Pille 2. Tag Pille vergessen 2 tage davor geschlechtsverkehr

Benutzer103497 

Sorgt für Gesprächsstoff
Hey hab mal eine wichtige frage

und zwar habe ich gestern also sonntag vergessen meine Pille zu nehmen. Samstag habe ich meine erste Pille vom blister genommen.

Das letzte mal hatte ich Sex am Freitag ( er hat vorm kommen rausgezogen)

Meine pilleneinnahme folgt immer um 21-22 uhr.
Heute hab ich die vergessene Pille um 12 nachgenommen.

wie soll ich jetzt vorgehen? ist es sehr wahrscheinlich schwanger zu sein?
 

Benutzer59943  (40)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
Pillenvergesser in Woche 1 sind am gefährlichsten.
Der Sex vom Freitag war ungeschützt (rückwirkend) und dass man auch von den evtl. in den Lusttropfen enthaltenen Spermien schwanger werden kann, das solltest du wissen.
Ich würde also zur Pille danach raten, wenn du kein Risiko eingehen willst.

Ach ja, Schutz hast du erst wieder nach 7 korrekt genommenen Pillen!!
 

Benutzer103497 

Sorgt für Gesprächsstoff
ist es jetzt nich schon zu spät dafür?
da ich ja freitag das letzte mal hatte, sind schon 3 tage um.
der sex war ja noch in der pillenpause, und man sagt doch das es eigentlich unwahrscheinlich is während den tagen schwanger zu werden.
 

Benutzer59943  (40)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
Nein es ist nicht zu spät, weil du deinen Schutz ja erst heute um 10 Uhr verloren hast.
Du hast also ab jetzt 72 Stunden Zeit, wobei die PD umso zuverlässiger wirkt, je früher sie eingenommen wird.

der sex war ja noch in der pillenpause, und man sagt doch das es eigentlich unwahrscheinlich is während den tagen schwanger zu werden
Ich hab mich vielleicht missverständlich ausgedrückt.
Normalerweise ist der Sex auch in der Pause geschützt, allerdings nur, wenn man nach der Pause die Pille wieder korrekt nimmt und das war in deinem Fall ja nicht so. Du hast die Pille gestern vergessen, davor nur 1 genommen, also ist dein Hormonspiegel sehr niedrig und es kann zu einem Eisprung kommen (Bei Vergessern in Woche 1 ist das mit am wahrscheinlcihsten, eben weil die Pause grade erst war).
Freitag war der Sex. Falls Spermien in deine Scheide kamen (Lusttropfen), dann könnten die durchaus heute noch leben und eben ein Ei - wenn eins springt - befruchten.

Du hast mit der PIlle keinen natürlichen Zyklus, vergiss also bitte die REchnerei und was sonst gilt, dass man während der Periode nicht schwanger werden kann.
 

Benutzer103497 

Sorgt für Gesprächsstoff
ich bin 18. wie teuer würd das denn jetzt für mich werden? also die pille danach
muss ich zum frauenarzt und gilt da dann die 10 euro die ich letzte woche schon beim hausarzt bezahlt habe?
 

Benutzer59943  (40)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
Du brauchst dann eine Überweisung von deinem Hausarzt (also für den Frauenarzt). Dann musst du dort keine 10 Euro mehr bezahlen.
Es sei denn, du gehst zum Notdienst. Ich bin mir nicht sicher, ob Frauenärzte Montag Nachmittag zwingend normale Sprechstunde haben. Ich denke mal eher nicht.
Bei Notdiensten oder im KH musst du die 10 Euro immer bezahlen!
Vom 18. bis zum 20. Geburtstag fallen die Rezeptgebühr und gegebenenfalls noch eine Zuzahlung bei Pillen an, deren Apothekenverkaufspreis über dem von den Kassen erstatteten Betrag liegt.
Die "Pille danach" | familienplanung.de ? Alles über Schwangerschaft, Verhütung, Kinderwunsch
 

Benutzer103497 

Sorgt für Gesprächsstoff
und bekomm ich die pille umsonst oder wie viel kostet die?
 

Benutzer59943  (40)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
Ich geh davon aus, dass du gesetzlich versichert bist. Dann müsstest du unter 20 die PIlle danach umsonst bzw. eben von der KK erstattet bekommen.
 

Benutzer68775  (37)

Planet-Liebe Berühmtheit
Off-Topic:
Kinder sind teurer... *nichtverkneifenkonnte*
 

Benutzer93180 

Verbringt hier viel Zeit
Ich glaub über die Kosten würde ich mir jetzt am allerwenigstens Gedanken machen.
 

Benutzer59943  (40)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
Na ja ich geh mal davon aus, dass die TS einfach gefragt hat, um zu wissen, wie viel Geld sie mitnehmen muss.
 

Benutzer70969 

Verbringt hier viel Zeit
Also, ich finde es in diesem Fall wirklich nicht so eindeutig, dass man jetzt unbedingt die Pille danach nehmen muss und sich wegen der Dringlichkeit der Notfallverhütung keine GEdanken um die Kosten bzw. die Nebenwirkungen machen darf.

Ich würde sie in diesem FAll nicht unbedingt nehmen,weil
1. hat sie die Pille nur 2 Stunden zu spät genommen
2. ist der Freund nicht in ihr gekommen
3. ist der Sex bei Verlust des Pillenschutzes schon 3 Tage her

Naja, muss jeder selbst wissen, wie ängstlich er da ist.
 

Benutzer59943  (40)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
Dass man die Pille danach nehmen muss, hat auch niemand behauptet.
Das ist immer eine Ermessensfrage und jeder muss da selbst entscheiden.
Aber wenn man kein Risiko (und sei es auch noch so gering) eingehen will, dann sollte man eben lieber die PD nehmen. Ist zumindest meine Meinung und genau die poste ich hier auch. :zwinker:
 

Benutzer59943  (40)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
Also mein Freund war vor 2 oder 3 Jahren zweimal in einem Quartal beim Notdienst und musste 2x die 10 Euro zahlen. Und ich glaub nicht, dass es daran lag, dass es zwei verschiedene Krankenhäuser waren.
 

Benutzer59943  (40)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
Also mein Freund wollte damals die Quittung als Beweis vorlegen, aber das war denen egal. Er musste trotzdem zahlen. ABer gut zu wissen, dass das wohl nicht rechtens war.
 

Benutzer97662 

Benutzer gesperrt
hammse sich vllt in die eigene tasche gesteckt :-/ oder die regelung hat sich geändert... aber gut zu wissen ists allerdings
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren