Benutzer39758 

Verbringt hier viel Zeit
nett ^^

Hab da neulich ne Reportage gesehen wo ein (Alp) Traumpärchen geheiratet hat. Sie war strenggläubige Katholikin, er streng-reiligiöser Ami. Und sie kuschelte sich nach der Hochzeit an ihn und strahlte in die Kamera: "Ich ordne mich ihm gerne unter, er ist der Mann und der Herr im Haus!"

und er meinte: "Mit einer aufsässigen Frau will ich nichts zu tun haben, ich hoffe ich werde meine Weisungspflicht als Ehemann nicht allzuoft gebrauchen müssen!"

*würg*
womit wir gleich noch ein eindeutiges K.O.-kriterium hätten: wenn sie streng religiös ist. betonung aber auf streng. mit solchen leuten kann ich wenig bis gar nichts anfangen, insbesondere könnte ich es nicht akzeptieren, wenn sie ihr leben so stark von (in meinen augen teils wirklich) schwachsinnigen, störenden regeln bestimmen lässt. überspitzt formuliert: ich will definitiv nicht sonntags um 6:30 geweckt werden, weil sie sich lautstark für die kirche herrichtet......:kopfschue
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren