2014: Verehrer/-innen, eine Bilanz

Benutzer67384 

Verbringt hier viel Zeit
Mal eine andere Bilanz zum vergangenen Jahr:

1. Wieviele Verehrer/-innen gab es im Jahr 2014 von denen Ihr wusstet, dass sie Interesse an Euch hatten oder denen Ihr es angemerkt habt?

2. Was war mal das Süßeste, was ein/e Verehrer/-in für Euch gemacht hat und wie habt Ihr reagiert? Hatte er/sie Erfolg?

3. Was war mal das Nervigste, was ein/e Verehrer/-in für Euch gemacht hat und wie habt Ihr reagiert? Hatte er/sie trotzdem Erfolg?

4. Musstet Ihr Euch auch mal zwischen zwei entscheiden und wie ging das aus?

5. Wie haben die meisten auf Eure Abfuhr reagiert? Blieben sie trotzdem hartnäckig, oder haben sie Eure Entscheidung akzeptiert?

In dem Fall, ein Frohes Neues Jahr! :smile:
 
G

Benutzer

Gast
Ich hab keine Ahnung, ob ich überhaupt schon mal eine Verehrerin hatte :grin:
 

Benutzer90972 

Team-Alumni
1. Wieviele Verehrer/-innen gab es im Jahr 2014 von denen Ihr wusstet, dass sie Interesse an Euch hatten oder denen Ihr es angemerkt habt?
Einen, meinen Freund, und mit dem lebe ich schon seit über 3 Jahren zusammen. :grin:
Verehrer gab es nicht, zumindest bin ich mir keiner Verehrer bewusst.

2. Was war mal das Süßeste, was ein/e Verehrer/-in für Euch gemacht hat und wie habt Ihr reagiert? Hatte er/sie Erfolg?
Mein Freund hat den Umzug mit mir gemeistert und hält es fortwährend mit mir und meinen Launen aus. Das reicht mir. :zwinker:
 

Benutzer113006 

Planet-Liebe-Team
Moderator
1. Wieviele Verehrer/-innen gab es im Jahr 2014 von denen Ihr wusstet, dass sie Interesse an Euch hatten oder denen Ihr es angemerkt habt? Zu viele! :grin: >10

2. Was war mal das Süßeste, was ein/e Verehrer/-in für Euch gemacht hat und wie habt Ihr reagiert? Hatte er/sie Erfolg?
Am meisten genossen habe ich wohl so ein paar Kuscheleinheiten. :zwinker:

3. Was war mal das Nervigste, was ein/e Verehrer/-in für Euch gemacht hat und wie habt Ihr reagiert? Hatte er/sie trotzdem Erfolg?

Wenn mein Interesse nicht vorhanden ist, finde ich ziemlich viel nervig und v.a. unangenehm, was die Herren so machen. Erfolgsaussichten gen Null.

4. Musstet Ihr Euch auch mal zwischen zwei entscheiden und wie ging das aus?

Nee.

5. Wie haben die meisten auf Eure Abfuhr reagiert? Blieben sie trotzdem hartnäckig, oder haben sie Eure Entscheidung akzeptiert?

Zum Glück nicht. Wobei ich schlecht im Korb geben bin und es folglich ein Weilchen gedauert hat bis ich mein Desinteresse signalisieren konnte. :whistle:
 

Benutzer122533  (32)

Sehr bekannt hier
1. Wieviele Verehrer/-innen gab es im Jahr 2014 von denen Ihr wusstet, dass sie Interesse an Euch hatten oder denen Ihr es angemerkt habt?
2

2. Was war mal das Süßeste, was ein/e Verehrer/-in für Euch gemacht hat und wie habt Ihr reagiert? Hatte er/sie Erfolg?

Was heißt süß... Er ist Meister der Komlimente und des Sich-über-mich-Freuens. :zwinker: Spezielle Aktionen gab es da nicht.

3. Was war mal das Nervigste, was ein/e Verehrer/-in für Euch gemacht hat und wie habt Ihr reagiert? Hatte er/sie trotzdem Erfolg?

-

4. Musstet Ihr Euch auch mal zwischen zwei entscheiden und wie ging das aus?

-

5. Wie haben die meisten auf Eure Abfuhr reagiert? Blieben sie trotzdem hartnäckig, oder haben sie Eure Entscheidung akzeptiert?

Mit Nummer 2 bin ich zusammen. Nummer 1 war so dusselig zurückhaltend, dass ich es erst bemerkt habe, als die Mailhäufigkeit genau dann extrem zurück ging, als er gesehen hat, dass ich mit einem Kerl zusammen wohne (dass ich mit ihm nicht zusammen bin, ist nicht immer so ersichtlich). Abfuhren gab es also nur eine indirekte aus Versehen. :ashamed:
 

Benutzer54069 

Verbringt hier viel Zeit
Es gab wie die letzten Jahrzehnte wieder keine einzige die auch nur nen Hauch Interesse an mir gehabt hätte . ist doch nicht normal Sowas
 

Benutzer146984 

Meistens hier zu finden
Ja, da gab es welche: (und es verwirrt mich, nachdem vorher Jahrelang keiner auch nur ansatzweise was von mir wollte)
Also ein sehr nerviger Klassenkamerad, bei dem ich nur froh bin, dass ich ihn jetzt los bin.
Ein Kollege, der ne Chance gehabt hätte, hätte er was gesagt.
Und eine etwas komplizierte Geschichte mit zwei Internetbekanntschaften. Mit dem einen bin ich jetzt zusammen :love::herz:, den anderen besuche ich bald wieder für ein paar Tage. Da ist inzwischen eine Freundschaft draus geworden.
 

Benutzer59943  (40)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
1. Wieviele Verehrer/-innen gab es im Jahr 2014 von denen Ihr wusstet, dass sie Interesse an Euch hatten oder denen Ihr es angemerkt habt? einige :grin: Bestimmt zwei dutzend

2. Was war mal das Süßeste, was ein/e Verehrer/-in für Euch gemacht hat und wie habt Ihr reagiert? Hatte er/sie Erfolg?
Händchenhalten im Mondschein und küssen :love: ups das war 2013, aber trotzdem schön :grin: Und ja er hatte Erfolg :zwinker:

3. Was war mal das Nervigste, was ein/e Verehrer/-in für Euch gemacht hat und wie habt Ihr reagiert? Hatte er/sie trotzdem Erfolg? per Whatsapp um Sex betteln und nein er hatte damit keinen Erfolg :annoyed:

4. Musstet Ihr Euch auch mal zwischen zwei entscheiden und wie ging das aus? da ich solo bin, muss ich mich nicht entscheiden :zwinker:

5. Wie haben die meisten auf Eure Abfuhr reagiert? Blieben sie trotzdem hartnäckig, oder haben sie Eure Entscheidung akzeptiert? 95% akzeptieren es gleich
 

Benutzer44981 

Planet-Liebe Berühmtheit
1. Wieviele Verehrer/-innen gab es im Jahr 2014 von denen Ihr wusstet, dass sie Interesse an Euch hatten oder denen Ihr es angemerkt habt?
2014 hatte ich mal wieder keine Verehrerin...
Eigentlich hatte ich in meinem ganzen Leben nur eine Verehrerin - und das war so ungefähr vor 8 Jahren.

2. Was war mal das Süßeste, was ein/e Verehrer/-in für Euch gemacht hat und wie habt Ihr reagiert? Hatte er/sie Erfolg?
3. Was war mal das Nervigste, was ein/e Verehrer/-in für Euch gemacht hat und wie habt Ihr reagiert? Hatte er/sie trotzdem Erfolg?

Es gab bisher nur eine einzige Aktion: Meine "Verehrerin" hat mir ziemlich direkt gesagt, dass sie sich in mich verliebt hätte, wobei ich mir nicht sicher war, ob sie das wirklich ernst gemeitn hat, oder mich nur verarschen wollte. (Ich fand sie nun mal einfach nicht attraktiv und konnte mir auch nicht vorstellen, dass ein Mädchen vom Typ "verrücktes Partygirl" tatsächlich auf jemanden, wie mich stehen könnte.)
Ob die Aktion nun süß, oder nervig war, sei mal dahingestellt.

4. Musstet Ihr Euch auch mal zwischen zwei entscheiden und wie ging das aus?
Bei einer einzigen Verehrerin in meinem ganzen Leben: Nein.

5. Wie haben die meisten auf Eure Abfuhr reagiert? Blieben sie trotzdem hartnäckig, oder haben sie Eure Entscheidung akzeptiert?
Sie hat meine Abfur aktzeptiert, aber wirkte ziemlich ettäuscht und verletzt, was wohl auch daran lag, dass ich meine Abfuhr aufgrund akuter Überforderung mit der Situation viel zu barsch und unfreundlich formuliert habe, was mir danach durchaus leid getan hat.
Die Abfuhr an sich war aber trotzdem richtig, weil sie einfach überhaupt nicht mein Typ war.
 

Benutzer109947 

Planet-Liebe-Team
Moderator
1. Wieviele Verehrer/-innen gab es im Jahr 2014 von denen Ihr wusstet, dass sie Interesse an Euch hatten oder denen Ihr es angemerkt habt?
0. :hmm:
Wobei ich mir aber bei einer (immer noch) nicht sicher bin :confused:

4. Musstet Ihr Euch auch mal zwischen zwei entscheiden und wie ging das aus?
Vor der Wahl würde ich gerne mal stehen... :rolleyes:
 

Benutzer137839 

Verbringt hier viel Zeit
1. Wieviele Verehrer/-innen gab es im Jahr 2014 von denen Ihr wusstet, dass sie Interesse an Euch hatten oder denen Ihr es angemerkt habt?
7, die ihr Interesse direkt verbal bekundeten bzw. es so deutlich zum Ausdruck brachten, dass sogar ich es bemerken musste. :grin:

2. Was war mal das Süßeste, was ein/e Verehrer/-in für Euch gemacht hat und wie habt Ihr reagiert? Hatte er/sie Erfolg?

Ich habe einen Urlaub spendiert bekommen. :ashamed::ashamed:
Damit hatte er keinen "Erfolg", die Fronten waren vorher bereits geklärt.

3. Was war mal das Nervigste, was ein/e Verehrer/-in für Euch gemacht hat und wie habt Ihr reagiert? Hatte er/sie trotzdem Erfolg?

ständige Anrufe, SMS. Wirklich nervtötend.

4. Musstet Ihr Euch auch mal zwischen zwei entscheiden und wie ging das aus?

Zwischen meinem Ex-Freund und einer Sexbeziehung. Es endete richtig, nämlich mit dem Ende der Beziehung. Die Sexbeziehung (welche mittlerweile nicht mehr besteht) hat mir bloß den nötigen Schubser gegeben.

5. Wie haben die meisten auf Eure Abfuhr reagiert? Blieben sie trotzdem hartnäckig, oder haben sie Eure Entscheidung akzeptiert?

Mir fällt es sehr schwer, direkte Abfuhren zu verteilen. Falls überhaupt kein Interesse besteht, verdeutliche ich das. Ansonsten läuft es zumeist auf sporadischen SMS-Kontakt hinaus.
 

Benutzer134511 

Verbringt hier viel Zeit
Ich habe seit Jahren nur den einen (bewussten) Verehrer. :grin:
 

Benutzer138450  (29)

Verbringt hier viel Zeit
Keinen einzigen, womit ich offenbar allein dastehe. Ich bin halt kacke :herz:
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren