180grad Winkel beim Sex

Mysven   (41)

Verbringt hier viel Zeit
Hallo Leute!

Ich hab da neulich in so nem Porno gesehen, das beim Sex Mann und Frau auf den Ruecken gelegt haben. (Winkel zwischen den Oberkoerpern = 180 Grad). Sprich der Penis des Mannes nach unten gedrueckt wurde. (wahrscheinlich, damit man besser Filmen konnte). Hoffe ihr versteht was ich meine.
Bei mir hab ich das mal ausprobiert, aber das hat weh getan :mad: und war alles andere als schoen.
Ist das normal? :ratlos: Kann man diese Faehigkeit (den Steifen Penis zu verbiegen) trainieren?

MySven
 

Lila   (38)

Verbringt hier viel Zeit
Das hoert sich aber aua an. Also mein Freund kann seinen Penis auch nicht soweit nach unten biegen und selbst wenns klappen wuerde, waere diese Stellung garantiert keine bequeme Position fuer mich.
 
M

miLChmANn

Gast
also ich kann den schon im steifen zustand nach unten biegen, aber das tut schweine weh und also kan nich mir die stellung auch net so bequem vorstellen
 

DerKeks   (38)

Verbringt hier viel Zeit
bis zu einem gewissen grad ist das noch ganz schön aber da ist man schnell drüber....

es gibt eine Operationsmethode den Penis länger zu machen, nämlich ein bestimmtes Band zu durchtrennen dann baumelt das gute Stück zwar ein bisschen rum aber sieht eben länger aus. Wenn das durch ist denk ich mal kann man das Steiftier in jede gewünscht richtung zeigen lassen.
 

bogi   (36)

Verbringt hier viel Zeit
ich weiß ja nicht, hast du schon mehrere pornos gesehn?
Mir ist eigentlich aufgefallen, dass in fast keinem porno der mann einen so richtig steifen hat (sag ich jetzt mal so *g*).
also der ist eigentlich immer mehr so halb steif.
tja, und einen halb steifen kannste auch leichter in jede richtung "biegen". vielleicht wars das?
 

BJ  

Verbringt hier viel Zeit
X-Stellung, macht hin und wieder richtig spaß. Mann sollte allerdings keine extrem harte Erektion haben, wenns wehtut lieber was anderes machen.
Vorteile: Extrem viel "Druck" in der Vagina, weil der Penis in seine natürliche Lage strebt; der Mann komm nicht sehr schnell; die Klitoris bekommt gute Reibung, weil sie auf seinem Oberschenkel reibt; es ist optisch sehr reizvoll.
Auch möglich als quasi umgekehrtes X (die Frau liegt auf dem Bauch), dann ist der ANblick natürlich auch schlichtweg genial.
 

Kanaldeckeldieb  

Verbringt hier viel Zeit
Der Papiertiger ist eine Enzyklopädie des Sadomasochismus, zusammengestellt von Datenschlag. Hier versuchen wir, möglichst umfassend, Begriffe aus dem SM-Bereich zu erklären.

Achtung: Dieser Eintrag ist seit 1996 nicht überarbeitet worden und daher wahrscheinlich an einigen Stellen fehlerhaft.

Engl. für Stellung, besonders im Liegen, bei dem der Bottom Arme und Beine weit von sich gestreckt hat, wie ein X. Deu. ist X-Stellung, inzwischen auch hin und wieder als Adler bezeichnet. Ein Kreuz, daß den Bottom im Stehen zu einer derartigen Stellung zwingt, wird in deu. X-Kreuz (s. Eintr.: Andreaskreuz) oder auch Andreaskreuz genannt.


Synonyme: Adler, X-Stellung

Auf diesen Eintrag verweisen: eagled, Fledermaus
(http://www.datenschlag.org/papiertiger/lexikon/spread_eagled.html)
 
J

Jeanny

Gast
hmmm weiß nich ob ich zuwenig vorstellungskraft hab oder einfach zu blöd bin.... aber ich kann mir grad echt nich vorstellen wie diese stellung aussehen soll... versteh das irgendwie nich so ganz :eek: :ratlos:
 

BJ  

Verbringt hier viel Zeit
Ihr liegt z.B. beide auf dem Rücken, aber in entgegengesetzter Richtung. Ihr spreizt beide die Beine. Er biegt seinen Penis nach unten und dringt ein. Eure Beine liegen so, daß jeweils eins über dem entsprechenden des Partners und eins darunter ist. Voila.
Die 4 Beine ergeben das X
 
J

Jeanny

Gast
aaaah jetzt hab ich das kapiert :smile:
Dankeschön!

--> Macht das spaß? ich stells mir bissel anstrengend vor (für den Mann) und bewegen kann man sich dabei ja au nich wirklich...
 

BJ  

Verbringt hier viel Zeit
Wie gesagt; ab und an mal...

An der Bewegung sollten dann schon beide beteiligt sein. Man kann sich z.B. an den Händen fassen und mit Hilfe der Armkraft in rhythmische Bewegungen kommen (ziehen, lockern, ziehen,...)
ein Oberschenkel reibt immer schön an der Klit. Als Mann kommt man in der Stellung aber nicht unbedingt immer, das stimmt schon

Wenns zu unbequem ist, oder mehr Bewegung erwünscht wird, kann man sich auch fließend aufsetzen, dann hat man auch wieder mehr Körperkontakt, wenn man sich umarmt, aber natürlich ist eben auch der Druck wieder geringer (in der Vagina)
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren