19x6 Wunsch oder Realität

19x6 cm Penis - Die meisten, die das von sich oder dem Partner behaupten haben nicht geflunkert

  • haben geflunkert

    Stimmen: 15 83,3%
  • haben nicht geflunkert

    Stimmen: 3 16,7%

  • Anzahl der Umfrageteilnehmer
    18

Benutzer123270  (43)

Benutzer gesperrt
In Foren ist immer mal wieder zu lesen, dass der Penis des Partners bzw. der eigene 19x6 Zentimeter misst. Wer misst sowas? Messt ihr das ehrlich? Schon 1 cm mehr Breite macht erheblich mehr Volumen, wie wir aus dem Physikunterricht wissen. Habe mir das mal aufgezeichnet. Ist jedem zu empfehlen, der meint er oder sein Partner hätte 19x6. Wenns stimmt ist er verdammt breit :-(. Vielleicht hat er oder sie ja sogar abgerundet und es sind 6,4 cm breite :-(((
 

Benutzer118675 

Meistens hier zu finden
Hehe, ich weiß auf welches Posting du anspielst. :tongue:
Mir fallen jetzt spontan 2 Szenarien ein, warum man nachmisst: Einmal einfach mehr oder weniger aus Spaß und Neugierde, man albert vielleicht rum und beschließt dann gemeinsam, mal nachzumessen - ohne dass es wichtig wäre, einfach, um vielleicht auch mal einzuschätzen, was bestimmte Maße, die man so in Foren wie hier liest, bedeuten. Und das andere wäre, wenn man sich übers Internet zu einem Sex-Date trifft und konkrete Vorstellungen hat und vorher als Frau wissen will, was Sache ist - weil man eben entweder ein gewisses Mindestmaß haben möchte oder weil man im Gegenteil bestimmte Maße als eher abschreckend und problematisch empfindet.
 

Benutzer50283 

Sehr bekannt hier
Tja, wie überall im Leben: Bei einigen Leuten wird's stimmen, bei anderen nicht. Vorkommen tut's sicherlich.
 

Benutzer101233  (39)

Planet-Liebe Berühmtheit
Solche Maße sind eigentlich die unterste Grenze um mitreden zu können. :tongue:
 

Benutzer115563 

Verbringt hier viel Zeit
Hehe, ich weiß auf welches Posting du anspielst. :tongue:
Mir fallen jetzt spontan 2 Szenarien ein, warum man nachmisst: Einmal einfach mehr oder weniger aus Spaß und Neugierde, man albert vielleicht rum und beschließt dann gemeinsam, mal nachzumessen - ohne dass es wichtig wäre, einfach, um vielleicht auch mal einzuschätzen, was bestimmte Maße, die man so in Foren wie hier liest, bedeuten. Und das andere wäre, wenn man sich übers Internet zu einem Sex-Date trifft und konkrete Vorstellungen hat und vorher als Frau wissen will, was Sache ist - weil man eben entweder ein gewisses Mindestmaß haben möchte oder weil man im Gegenteil bestimmte Maße als eher abschreckend und problematisch empfindet.

ich hab eine 3. möglichkeit warum man nachmisst, z.b. wenn man sich bei my size kondome bestellen möchte und herrausfinden will welche die richtigen sind
 
L

Benutzer

Gast
Du bist doch keine 34, dann würdest du dir so eine Frage doch nicht stellen.
Ich habe das letzte Mal gegen Ende meiner Jugend gemessen und wenn ich mal Lust hab, das in diesem Forum anzugeben, nehme ich dieses Maß. Ich fänd es sehr befremdlich, wenn in all meinen Beziehungen gemessen worden wäre. Irgendwann ist der Teenie-Spaß doch vorbei :tongue:

Was Angaben im Netz angeht: Ich will niemandem unterstellen, falsch zu messen. Aber wo der Ansatz ist und ob jetzt die etwas breitere Dicke am Schaft oder weiter oben gemessen wird, kann man aus den Zahlen ja nicht herauslesen.
 

Benutzer122163 

Benutzer gesperrt
Mit dem Durchmesser ist das so eine Sache; wer hat schon eine Schubleere zur Hand. Umfang dividiert durch pi (ca. 3,14) ist die Devise. Also Taschenrechner auspacken. Manchmal tritt dann Verwunderung auf.
 

Benutzer118675 

Meistens hier zu finden
ich hab eine 3. möglichkeit warum man nachmisst, z.b. wenn man sich bei my size kondome bestellen möchte und herrausfinden will welche die richtigen sind
Wie peinlich - das ist sogar die naheliegendste Möglichkeit und mir ist sie nicht eingefallen. :grin:
 

Benutzer121281  (33)

Planet-Liebe ist Startseite
6cm sind übrigens verdammt breit :grin: Dicker als mein Handgelenk um genau zu sein :rolleyes:
 

Benutzer109783 

Beiträge füllen Bücher
Meine Güte, wie kann man sich denn bitte darüber Gedanken machen. Soll sie sich doch meinetwegen einen Elefantenrüssel darein stecken, wen interessiert das bitte?
 

Benutzer71015 

Planet-Liebe-Team
Moderator
Ich denke auch jedes Mal, wenn solche Maße auftauchen: "Leute, ihr wisst doch gar nicht wie groß das eigentlich ist, was ihr da redet.." - Ich bin mir ziemlich sicher, dass hier manch einem seine Schätzfähigkeiten einen Streich spielen oder aber diejenigen so verunsichert sind, dass sie spontan mal 1-5cm draufschummeln...
Bei besagtem Thread war mein Gedanke nur: "Bei NULL legt man das Linal zum Messen an!"
Ich denke also definitiv: bewusst oder unbewusst geschummelt, wenn ich sowas lese.
 

Benutzer20579  (37)

Planet-Liebe ist Startseite
Wieso unterstellt man Leuten, die sowas haben, dass sie flunkern? Als hätten die Leute nichts anderes zu tun, als sich Penisgrößen auszudenken. :ratlos: Und natürlich gibt es eben nach oben und nach unten auch extremer Größen, ist doch überhaupt kein Ding. Ich würde die Größe nun nicht bevorzugen, aber es gibt auch genügend Frauen, die das "unterbringen" können. Jeder so, wie er möchte - und Hauptsache, es passt irgendwie, wenn man sich kennenlernt.

Ehrlich, diese ewigen Penisgrößenumfragen sind so albern - und der sinnlose Neid auf ein Stückchen Pimmel einfach völlig lächerlich.

Wir haben den Penis meines Freundes mal vermessen, um sicherzugehen, dass wir die richtigen Kondome kaufen. Und stellten fest, dass das tagesformabhängig sogar um 1-2cm variiert. Na doll, welch Erkenntnis.

So lange es kein Problem gibt, weil man nichts spürt oder zuviel, ist doch alles in Ordnung?
 
V

Benutzer

Gast
Warum ":-((("?
Wenn du dir Statistiken anschaust, wirst du feststellen, dass die wenigsten diese Maße haben. Trotzdem haben die meisten Menschen Sex, die mit einem großen Penis, die mit einem kleinen, die mit einem durchschnittlichen, die Beschnittenen und die Unbeschnittenen, usw. Wo ist also das Problem daran, dass es Menschen mit einem großen Penis gibt?
 

Benutzer71015 

Planet-Liebe-Team
Moderator
Wieso unterstellt man Leuten, die sowas haben, dass sie flunkern? Als hätten die Leute nichts anderes zu tun, als sich Penisgrößen auszudenken.
Weil es auffällig viele sind, die bei Umfragen dann plötzlich einen extrem Großen haben. Aha. Ich hab auch mal vermessen - und zwar weil mir das komisch vorkam mit den angeblich so vielen unglaublich langen Dingern..., bei einem der mir schon recht groß vorkam - und die Maße kamen trotzdem lange nicht an das ran, was man hier so manchmal liest. Und ich kann mich nur anschließen: Einfach mal aufmalen, ob das was man sich da hindichtet überhaupt noch in die Hose passt...
Ich glaube wirklich, dass sehr viele aus Unsicherheit schummeln, weil sie eben so oft solche großen Maße lesen und sich dann nicht mehr trauen, das richtige hinzuschreiben.
 

Benutzer123270  (43)

Benutzer gesperrt
Wieso unterstellt man Leuten, die sowas haben, dass sie flunkern? Als hätten die Leute nichts anderes zu tun, als sich Penisgrößen auszudenken. :ratlos: Und natürlich gibt es eben nach oben und nach unten auch extremer Größen, ist doch überhaupt kein Ding. Ich würde die Größe nun nicht bevorzugen, aber es gibt auch genügend Frauen, die das "unterbringen" können. Jeder so, wie er möchte - und Hauptsache, es passt irgendwie, wenn man sich kennenlernt.

Ehrlich, diese ewigen Penisgrößenumfragen sind so albern - und der sinnlose Neid auf ein Stückchen Pimmel einfach völlig lächerlich.

Wir haben den Penis meines Freundes mal vermessen, um sicherzugehen, dass wir die richtigen Kondome kaufen. Und stellten fest, dass das tagesformabhängig sogar um 1-2cm variiert. Na doll, welch Erkenntnis.

So lange es kein Problem gibt, weil man nichts spürt oder zuviel, ist doch alles in Ordnung?
Was hat das mit Neid zu tun? Überall wird gelogen. Ich habe ja nicht behauptet, dass es nicht Leute gibt, die diese Maße haben und damit nicht nur angeben wollen. Aber darf man Lüge nicht mehr Lüge nennen? Darf man einen Angeber nicht mehr einen Angeber nennen? Pornodödel sind eben nur selten in der Realität anzutreffen und ich mag es nicht dieses ständige höher, schneller, weiter. Da geht viel verloren.
 
V

Benutzer

Gast
Aber darf man Lüge nicht mehr Lüge nennen? Darf man einen Angeber nicht mehr einen Angeber nennen? Pornodödel sind eben nur selten in der Realität anzutreffen und ich mag es nicht dieses ständige höher, schneller, weiter. Da geht viel verloren.
Hast du so viel Langeweile?
Ehrlich, mir ist es sowas von egal, ob jemand, den ich nicht kenne und der mir mir nichts weiter zu tun hat (so wie es in einem Forum nun mal der Fall ist), die Unwahrheit sagt was seine Penis-, Bein-, Arm- oder sonst eine Länge angeht.
Wobei nach meinem Empfinden in diesem Forum schon überdurchschnittlich viele ehrliche Menschen unterwegs sind, gemessen an so manch anderem Forum.
Lass es doch einfach gut sein, du wirst doch eh nie herausfinden, ob Andere nun die Wahrheit gesprochen haben oder nicht. Da hilft auch keine Umfrage zum Anklicken :zwinker:. Und da du es eben nie herausfinden wirst, finde ich es recht unverschämt, einfach mal jedem, der behauptet, einen großen Penis zu haben, zu unterstellen, er würde lügen. Das wirkt einfach wie neidisches Herumgepöble.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Benutzer123270  (43)

Benutzer gesperrt
Du bist doch keine 34, dann würdest du dir so eine Frage doch nicht stellen.
Ich habe das letzte Mal gegen Ende meiner Jugend gemessen und wenn ich mal Lust hab, das in diesem Forum anzugeben, nehme ich dieses Maß. Ich fänd es sehr befremdlich, wenn in all meinen Beziehungen gemessen worden wäre. Irgendwann ist der Teenie-Spaß doch vorbei :tongue:

Was Angaben im Netz angeht: Ich will niemandem unterstellen, falsch zu messen. Aber wo der Ansatz ist und ob jetzt die etwas breitere Dicke am Schaft oder weiter oben gemessen wird, kann man aus den Zahlen ja nicht herauslesen.

Wieso soll ich nicht 34 sein? Ich lass mir doch nicht von dir vorschreiben was altersgerechte Gedanken sind? Außerdem war die Frage auch ein Stück weit rhetorisch und ironisch gemeint.

Aber ich habe auch Gegenfragen nach dem gleichen Schema auf Lager.
Warum hast du hier schon über 2000 Beiträge bei planet-liebe geschrieben. Raubt dir das nicht zu viel Zeit für Dein Leben außerhalb der Netzrealität?[DOUBLEPOST=1352383251,1352382679][/DOUBLEPOST]
Hast du so viel Langeweile?
Ehrlich, mir ist es sowas von egal, ob jemand, den ich nicht kenne und der mir mir nichts weiter zu tun hat (so wie es in einem Forum nun mal der Fall ist), die Unwahrheit sagt was seine Penis-, Bein-, Arm- oder sonst eine Länge angeht.
Wobei nach meinem Empfinden in diesem Forum schon überdurchschnittlich viele ehrliche Menschen unterwegs sind, gemessen an so manch anderem Forum.
Lass es doch einfach gut sein, du wirst doch eh nie herausfinden, ob Andere nun die Wahrheit gesprochen haben oder nicht. Da hilft auch keine Umfrage zum Anklicken :zwinker:. Und da du es eben nie herausfinden wirst, finde ich es recht unverschämt, einfach mal jedem, der behauptet, einen großen Penis zu haben, zu unterstellen, er würde lügen. Das wirkt einfach wie neidisches Herumgepöble.
ich habe nicht jedem, der diese Maße angibt unterstellt zu lügen. Da ich über meine Maße nichts geschrieben habe wundert es mich, dass du es als neidisches Herumgeböble bezeichnest. Vielleicht bin ich ja auch nur sauer, dass sich viele unter 19x6 etwas zu kleines vorstellen und dann erschrecken mit der Realität konfrontiert zu sein? Ich hoffe du verstehst Ironie. ;-) Oder ist es doch keine? ;-) Du hast übrigens schon über 4000 Beiträge geschrieben. Du tust das bestimmt weil du der Netzwelt was mitteilen möchtest und nicht wie ich aus Langeweile, wie du mir unterstellst? Klar. Ich lanziere die langweiligen Themen. Darum gibt es auch so viele Antworten. Achtung Ironie.
 
Zuletzt bearbeitet:
V

Benutzer

Gast
Off-Topic:
Hast du es dir jetzt zu deinem Hobby gemacht, herauszupicken, wie viele Beiträge einzelne User haben :grin:?
Ja, ich habe über 4000 gezählte Beiträge. In fast 8 Jahren Forumsaktivität durchaus nicht unüblich :zwinker:.
Übrigens: Menschen, die mit Ironie umgehen können und dabei charmant oder clever wirken, haben es nicht nötig, diese zu kennzeichnen :zwinker:.
 

Benutzer123270  (43)

Benutzer gesperrt
o.k. die Anzahl der Beiträge versuche ich nicht mehr heranzuziehen. Obwohl es, wenn mir Langeweile als Motiv vorgeworfen wird auf der Hand liegt zu kucken, ob das Gegenüber aus eigener Erfahrungen schreiben könnte. Nun ja, jedem sein Vergnügen. Übrigens, wers nicht nötig hat auf Ironie hinzuweisen, kann sich auch dieses Zeichen sparen. :zwinker: :zwinker:
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren