2 Sprachen studieren! Zuviel?

Benutzer20526 

Verbringt hier viel Zeit
Stimmt! Ich glaub, das probier ich echt mal, wenn meine Schwedisch-Kenntnisse ansatzweise dafür ausreichen... :zwinker:
Das kann ich dir fast versprechen!
In der ersten Schwedischstunde hat unser Dozent uns gleich nen Text gegeben und meinte "Ihr versteht mindestens 50% davon!" - und so wars auch, is total einfach. :smile:
 

Benutzer51063 

Verbringt hier viel Zeit
Also ... ich will auch zwei sprachen studieren und zwar Japanisch und chinesisch ... zwar braucht man dazu viel disziplin, aber nichts ist unmöglich.

habe in der 10. klasse 5 sprachen gelernt (englisch, französisch, latein in der schule; sprachkurs: japanisch; privater sprachkurs: thailändisch) ... und das ging auch. man muss nur die disziplin dafür haben.
 
S

Benutzer

Gast
Also ... ich will auch zwei sprachen studieren und zwar Japanisch und chinesisch ... zwar braucht man dazu viel disziplin, aber nichts ist unmöglich.

dann geb ich dir mal nen tip. habe auch japanisch und chinesisch studiert, bis zum 3 ten semester, also sich sämtliche sprachvorlesungen überschnitten haben, und man eine der sprachen aussetzen mußte....also gugg besser vorher an der uni, wie die vorlesungen liegen, ansonsten machts nämlich echt keinen sinn...

greetz
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren