19 (w) und 25 (m)- zu großer Unterschied?

Benutzer38644 

Verbringt hier viel Zeit
ich find diese thematik weit aus problematischer wenn es sich um 15jähriges mädel mit nem 21jährigen kerl handelt...weil ich finde das sie relativ am anfang noch steht und er jetz am ende vom ersten großen reifungsprozess... man lernt ja nie aus aber so bis 20 wird man ja schon grundlegend geprägt prubertät und so...
also ich glaub wenn es passt dann sind die 6jahre nicht das problem sie ist 19 und du 25... ich seh da jetz kein problem---
es muss eben wie gesagt passen und wenn es das tut dann hey viel glück:smile2:
 

Benutzer60259 

Verbringt hier viel Zeit
Schliess mich Zwieselmaus an.

Letztendlich ist es alles eine Frage eurer Charaktere. Und wenn du sagst, dass ihr euch ansonsten versteht...
 

Benutzer7610 

Verbringt hier viel Zeit
ich bin mit meinem freund zusammengekommen, als ich 20 war und wir haben auch einen altersunterschied von sechs jahren. find ich also nicht bedenklich.
 

Benutzer18677  (38)

Verbringt hier viel Zeit
bei mir ost der alterunterschied der selbe,
aber wir sind seid 2 Jahren glücklich zusammen. :herz:
 

Benutzer46728 

Beiträge füllen Bücher
mein freund und ich sind 5jahre auseinander...wenn die gefühle stimmen,kein problem



viel glück
 

Benutzer49683 

Verbringt hier viel Zeit
ich finde da ist das alter doch vollkommen egal, denn eine mit 17 kann so reif sein wie eine 25j und umgekehrt,... solange man einiges gemeinsam hat, gemeinsame hobbys, interessen, und sich einfach versteht, ist das alter egal. ob ein unterschied zu gross ist muss man aber für sich selber entscheiden,...

zu gross wäre er für mich, wenn ich mit ihm rein gar nichts gemeinsam hätte, er ganz andere interessen hat als ich, oder er überhaupt ganz anders denkt als ich (zb ein grasses beispiel,.. er denkt an die beziehung mit zukunft, und sie denkt dran dauernd mit freundinnen unterwegs zu sein, und bezieht ihn da kaum bis gar nicht mit ein)
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren