2.Date im Hallenbad?

Benutzer88061 

Sorgt für Gesprächsstoff
Hallo,

also folgendes:
bei meinem kumpel steht sein 2.date an nachdem man sich beim ersten mal im stadtpark traf.
jetzt hat er vor das 2.date im hallenbad stattfinden zu lassen und er fragte mich um rat.ich finde die idee nicht gut, denn es handelt sich hier um ein "normales" hallenbad mit 25m-becken,kleinem nichtschwimmerbecken und 1- bzw. 3-meter-sprungturm.sonst gar nichts, also eher tote hose da.da stellte sich mir die frage was man so machen würde in so einem hallenbad...

was haltet ihr davon?
 

Benutzer66865 

Verbringt hier viel Zeit
Ach da muss ich doch gleich grinsen wenn ich den Thread lese - mein Freund hat, als er noch nicht mein Freund war auch als (sogar 1.) Date vorgeschlagen in ein stinknormales Hallenbad zu gehen. Und ich dachte mir nur "ach nee, warum den gerade BAAADEN, beim ersten Date", hat mich eher abgeschreckt und ich habs auch immer rausgeschoben udn versucht ihn auf was anderes zu bringen aber er lies nicht locker. Hab dann doch eingewilligt....und dann waren wir dort doch tatsächlich...SCHWIMMEN. Und ich dachte schon er nimmts als vorwand um mir nahe zu kommen. Hab das ganze date über so lachen müssen :smile:

Naja aber zurück zum Thema, ich finds an sich auch nich sooo ne gute Idee 1. könnte Frau denken er will nur rummachen usw., das kann abschreckend wirken 2. wenns n stinknormales Schwimmbad und nich therme oder sowas is, kanns durchaus irgendwann langweilig werden. Würd ich erst später als Date vorschlagen, wenn man sich schon öfters gesehen hat und es vielleicht auch schon zum Körperkontakt kam :smile:
 

Benutzer56073 

Meistens hier zu finden
ich finde die idee auch nicht so prickelnd... 1. kann man in so einem hallenbad wirklich nur schwimmen und ich z.b. bin ne miserable schwimmerin - ich hätte absolut keinen spaß ^^ und 2. könnte das mädel auch denken, er will sie nur fast nackt sehen und ggf. ihr körperlich näher kommen.

wir wärs stattdessen denn mit kino und anschließenden drinks in einer netten bar? oder romantisches schlittschuhlaufen?
 

Benutzer24228  (36)

Verbringt hier viel Zeit
wir wärs stattdessen denn mit kino und anschließenden drinks in einer netten bar?

BORING :zwinker:

oder romantisches schlittschuhlaufen?

NICE!!!

Also Kino und danach was trinken klingt so nach Einfallslosigkeit,...

wobei romantisches Schlittschuhlaufen schon eher angebracht ist.


Wenn er unbedingt Sport machen will :rolleyes: :hmm: könnte er es ja mal mit Klettern probieren.

Schön in eine Kletterhalle gehen und ab gehts. :zwinker:

Gruß,
 

Benutzer100550 

Sorgt für Gesprächsstoff
Ich würde es tun, wenn sie Schwimmerin ist oder Hobby-Schwimmerin. Dann hat man etwas gemeinsam gemacht, was beiden Spaß macht. Und auch im Hallenbad kann man sich nass spritzen, versuchen sich ins Wasser zu schmeißen, sich untertauchen ... und Ärger mit dem Bademeister bekommen, was die Sache noch romantischer macht.:grin:

Ich habe so was mal verkackt: stur meine 80 Bahnen durchgezogen und sie hat sich gelangweilt ... für richtig Sport eher allein gehen.

Also vorher checken, ob sie schwimmt und sonst nicht.

Schnupper-Tanzkurs oder Schlittschuhlaufen finde ich gut, oder Einkaufen gehen. Das habe ich noch nicht probiert, aber hier gefunden 4 Date-Ideen | FlirtFachmann

Viel Spaß im Wasser
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren