18 und unsichtbar

Benutzer162293  (23)

Sorgt für Gesprächsstoff
Man merkt die negativen Emotionen die in dem stecken was du schreibst, ich befinde mich in einer ähnlichen Situation und habe auch gerade angefangen zu studieren(Politik). Das ganze ist leider sehr schwer zu beurteilen da die Leute hier dich nicht wirklich kennen. Jedoch klingen die Gespräche mit deinen Freundinnen sehr oberflächlich, hast du mal versucht ein tiefergehendes Gespräch zu führen?
Du sagtest ja du willst es nicht auf den Tisch knallen, doch solange du auch deine Freunde zu Wort kommen lässt und sie von ihren Problemen reden lässt, ist das in Ordnung, das ganze am besten im Einzelgespräch mit der besten Freundin/Freund.
Es ist auch nicht schlimm wenn man mal ein bisschen länger über sich selbst redet, wenn es nämlich wirklich um ein Problem geht und nicht einfach nur um Aufmerksamkeit, dann ist es sicher kein Problem für deine Freunde mit dir ausführlich darüber zu reden und evtl auch gemeinsam an einer Lösung zu arbeiten (ja das gibt es).
Mir hat das wirklich geholfen das Problem bzw die Lösung zu erkennen und auch einfach mal über die Sache zu philosophieren.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren