20 und "erst" 4 Männer?

Benutzer45635 

Verbringt hier viel Zeit
Bin 23 und hatte mit einem Mann Sex und soll ich was dazu sagen? Ich hoffe auch, dass er der einzige bleibt, auch wenn ich dann prüde und verklemmt sterben werde!
 

Benutzer43896 

Verbringt hier viel Zeit
Siehste, Elischen, da ham ja 'ne ganze Menge Leute gepostet, dass sie erst einen Sexpartner hatten [ich für meinen Teil hatte auch nur mit meinem jetzigen Freund Sex und bin sehr froh, dass er der erste war. (von mir aus könnte er auch der einzige bleiben - egal, ob das jetzt "prüde" klingen mag.) :smile:]...und du machst dir wegen 4 Gedanken. :zwinker: Für meinen Geschmack sind 4 Männer mit 20 ziemlich viel..
 
D

Benutzer

Gast
Das typische "Wie viele hattest du denn schon?" - Problem!

Worauf kommst es dir an? Mit so vielen wie möglich im Bett gewesen zu sein oder lieber eine glückliche Beziehung zu führen?!
 

Benutzer12012 

Sehr bekannt hier
ich hatte mit 21 mein erstes mal.

und seitdem nur den einen kerl.

klar, bin ich im vergleich zu anderen eher unerfahren.

aber erstens kann man auch mit demselben/wenigen kerlen viele erfahrungen sammeln und zweitens: wer sagt, dass man viele haben muss?


klar, manchmal komm ich mir auch naiv oder unerfahren oderso vor, aber naja, das bin eben ich.

ich popp ja nicht mit zig kerlen rum, nur um mehr erfahrung zu haben.

was sich ergibt, wird sich ergeben, und wenn sich nichts ergibt, ich bin auch so ausgelastet :zwinker:
 

Benutzer40702 

Verbringt hier viel Zeit
nochmal zur statistik...
ich und meine mitbewohnerin sind beide 22 jahre alt...
ich bin gerade in meiner zweiten beziehung - noch nie einen ons gehabt.
meine mitbwohneribn kommt mit ons zusammen auf eine zahl weit jenseits der 20...
so unterschiedlich kann es sein.. .und wir sind uns vom charakter ziemlich ähnlich... also kann man nicht sagen das das was damit zu tun... ist halt die persönliche einstellung die zählt...
 

Benutzer9594 

Verbringt hier viel Zeit
...

wie blade und juan schon sagten....das erste mal mit einer jungfrau wäre sicher am schönsten...nun hat meine exfreundin allerdings mir hinterher erzählt, dass sie schon eine reihe von typen hatte...war da sehr enttäuscht....weiß nicht, wollte, dass wir uns gemeinsam entwickeln....mag die ein oder andere Frau nicht verstehen....aber naja...

zu der treadstarterin...

ich hatte sogar erst 1 einziges mal Sex, mit der oben erwähnten exfreundin, die mich dann hat laufen lassen, weil ich natürlich nicht die erfahrungen hatte...ironisch, oder?

naja....jedenfall, mach dir mal kein kopf, ich glaube nicht, dass 4 wenig ist....ne frau wird auch unattraktiver, je mehr männer sie hatte....--> meine Meinung

Dirk
 

Benutzer44936 

Verbringt hier viel Zeit
Kannst du mir sagen, wieso eine Frau, die angenommen 15 Männer gehabt hat erfahrener sein soll als eine, die vielleicht nur 3 oder 4 hatte? Was hat die Anzahl der Männer mit Erfahrung zu tun? - ich glaube du verwechselst da was.
Wenn ein Rennfahrer 50 verschiedene Strecken kennt, der andere nur 10, heisst das nicht, dass der mit 50 auch der bessere Fahrer ist, oder? ;-)
 
B

Benutzer

Gast
Ich bin 18 und war auch erst mit 2 Männern im bett und habe aber so ein viel besseres Gefühl, als wenn ich jedes wochenende mit nem anderen im bett wäre.
kann mir nicht vorstellen, dass es männer gibt, die lieber mit einer frau das bett teilen, die schon mit dutzenden anderen im bett war!
 

Benutzer33935 

Verbringt hier viel Zeit
wie bitte??????

Meinst du das da wirklich ernst??? Also hör mal, ich bin 18 und hatte einmal sex und eigentlich denke ich nicht, dass ich prüde und unerfahren bin.
 

Benutzer27833 

Verbringt hier viel Zeit
Es kommt nicht auf die Quantität an, sondern auf die Qualität.

Wie findet ihr es, dass meine 15jährige Schwester schon 4 Männer hatte? Ich finds schrecklich :wuerg:
 

Benutzer7573  (35)

Verbringt hier viel Zeit
sry, ich find das schon relativ viel.
bin 19 und hatte noch keinen und ich bin nicht unbedingt der glöckner von notre dame, der keine möglichkeiten hat. auch bei meinen freundinnen oedelt das so zwischen 1 und 2 rum.

Diva schrieb:
Es kommt nicht auf die Quantität an, sondern auf die Qualität.

Wie findet ihr es, dass meine 15jährige Schwester schon 4 Männer hatte? Ich finds schrecklich :wuerg:


so sind die 13-16jährigen heute eben. hauptsache so nuttig wie möglich, weil ich ja cooooli!
da kann ich nur müde lächeln. wer sich so billig hingibt... naja. jedem das seine. ich bin mir zu gut für so eine "kinderrumhurerei".
 
R

Benutzer

Gast
also ich sehe da kein problem,wenn man noch nicht mit sovielen personen geschlafen hat.im endeffekt kommt es doch eh darauf an ob man sich versteht die gemeinsamen interessen hat und liebe empfindet.das mit dem sexual leben entwickelt sich auch so in einer beziehung.meine letzte freundin hat auch nie gesagt das es mies war und ihr nicht gefallen hat,ganz im gegenteil.und wenn einen etwas nicht gefällt dann wirst du es sicher lich zuhören bekommen,aber er wird dich deshalb wohl nicht abschießen.

mfg renner
 

Benutzer38494 

Sehr bekannt hier
Elischen schrieb:
Irgendwie komme ich mir relativ "prüde" und unerfahren vor, ich weiß allerdings nicht ob das stimmt, jedenfalls habe ich definitiv nicht unbedingt Spaß an irgendwelchen "Gschichteln".

Ich bin 20, und hatte mit 4 Männern Sex, sonstige Sachen liefen so gut wie nie, weil ich abgesehen von einem ONS immer nur mit Männern Sex hatte, in die ich auch verliebt war.

Habe aber irgendwie das Gefühl, dass ich daher relativ "unerfahren" bin ???

Stört Männer generell so eine "Einstellung" wenn sie ernsthaft an jemandem interessiert sind?

LG
Elis'chen

ja, gott. ..... ich bin 41 und hatte noch nie einen mann ... smile ..... ja und um bei wowereit zu bleiben: das ist auch gut so.

also ich hätte kein problem damit. unerfahren .... was und wer ist schon erfahren????

gruss
:bier:
 

Benutzer33452 

Verbringt hier viel Zeit
ich selbst muss soviel dazu sagen: wenn du mit einem mann länger zusammen bist probiert man auch mehr aus als nur bei einem one night stand!

also von da aus..weiß zwar nicht wielang du mit den 4 männern zusammen warst aber ich bin 18 und hatte erst zwei :zwinker: mit dem einen läuft noch alles gut im bett!
 
K

Benutzer

Gast
Elischen schrieb:
Irgendwie komme ich mir relativ "prüde" und unerfahren vor, ich weiß allerdings nicht ob das stimmt, jedenfalls habe ich definitiv nicht unbedingt Spaß an irgendwelchen "Gschichteln".

Ich bin 20, und hatte mit 4 Männern Sex, sonstige Sachen liefen so gut wie nie, weil ich abgesehen von einem ONS immer nur mit Männern Sex hatte, in die ich auch verliebt war.


Und was soll ich dann sagen mit 20 und... hm... mit einem Kerl rumgemacht, aber noch Jungfrau? :eek4:
 
S

Benutzer

Gast
ich finde, dass das eine persönliche Einstellungssache ist und du dir keine weiteren Gedanken machen solltest. Nicht die Anzahl an Männern machen eine Frau erfahren!
 

Benutzer48246 

Sehr bekannt hier
Komische Diskussion... ist doch alles Ansichtssache und muss jeder ganz für sich alleine entscheiden..
Ich für mich muss sagen, dass ich kanpp 20 bin und erst einen Mann hatte und wahnsinnig glücklich darüber bin!!
:herz:
 

Benutzer26627 

Meistens hier zu finden
Wieso sollte man sich überhaupt nach anderen richten? Für jeden kommt die Zeit, wo es losgeht mit Männern. Und, liebe Threadstarterin, es ist ja nicht so, dass du noch nie einen hattest. Muss man unbedingt "soundsoviele gehabt" haben? Nee, sicher nicht.
Ich hatte mit 18 meinen ersten Freund und mit dem bin ich auch jetzt noch zusammen. :zwinker:
 

Benutzer48753 

Verbringt hier viel Zeit
Ach, Erfahrung hat doch nichts mit der Anzahl der Sexpartner zu tun. Mein Freund hat mir am Anfang auch erzählt, dass er schon mehrere Frauen hatte (und ich hatte schon Angst, ich hätte es mit einem Casanova zu tun) und tatsächlich hatte er nur 1 vorher, wie er mir später mal gestand. Durch seine eigene Angeberei war er natürlich am Anfang sehr unsicher, aber da muss ich sagen: "selber schuld". Neulich war er ganz aus dem Häuschen, als ich zu ihm gesagt habe, dass es mit ihm im Bett viel besser ist als ich je zu träumen gewagt hätte. Da wurde ihm klar, dass es auch viel mit Gefühlen und nicht mit Erfahrung zu tun hat, da unsere Beziehung viel inniger und intensiver ist.

Also, mach dir mal keine Gedanken, ob du jetzt mit zu vielen oder zu wenigen Männern geschlafen hast. Unerfahren bist du deshab noch lange nicht.
 

Benutzer27517 

Verbringt hier viel Zeit
Elischen schrieb:
Irgendwie komme ich mir relativ "prüde" und unerfahren vor, ich weiß allerdings nicht ob das stimmt, jedenfalls habe ich definitiv nicht unbedingt Spaß an irgendwelchen "Gschichteln".

Ich bin 20, und hatte mit 4 Männern Sex, sonstige Sachen liefen so gut wie nie, weil ich abgesehen von einem ONS immer nur mit Männern Sex hatte, in die ich auch verliebt war.

Habe aber irgendwie das Gefühl, dass ich daher relativ "unerfahren" bin ???

Stört Männer generell so eine "Einstellung" wenn sie ernsthaft an jemandem interessiert sind?

LG
Elis'chen


Hallo.

Ich sehe das Problem nicht. Ich hatte mit 19 meinen ersten Typen, übrigens ganz lustig im Gartenhäuschen meines Vaters im Januar am Tegernsee bei -10 Grad, und mit 20 auch nur denselben Mann, also nur einen. Ich finde man kann Sex doch nicht an der Quantität der Männer festmachen.

Gruß
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren