18 (w) jungfrau, noch nie in einer Beziehung gewesen

Benutzer154438  (24)

Ist noch neu hier
Hallo ihr lieben,

Ich habe mich hier gerade angemeldet, weil mich das mittlerweile ziehmlich bedrückt!

Ich werde in ein paar monaten schon 19 und bin immernoch jungfrau und hatte noch nie eine Beziehung und das macht mir langsam echt zu schaffen.
Ich bin nicht die dünnste aber auch nicht die dickeste und sonst ziemlich zufrieden mit mir selbst.
Natürlich läuft ab und an mal was mit nem typen, hab auch alles durch, bis auf sex! Die gelegenheit hatte ich auch schon, aber ich mach mir immer zu viele Gedanken! Ich finde schon das es mit dem richtigen sein sollte, aber es ergibt sich einfach nichts festes und außerhalb einer beziehung möchte ich es auch irgendwie nicht tun.
Ich weiß das sex nicht das wichtigste ist und das ich eig. Stolz drauf sein sollte noch jungfrau zu sein, da es heutzutage ziemlich selten ist.
Ich bin einfach so neugierig drauf. Und die SB macht auch irgendwann keinen spaß mehr.

Wie habt ihr das so erlebt?
Wie alt wart ihr?
Und was ist eure meinung zu meiner lage?
 
G

Benutzer

Gast
Hallo :zwinker:

Es ist nicht selten oder unnormal in deinem Alter Jungfrau zu sein. Das ist einfach so :zwinker:

Es ist gut, wenn du´s nicht einfach so haben willst, weil du denkst "ja eigentlich sollte ich ja...". Du hast noch genug Zeit :smile:

Und ich bin auch Jungfrau :zwinker:

Off-Topic:
Wäre es nicht gut für einen Hipster mit 18 Jungfrau zu sein ? Gilt doch nicht als Mainstream ? :whistle:
 

Benutzer154435 

Benutzer gesperrt
stimme void ray zu. Viele in deinem Alter sind noch Jungfrau und hatten noch keine feste Beziehung. Auf einmal passierts, dann man den richtigen Partner findet.
Ich kann es aber auch sehr gut nachvollziehen, dass du acuh gerne eine Beziehung hättest und gerne einen anderen Menschen spüren würdest. Jeder Mensch braucht körperliche und seelische Nähe.
Und hat das Verlangen sich mit einem anderen Menschen zu vereinen.
Aber das kommt noch, du wirst sicher noch einen ganz lieben Typen kennen lernen, und dann wird es ganz schön werden. Ich hoffe ich konnte dir ein wenig helfen
[DOUBLEPOST=1435702649,1435702495][/DOUBLEPOST]Ich war übrigens auch 18 als ich meine Unschuld verloren habe, fast 19. Deswegen kann ich das sehr gut nachvollziehen. Davor hatte ich acuh keine "richtige" Beziehung. Und auf einmal hat es dann gefunkt und gepasst. Und ich fand ein hübsches Mädel. Wieso es davor nicht geklappt hat, weiß ich eigentlich auch gar nicht.
 

Benutzer154438  (24)

Ist noch neu hier
Und wie alt bist du vold ray?
 

Benutzer154435 

Benutzer gesperrt
das steht in Klammer neben dem Namen.
void Ray ist 20.
 
Zuletzt bearbeitet:

Benutzer90869  (27)

Benutzer gesperrt
Nimms gelassen. Ich bin fast 22 und "Jungfrau" und war auch noch nie vergeben. In deinem Alter hat mich das bekümmert weil ich dachte, dass ich schon was verpasst habe weil es nicht mehr während meiner Schulzeit passieren konnte. Aber man nimmt es mit der Zeit gelassener und hat wesentlich andere und größere Sorgen.
 

Benutzer136609 

Beiträge füllen Bücher
Mir gehts ziemlich ähnlich wie dir. Ich bin 17, werde in einen Monat 18 und bin Jungfrau. Ich hatte vor kurzer Zeit nen "Freund" wenn man es so nennen kann, 2 Monate und ich habs beendet weil ich einfach nicht verliebt war und ich nicht nur nen Freund wollte um naja..einen Freund zu haben. Also, entspann dich. So selten ist das gar nicht, manche haben halt nicht das Glück in jungen Jahren den richtigen zu finden, dafür eben später :smile:
 

Benutzer150386  (26)

Benutzer gesperrt
Manche machen ihre Erfahrungen eben früher, manche später. Stress dich nicht, du wirst schon sehen was passiert wenn dir der richtige gegenüber steht :zwinker:
 

Benutzer136360  (31)

Benutzer gesperrt
Ich finde es gut, dass du mit 19 noch Jungfrau bist.
Ich hatte mein erstes mal auch noch nicht und bin auch froh drum.
Für mich ist und bleibt Sex etwas besonderes, dass man mit dem Menschen haben sollte den man liebt (wahrscheinlich etwas altmodisch) aber so ist eben meine Meinung dazu.
 

Benutzer134969 

Verbringt hier viel Zeit
Kopf hoch
du wirst erst 19!

mein freund war bis zu seinen 20en Jungfrau
 

Benutzer116434 

Verbringt hier viel Zeit
mein gott... ich bin 21 und hatte weder eine beziehung noch sex im leben. für mich sind das nicht die wichtigsten prioritäten. am wichtigsten ist, was man aus seinem leben macht. klar gehört da auch irgendwo die liebe dazu aber das ergibt sich doch im laufe der zeit. sorgen mache ich mir wenn ich dreißig bin...
 
H

Benutzer

Gast
...
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Benutzer6428 

Doctor How
Tja...blöde rumpralerei und so weiter..fakt ist..es ist einfach nicht ungewöhnlich und du verpasst nichts...ich habe meine Jungfräulichkeit auch erst später verloren..unschuldig war ich noch nie :tongue:

Du sagst, dass du immer viel zu viel nachdenkst...man kann zwar nicht zu viel nachdenken, aber zu viel grübeln. Beim Grübeln denkt man nicht mehr nach, sondern glaubt daran, dass unwahrscheinliche worst-case-scenarien eintreten werden. Wenn man fest genug daran glaubt, dann steuert man auch feste darauf zu und verprellt unbemerkt jeden, der einen zum Glück verhelfen kann.

Entspann dich. Genieß das Leben. Rede mit Menschen. Hab Spaß. Der Rest kommt wirklich ganz von alleine....jap...ich hätte es in deinem Alter damals auch noch nicht so ganz geglaubt..es ist aber letztlich so.
 

Benutzer68742 

Meistens hier zu finden
Immerhin hattest du schon mal was Typen (wenn auch keinen Sex), da war ich mit 19 noch vier Jahre von entfernt :zwinker:

Also ich war weder stolz drauf Jungfrau zu sein, noch fand ich es besonders schlimm (obwohl man sich ab 20 dann schon so seine Gedanken macht, was ein potenzieller Partner dazu sagen wird). Aber... ein guter Mann wird Verständnis haben, ein schlechter nicht, aber der disqualifiziert sich dann ja selbst. Es muss ja nicht gleich DER Richtige sein (war es bei mir auch nicht), aber der richtige für die Phase meines Lebens.
 

Benutzer153493 

Meistens hier zu finden
Auch wenn ich nun der Buhmann des Threads bin, aber wer von euch ist denn schon mal ab 19 Jahre aufwärts eine Beziehung eingegangen ohne vorher mit dieser Sex zu haben?

Also klar, ich habe nichts gegen die Menschen, die sagen die möchten Ihr erstes mal mit der/dem Richtigen, aber ich finde Männer und Frauen die so ticken irgendwie seltsam.
Mag natürlich nur meine Meinung sein aber wir haben das Glück in einem Land zu leben, wo wir frei unsere Sexualität entfalten können und Sex auch einfach mal ein netter Zeitvertreib sein kann um sich zu befriedigen, so wie essen oder trinken. Wieso Sex so auf ein Podest stellen?

Irgendwie hab ich das Gefühl, dass dann genau diese Personen, wenn Sie dann mal ihre/ihren Richtigen gefunden haben enttäuscht werden wie gewöhnlich doch alles ist und irgendwann sich fragen ob Sie nicht etwas verpasst haben, wenn Sie nie vergleicht haben wie Sex mit Jemand anderem ist...

Aber da du ja ganz offensichtlich genug Möglichkeiten hättest und die richtige abwartenst, sehe ich da kein Problem - und sowieso würde dich kein Mann auf der Welt abweisen nur weil du noch Jungfrau bist! Wir ticken da ein bisschen anders und sehen darin kein Problem (habe ich bisher zumindest die Erfahrung gemacht)

Da kann ich nur für mich sprechen, ich würde keine Jungfrau wollen. Ich weiß gar nicht was daran so toll sein soll. Das Mädel hat quasi keine Ahnung vom tuten und blasen im wahrsten Sinne, aber gut ich bin halt auch dieser Typ Mensch der erstmal Sex hat um überhaupt zu testen, ob da auf der selben Wellenlänge geschwommen wird. Vorher würde ich niemals eine Beziehung eingehen.


An den TE:

Es ist absolut nichts verkehrt daran Jungfrau zu sein. Doch wenn dich das anfängt zu belasten, dann mach doch einfach deine Erfahrungen.

Muss es wirklich dein erster Freund sein mit dem du schlafen willst? Klar der Mann sollte es vorher wissen und einfühlsam sein und erfahren kann auch nicht schaden, aber ich würde es mir 2 mal überlegen einen Partner zu suchen und dann erst sexuell zu werden. Wenn das dann wehtut oder nicht passt, denkst du noch es wäre normal und hast dann ihm zu liebe Sex. Fände ich absolut fürchterlich.

MfG Boarnub
 

Benutzer143917  (29)

Verbringt hier viel Zeit
Ich war 21 als ich meinen ersten Freund und damit auch mit ihm mein erstes erstes Date, meinen ersten Kuss und schließlich mein erstes Mal hatte. Mach dir da nicht so einen Stress, dass mit der Beziehung kommt meist eh wenn du am wenigsten damit rechnest. Und Schwuuuppp, da steht dein Traummann plötzlich vor dir. War bei mir jedenfalls so.
Wenn du krampfhaft auf der Suche bist klappt es meist eh nicht.
 

Benutzer96053 

Planet-Liebe Berühmtheit
Irgendwie hab ich das Gefühl, dass dann genau diese Personen, wenn Sie dann mal ihre/ihren Richtigen gefunden haben enttäuscht werden wie gewöhnlich doch alles ist und irgendwann sich fragen ob Sie nicht etwas verpasst haben, wenn Sie nie vergleicht haben wie Sex mit Jemand anderem ist...

Nö. Ich frag mich das zum Beispiel nicht und ich hatte mein erstes Mal mit 24. Ich muss auch nichts vergleichen, wenn mir der Sex mit meinem Partner gefällt - wozu? Was ich zum Beispiel schön finde: Mein Freund vergleicht nicht. Sex ist was individuelles, was mit jeder Frau anders abläuft - warum sollte er da also irgendwas vergleichen? Wir genießen uns einfach.

Da kann ich nur für mich sprechen, ich würde keine Jungfrau wollen. Ich weiß gar nicht was daran so toll sein soll. Das Mädel hat quasi keine Ahnung vom tuten und blasen im wahrsten Sinne, aber gut ich bin halt auch dieser Typ Mensch der erstmal Sex hat um überhaupt zu testen, ob da auf der selben Wellenlänge geschwommen wird. Vorher würde ich niemals eine Beziehung eingehen.

Du verallgemeinerst ganz schön. Man kann auch beim ersten Mal eine gewisse Ahnung haben, von dem, was man da tut :zwinker: Sicher, die praktische Erfahrung fehlt, aber es ist doch meistens so, dass man sich auf seinen (neuen) Sexpartner einlassen muss, weil jeder andere Bedürfnisse hat, andere Vorlieben und andere Abneigungen. Da kann man vorher noch so viel geübt haben, was, wenn der nächste, auf andere Dinge steht? Selbst bei einem Handjob (!) ist es von Mann zu Mann unterschiedlich, wie er es mag... vom Blasen oder Sex mal ganz abgesehen.

Wichtig ist doch nur, dass man gelöst an die ganze Sache rangeht und sich nicht verkrampft. Wenn man dann noch Spaß daran hat, dann läuft das alles ganz von alleine. :zwinker:
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren