18 - noch nie eine Beziehung gehabt und noch Jungfrau...

J

Benutzer

Gast
aber wie kann man die gedanken abschalten. überhalt sieht man beziehungen und es kotzt einen an.

du versteifst dich so sehr auf das "Negative" anderer Beziehungen, dass du womöglich nicht merkst, dass du damit überhaupt mit deiner Eifersucht mögliche Partner verscheuchst.
Was ist, wenn du einen Partner hast und du bei anderen etwas siehst, was dein Partner nicht hat, kotzt es dich dann auch an?
Du solltest langsam mal daran arbeiten den Blick auf das Positive im Leben bzw deiner Situation zu sehen, um dann genug Zeit zu haben, deinen Partner zu finden. Momentan machst du dir einfach viel zu viel Druck. So wird das jedenfalls nichts.

edit: Weißt du wieviele Leute besser dran sind als ich?
Andere Leute haben Millionen auf ihrem Konto - ich nicht.
Andere Leute haben ihren Partner ständig bei sich - ich nicht.
Andere Leute freuen sich, wenn Lena gewinnt - ich nicht.
Andere Leute sind manchmal schlauer als ich.
Andere Leute haben einen besseren Job als ich.
Andere Leute haben ein eigenes Haus - ich nicht.

Soll ich jetzt mich wie du fertig machen, nur weil ich das alles nicht habe? Sicher würde es mir um einiges besser gehen, wenn ich das alles hätte. Aber ich habe es nicht, manche Punkte noch nicht, sind aber vl in Zukunft möglich.
Wenn ich jetzt ein Krieg gegen alle, die es besser haben als ich führe, mache ich mich fertig und ende irgendwann total vom Hass zufressen in der Gosse der Gesellschaft. Eine Gosse, die ich mir selbst geschaffen habe.

ich weiß ich habe schon viele tipps hier bekommen und sie auch ale immer angewendet
Geduld fehlt dir noch immer...

vielleicht bin ich auch nur so traurig darüber weil sich echt noch niemand fürmich interesseeirt.
Es mag vl hart klingen, aber warum sollte man sich für dich interessieren, wenn du dich nichtmal für andere interessierst bzw ihnen das was sie haben nicht anerkennst?
Du führst ein Kampf gegen deine Probleme und verschließt dadurch die Möglichkeit bzw das Feingefühl, eventuell auch für andere dazusein und sie näher kennenzulernen.
 
2 Woche(n) später
S

Benutzer

Gast
glaubt ihr eigentlich das man immer single bleiben kann ????

das denke ich mir zumindestens. ich habe auch keine lust mehr mir jemanden zu suchen. bringt sowieso nix. und naja an das single leben habe ich mich schon so gewöhnt..
 
O

Benutzer

Gast
Ich hatte mit 18 auch noch keine Freundin und auch noch keinen Sex,...wichtig ist das Du einfach Du selbst bleibst und nicht verkrampfst,...wenn Du ein lustiges Mädel bist und man mit Dir Spaß haben kann dann wirst DU sicher auch bald einen Mann kennenlernen und dann sicher auch bald eine Beziehung und auch Sex haben,...ich drücke Dir auf jeden Fall ganz doll die Daumen..
 
J

Benutzer

Gast
glaubt ihr eigentlich das man immer single bleiben kann ????

das denke ich mir zumindestens. ich habe auch keine lust mehr mir jemanden zu suchen. bringt sowieso nix. und naja an das single leben habe ich mich schon so gewöhnt..

Du solltest dich in deiner Rolle als Single wohlfühlen, denn nur dann kannst du aus dieser Position wieder etwas neues beginnen.
Wenn du dich unter Druck setzt, wirst du scheitern.

Stell es dir vor wie beim Angeln. Ein Angler geht angeln und muss damit rechnen, dass er leer ausgeht. Er muss sich mit dieser Rolle abfinden, denn nur dann wird er Erfolg haben.
Ich für meine Fälle habe damals nicht geangelt um möglichst große möglichst viele Fische zu fangen, sondern einfach des Angelns wegen, die Natur genießen, auszuspannen, sich zu sonnen, ganz gleich was beißt.

Oder anderes Bsp. du wartest gespannt auf einen Zeitpunkt, schaust immer wieder auf die Uhr und hast das Gefühl, dass die Zeit stehenbleibt bzw gar rückwärts läuft.
Du musst dich nicht darauf konzentrieren, dass die Zeit möglichst schnell vorbei läuft, sondern halt auf was anderes.

Das Ereignis trifft in beiden Fällen gleichermaßen ein, kann ein wenig dauern, aber sich selber Druck zu machen bringt rein gar nichts, ganz im Gegenteil.

Aktives krampfhaftes Suchen nach einen Partner macht dich nur kaputt bzw lässt dich zu schnell in eine Klammerbeziehung reindriften, die scheitern wird.
Du MUSST es langsam angehen, lerne Leute kennen, ABER NICHT mit dem Ziel, dass es ein möglicher Partner werden MUSS.
Lerne die Leute UNVERBINDLICH kennen, dann wirst du auch jemanden finden.

aber das wurde mehr oder weniger schon gesagt. Du musst es nur umsetzen wollen, auch wenn es etwas dauert, aber wie gesagt, Zeit spielt keine Rolle, gerade in deinem Alter.
 

Benutzer71645 

Verbringt hier viel Zeit
Ich hatte mit 18 auch noch keine Beziehung(Jungfrau sowieso). Von ner Schwärmerei in der 5. Klasse mal abgesehen.
Ich weiß nich wie es bei dir ist, aber ich wurde sogar damit aufgezogen und es war ätzend. Ständig so von der Seite angemacht zu werden, von wegen ob ich denn ne Freundin hätte und überhaupt schonmal und wieso denn nicht. Was für ne super frage! 'Wieso denn nicht?' Naja ich hab keine Antwort darauf. Aber ich war genau so genervt wie du nur mit 18/19 hab ich total aufgehört mich dafür zu interessieren. Ich weiß nicht was das für ein Umschwung war, aber ich hab in Mädchen auf einmal nicht mehr potenzielle Partnerinnen gesehen(was das alltägliche Leben nämlich nicht unbedingt einfacher gemacht hat^^). Auf diese Weise hab ich wirklich ohne Druck leben können und bin dadurch erst richtig aufgeblüht.
 

Benutzer89030 

Verbringt hier viel Zeit
mir geht es so ähnlich ich bin jetzt 22 und hatte auch noch keine Freundin. Ich war zwar öfter verliebt. aber immer wieder hatte ich Pech und wurde verletzt. Ich werde auch mein leben lang als Single leben. Ich bin zwar auf der suche nach der richtigen aber das wird nichts. denke ich mal.
 
S

Benutzer

Gast
naja nicht dirkt gehänselt werde ich damit nur ich merke das meine freundinen mich damit aufziehen und leider immer mit ihrem freund angeben muss.. wie toll es ist, bla bla bla,
aber wenn ich immer sage dasich das net hören will, hört mir nieman zu.
es ist wirklich schheiße wenn der ganze freundeskreis plötzlich in bezeiehung ist und du single bist.

und neue kennenzulernen ist echt schwer wenn dich keiner kennen lernen will.
 

Benutzer93801  (37)

Öfter im Forum
naja nicht dirkt gehänselt werde ich damit nur ich merke das meine freundinen mich damit aufziehen und leider immer mit ihrem freund angeben muss.. wie toll es ist, bla bla bla,
aber wenn ich immer sage dasich das net hören will, hört mir nieman zu.
es ist wirklich schheiße wenn der ganze freundeskreis plötzlich in bezeiehung ist und du single bist.

und neue kennenzulernen ist echt schwer wenn dich keiner kennen lernen will.

Jammerst du immernoch, oder hast du mal versucht einen der Vorschläge die dir gemacht wurden umzusetzen?
 

Benutzer90833  (30)

Verbringt hier viel Zeit
Bleibe du selbst und vorallem such gar nicht erst nach nem typen, irgendwann lernst du schon einen kennen :zwinker:
mitsicherheit
 
S

Benutzer

Gast
ja sicher habe ich die vorschläge dire mir gesacht worden umzusetzten. doch das ist leiter gesgat als getan.

sich zu ändern ist sehr schwer und das will ich aufjedenfall net.
doch immer zu sagen das man auf partys gehen soll um neue leute kennenn zulernen ist halt schiwierig. wenn ich schon in die disco reinkomme sind da blicke die schickoieren. wenn ich jemanden anschaue guckt er sofort wech und die blicke ovn mnachen sind echt abwertend, wenn man es mal so sagen kann. es ist schlimm wenn du herablassend angesehen wirst.
 

Benutzer75456 

Verbringt hier viel Zeit
servus sangi1508,

ich bin jetzt ein wenig direkter als meine Vorredner und somit werde ich dir eventuell vor den Kopf stoßen.
sich zu ändern ist sehr schwer und das will ich aufjedenfall net.
Wie gedenkst du eine Veränderung in deinem Leben zu erfahren, wenn du nicht ein Mal offen dafür bist? Dies sollte nicht heißen, dass du dich verstellen sollst, aber mal ein neuer Blickwinkel ausprobieren. Lass dir gesagt sein, wer krampfhaft nach einer Beziehung sucht wird keine finden! Das gilt für Männer wie für Frauen, das Gegenüber spürt das einfach und fühlt sich im gleichen Moment eingeengt. Die wenigsten Beziehungen entstehen aus einer Bekanntschaft in einer Diskothek. Mach mal eventuell die Augen auf in deinem Bekanntenkreis oä., nur auf machen und nicht suchen :zwinker:.

Sei ein wenig entspannter, die Sonne wird auch morgen wieder aufgehen.
 

Benutzer93801  (37)

Öfter im Forum
ja sicher habe ich die vorschläge dire mir gesacht worden umzusetzten. doch das ist leiter gesgat als getan.
Natürlichist es nicht leicht, Verhaltensweisen die sich über Jahre eingeschliffen haben zu ändern.
sich zu ändern ist sehr schwer und das will ich aufjedenfall net.
Dann hör auf zu jammern. Die Welt, genauer die Gesellschaft in der du lebst, wird sich NICHT ändern! Auch wenn das für viele doof ist. Entweder du änderst etwas an dir oder es wird sich für dich nichts ändern.
doch immer zu sagen das man auf partys gehen soll um neue leute kennenn zulernen ist halt schiwierig.
Nein ist es nicht, wie viele Menschen hast du auf der letzten Party auf der du warst angesprochen?
wenn ich schon in die disco reinkomme sind da blicke die schickoieren.
So hässlich bist du nicht, du schaust nur langweilig aus.
wenn ich jemanden anschaue guckt er sofort wech
Wohin schaut er? Nach unten = schüchtern oder verlegen. Zur Seite, links oder rechts, wirst du nicht wirklich wargenommen = neutral. Wenn der Blick nach oben wegrollt, dann ist das wirklich etwas negatives.

Kommentare bezüglich NLP (woher diese Aussagen sind) könnt ihr euch schenken. Überprüft euch selbst wie ihr reagiert wenn ihr schüchtern, suchend oder angepisst seid.

und die blicke ovn mnachen sind echt abwertend, wenn man es mal so sagen kann. es ist schlimm wenn du herablassend angesehen wirst.
Wer schaut dich herablassend an? Und wie machen die das?
 

Benutzer48403  (51)

SenfdazuGeber
hallo Sangi,

Wette hat Dir einige interessante Fragen gestellt, worüber es sich nachzudenken lohnt - aus welchen gründen die Leute ihre Blicke von Dir abwenden bzw. Dich schräg anschauen.

Zum ersten: Ist es tatsächlich der Fall, oder kommt es Dir nur so vor? In Deiner aktuellen seelischen Verfassung könnte Deine Wahrnehmung schon so manchen Streich spielen.

Zum zweiten: Ausgehend vom Fall, dass die Reaktion der Leute zutrifft - was denkst Du, könnten die Gründe sein? Wie gehst Du auf die leute zu, wie schaust Du sie an?

Du musst wissen, jeder Mensch hat eine Aura, die ihn umgibt, und diese ist verantwortlich dafür, ob man empfänglich für andere ist oder nicht.

Man kann also hier von der Vermutung ausgehen, dass Du eine negative Aura ausstrahlst - es gilt lediglich noch die Gründe dafür zu finden.

Nur mal als Denkanstoss.
 
S

Benutzer

Gast
sicher nehme ich das mir zu herzen.. alles was ihr mir hier schreibt, auch wenn manche sache doh ziemlich verletzend.

doch das mit dem ändern: was hilft es mir mich zu ändern wenn ich ich nicht wohlfühle. ich habe doch ieles ersucht, wie meine stile zu ändern, meine frisur. meine art, einfach alles doch es ging nicht gut. ich ühlte schlecht und das merkte man mir auch an.

aber ich jammer nciht ich sage nur wie ich es empfinde wie ich mich fühle und das ist immoemt echt scheiße. klar gibt es auch dinge über die ich ich freuen kann sher viel sogar. doch es sind die momente halt mit meinen freundinnen die mir sehr weh tun.

es ist halt ein blödes gefühl wenn die freundinnen oder besser eine freundin. sie erzählt von ihrem freund immer und immer wieder. auich wenn ich ihr mal gesagt habe das ich das garnicht hören. oder wenn sie grade sex hatte muss sie mir das unbedingt erzählen, wann wo und wie ot egal aber ich soll es wissen. ich sag ihr immer das ih das einfach net hören möchte. das ist aber nicht das einzigate problem. wenn ich halt mit ihr oder ner anderen freundin zusammen bin merke ich richtig das sie immer angeben muss mit ihrer beziehung. das schlimmste das sie sachte ich müsste mir erstmal nen typen suchen um ein kind zu bekommen. das hörte sich so an als würde ich nie einen freund bekommen. sie sehr egoistisch geworden seit sie in der beziehung ist und interessiert nicht mehr für andere.

es ist halt doof wenn zwei von ihren freunden reden und du nurdabei sitzen kannt. aber auch das ich jetzt die einzige in meinem freundeskreis bin die keinen freund hat. das ist ätzend.

und das mit den blicken von den typen in den discos. ich bilde es mir nicht ein aber es sind halt blicke doe für mich schwer zu ertragen sind. aber irgendwie ist mir das immer noch besser als nict beachtet zu werden
 

Benutzer86779  (36)

Sehr bekannt hier
wissen denn deine freundinnen das du unerfahren bist? vllt. wollen sie damit garnicht angeben sondern gehen davon aus das du das auch kennst.
 

Benutzer48403  (51)

SenfdazuGeber
sie erzählt von ihrem freund immer und immer wieder. auich wenn ich ihr mal gesagt habe das ich das garnicht hören. oder wenn sie grade sex hatte muss sie mir das unbedingt erzählen, wann wo und wie ot egal aber ich soll es wissen. ich sag ihr immer das ih das einfach net hören möchte. das ist aber nicht das einzigate problem. wenn ich halt mit ihr oder ner anderen freundin zusammen bin merke ich richtig das sie immer angeben muss mit ihrer beziehung. das schlimmste das sie sachte ich müsste mir erstmal nen typen suchen um ein kind zu bekommen. das hörte sich so an als würde ich nie einen freund bekommen. sie sehr egoistisch geworden seit sie in der beziehung ist und interessiert nicht mehr für andere.

Ich weiss ja nicht, wie Deine Freundin drauf ist, aber mal oberflächlich betrachtet, sieht mir danach aus, dass sie wohl Selbstbestätigung suchen, aber es mit ihrer Beziehung in Wirklichkeit nicht so dolle ist, wie sie Dir erzählt.
Ich meine, welche Frau hängt da sexuelle Details noch an die grosse Glocke?

Ich an Deiner Stelle würde das einfach nicht ernst nehmen.
 

Benutzer53036  (39)

Verbringt hier viel Zeit
es ist halt ein blödes gefühl wenn die freundinnen oder besser eine freundin. sie erzählt von ihrem freund immer und immer wieder. auich wenn ich ihr mal gesagt habe das ich das garnicht hören. oder wenn sie grade sex hatte muss sie mir das unbedingt erzählen, wann wo und wie ot egal aber ich soll es wissen. ich sag ihr immer das ih das einfach net hören möchte. das ist aber nicht das einzigate problem. wenn ich halt mit ihr oder ner anderen freundin zusammen bin merke ich richtig das sie immer angeben muss mit ihrer beziehung. das schlimmste das sie sachte ich müsste mir erstmal nen typen suchen um ein kind zu bekommen. das hörte sich so an als würde ich nie einen freund bekommen. sie sehr egoistisch geworden seit sie in der beziehung ist und interessiert nicht mehr für andere.

Schon mal dran gedacht den Kontakt etwas einzuschränken? Du solltest dich eigentlich nur mit Leuten umgeben, bei denen du dich wohl fühlst. Du hast ihr oder den anderen oft genug gesagt, dass du das nicht hören willst...und sie geben einen feuchten Dreck darum. Das sind deine Freunde? Vor allem wundert es mich, dass man (vorausgesetzt sie sind genauso alt wie du) mit 19 sowas an die große Glocke hängen muss, um sich in irgendeiner Weise zu profilieren.

Ich kann zwar auch nicht groß reden, weil ich 28 bin und auch noch nie ne Beziehung hatte, aber du musst einfach mal mit dir selber klar kommen. Ich habe auch meine up and downs...und im Frühling und Sommer überall die verliebten Pärchen zu sehen ist halt irgendwie doof...aber so what. Ich schau jetzt zuerst einmal auf mich...mach mehr Sport, gehe meinen Hobbies nach...einfach um glücklich zu sein und Spaß zu haben. Schon das alleine wirkt auf andere Leute, weil man das ausstrahlt.
 
S

Benutzer

Gast
ja ich habe halt auch ersucht den kontakt einzuschränken aber irgendwei ist das net möglich. und sie wissen das ich noch nie ne beziehung hatte, das ist auch manchmal so dasich glaube sie macht das extra ummich auch auf zuziehen. ich habe ihr natürlich mal gesagt das ich das scheiße finde aber wer hört schon auf mich.

es nervt haltaber trotzdemist sie meine freundin. eine sehr gute sogar. ielleicht wird es auch wieder besser. ich warte das we ab weil ir da alle zusammen essen gehen
 

Benutzer53036  (39)

Verbringt hier viel Zeit
Naja sowas bezeichnest du als gute Freundin??? Also für mich wäre das nichts...wenn sich eine gute Freundin daran vll erfreut oder ihr Selbstbewusstsein pusht, wenn sie dich da runterziehen kann. Du hast ihr schon gesagt, dass dir das unangenehm ist...deswegen weiß sie Bescheid...kann also nicht wirklich unbewusst von ihr gemacht werden.

Was erwartest du dir vom gemeinsamen Essen? Wird dann ja auch sicher wieder deine Freundin und ihr Freund usw. dabei sein. Wenn du dir das gerne selbst vorsetzt, bitte.
 

Benutzer48403  (51)

SenfdazuGeber
es nervt haltaber trotzdemist sie meine freundin. eine sehr gute sogar. ielleicht wird es auch wieder besser. ich warte das we ab weil ir da alle zusammen essen gehen

Sorry, aber das ist ein sinnfreies Argument:schuettel: Eine richtige Freunden, die auch nur einen Funken Respekt hat, macht sowas nicht. Schon gar nicht absichtlich.
Geht da in Dir etwa die Angst herum, dass Du ohne sie ganz alleine sein würdest?

Wenn ja, dann ziehe ich es doch lieber vor, alleine zu sein, als sich mit einer "Freundin" rumzuärgern, die man nicht als solche bezeichnen kann. Da soll es einfach heissen: -->NEXT!
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren