20 kg Mehrgewicht vorstellbar?

Benutzer29410 

Beiträge füllen Bücher
irgendwie scheinst du ne extreme abneigung gegen dickere und angst davor selbst mal so auszusehen zuhaben...bisschen merkwürdig...

ich wollt`s ja so direkt nicht sagen, aber mir kam das auch so vor...diese auffällige Beschäftigung der TS mit Dickheit oder dicken Menschen ist schon krass....:ratlos:
 

Benutzer37  (36)

im Ruhestand
Christiane83, irgendwie finde ich es so langsam auch seltsam... du scheinst so obsessiv zu sein, was Gewichtsthemen betrifft! Wenn man sich nur mal die von dir erstellten Themen anschaut, sind es wirklich auffällig viele, die sich um das Thema Figur, Gewicht oder Essen drehen. Dazu die Tatsache, dass du selbst nicht nur ungewöhnlich dünn, sondern stark untergewichtig bist.
Ich habe ehrlich gesagt das Gefühl, dass du irgendein Problem mit diesem Thema hast, so sehr, wie es deine Gedanken zu beanspruchen scheint... fällt es dir schwer, dich selbst sowie andere Menschen einfach hinzunehmen, wie sie sind?

Um die Frage zu beantworten: Ja, ich kann mir schon vorstellen, wie sich das anfühlen würde. Natürlich will ich keine 20 kg mehr wiegen, das wollen wohl die wenigsten, aber ich kann mir vorstellen, wie das so ungefähr ist. Ich sah nur bisher keinen Anlass, mir das vorzustellen :zwinker:.
 

Benutzer57278 

Verbringt hier viel Zeit
Nachdem ich schon mal über 20 kg mehr *hatte*, brauche ich da nicht allzuviel Vorstellungskraft :zwinker:
 

Benutzer57278 

Verbringt hier viel Zeit
So ist es bei mir auch. Ich konnte mich da aber auch noch prima bewegen und habe mich nicht wie ein Wal gefuehlt :zwinker: Ich sah halt einfach nur dicker aus.

So ging es mir auch (obwohl ich natürlich schon viel weniger Kondition hatte als jetzt). Ich hatte allerdings katastrophalen Bluthochdruck und Blutfettwert. Vom Aussehen her hatte ich gewisse Ähnlichkeit mit "Elton" von Pro7 :zwinker: (ich war zwar im Gegensatz zu ihm noch unter 100 kg, dafür bin ich aber auch kleiner)
 

Benutzer35070 

Meistens hier zu finden
ich hab bis letzten Sommer 16 kilo mehr gewogen udn man merkt nicht wieviel man da mit scih rumträgt! Fühle mich jetzt nicht unbedingt körperlich fitter, aber mir gefällt mein jüngeres(da dünner aussehendes)gesicht!

ach so mein blutdruck ist aber niedriger geworden. also denke das es für meinen Körper allgemin schon jetzt besser ist!
 

Benutzer22337 

Verbringt hier viel Zeit
Ja, ich kanns mir vorstellen, weil ich vor ca. 2 Jahren 15 Kilo mehr gewogen habe als jetzt. Und nein, ich würde es nie wieder mit mir rumschleppen wollen. 1. Sehe ich in diesem Zustand einfach scheiße aus und 2. Fühle ich mich so viel wohler! :zwinker:
Wenn man die 2 Jahre auf ein Jahr kürzt, dann stimmts eigentlich bei mir auch zu 100% :zwinker:
 
A

Benutzer

Gast
bei mir liegen zwischen maximal und minimalgewicht auch 18 kilo, ich kann nicht sagen dass ich mich körperlich unwohl gefühlt hätte als ich noch mehr hatte, ich fands nur weniger ansehnlich

jetzt ist es allerdings zugegebenermaßen bei mir so dass ich schon fast fanatisch bin und ich mir schon mit ein paar kilo mehr als mein minimalgewicht (so die übliche schwankungsbreite) nicht mehr gefalle und ich mir dick vorkomme..
 

Benutzer12443  (40)

Meistens hier zu finden
dann wäre ich bei 69 kilo. ich kann mir das auf jeden fall vorstellen und nehme mal an, dass es schon so ungefähr werden wird, wenn ich mal schwanger bin oder so. auch wenn man älter wird, setzt man ja meist an. ich fände es nicht so wild, etwas voller zu sein, allerdings sollte es nicht ins extreme abgleiten.
 

Benutzer56022 

Meistens hier zu finden
Nein, kann ich mir nicht vorstellen. Müsste ich viel Geld ausgeben für neue Klamotten

Off-Topic:
Es sei denn ich wäre schwanger :smile:
 

Benutzer6874  (35)

Benutzer gesperrt
lieber nicht!

Wenn es sein müsste, möchte ich dann lieber eine Frau sein. Da hat man auch die Möglichkeit das Zugewicht auf sinnvolle und schöne Art unter zu bringen. Dicke Männer sind einfach plumpp:tongue:
 

Benutzer62768  (36)

Verbringt hier viel Zeit
Wenn es sein müsste, möchte ich dann lieber eine Frau sein. Da hat man auch die Möglichkeit das Zugewicht auf sinnvolle und schöne Art unter zu bringen.

..obwohl das in den seltensten Fällen passiert.:cry:

Ich wog vor anderthalb Jahren ca. 13 kg mehr als jetz und hab mich später regelrecht geschämt, wie ich mal ausgesehen hab.
Inzwischen find ich mich nicht nur attraktiv sondern auch gleich viel sportlicher und fitter ohne den zusätzlichen Balast.
20 kg mehr - also 69 kg könnte ich mir absolut nicht vorstellen. Ich würde glaube 3 Wochen in Hungerstreik treten vor Frustration.
 

Benutzer62768  (36)

Verbringt hier viel Zeit
@sächsi Girl
als ich 14 Jahre alt war, war 15 cm kleiner als jetzt und 5 Kilo schwerer, ich weiss wovon du redest.......:tongue: :eek:

muss ich das verstehen?
Ich war damals schon so groß wie jetzt. Bin ich übrigens schon seit ich 13 bin. *kotz* mehr wirds nicht. Also muss ich wohl mein Gewicht der geringen Größe anpassen.
 

Benutzer70752 

Verbringt hier viel Zeit
Ich könnte mir gegenteilig vorstellen mit 20 kg weniger zu leben :zwinker:
 
D

Benutzer

Gast
Ich weiß zumindest wie es ist mit 15 Kilo mehr durchs Leben zu laufen. Also könnt ichs mir auch mit 20 Kilo mehr vorstelln. Und ehrlich gesagt: Recht viel anders ist das Körpergefühl nicht geworden. Man fühlt sich nicht anders! Man sieht nur anders aus :grin:
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren