17 ist n scheiß alter oder?

  • Themenstarter Gelöschtes Mitglied 114377
  • Erstellt am

Benutzer101233  (39)

Planet-Liebe Berühmtheit
Schwer zu sagen. Bestimmt nicht unter den selben Bedingungen, als ich das Gefühl hatte, jeder hat Sex nur ich nicht. Da war es eigentlich auch Scheiße, aber mit dem Wissen von heute, da würde ich liebend gern nochmal 17 sein. :link:
 

Benutzer65149 

Meistens hier zu finden
17 war 'ne super Zeit. Wünschte, ich wäre wieder in dem Alter. Da war das Leben irgendwie leichter und ich hatte noch viel weniger Sorgen.
 
K

Benutzer

Gast
Ja, 17 fand ich auch ganz doof. Ich wollte ausziehen, am liebsten die Schule abbrechen und hatte 'ne scheiß Beziehung. :grin:
 

Benutzer99916 

Meistens hier zu finden
Für mich war mein 17. Lebensjahr eins der besten Jahre überhaupt. Ich bin ausgezogen und konnte praktisch neustarten. Außerdem habe ich viele neue Menschen kennengelernt, die ich nicht missen möchte.
 
2 Jahr(e) später

Benutzer128509  (24)

Benutzer gesperrt
Ich bin 17, und dieses Alter finde ich ZUM KOTZEN!!! :mad:
 

Benutzer135804 

Planet-Liebe Berühmtheit
kein Alter ist pauschal schwieriger oder einfacher als ein anderes. Jeder Lebensabschnitt bringt so seine Vor- und Nachteile mit und es hängt wohl eher von Umständen und Situationen ab, ob man es gerade leicht oder schwer hat.
dem stimm ich vollkommen zu.

ich selbst hatte mit 17 einerseits eine menge spaß (viele parties,grenzen austesten,viel neues ausprobiert) und in dem alter begann bei mir quasi meine wildeste zeit.(scheiße is das lang her,jetzt fühl ich mich alt xD)
zugleich aber gings mir aus verschiedenen gründen (eben durch beschissene lebensumstände) zu der zeit ziemlich mies:hatte massive probleme mit mir selbst durch meinen alkoholkranken erzeuger und zudem nicht mal irgendeine berufliche perspektive (hatte nicht mal einen hauptschulabschluss zu der zeit).

und sowas ist eben bei jedem völlig individuell,weil jeder nun mal unterschiedliche erfahrungen sammelt.darum kann man auf keinen fall per se sagen,17 sein wär scheiße oder 30 sein toll.ist immer eine frage der lebensumstände und was man aus ihnen macht.
 
G

Benutzer

Gast
Ich glaube mit 17 hatte ich nicht so viel Spaß. Das 18 Lebensjahr waar am coolsten, denke ich :zwinker:
 

Benutzer91827 

Beiträge füllen Bücher
Also ich fand 17 super. Ich musste mich noch nicht wie die erwachsenen verhalten, aber ich hab mich verdammt so gefühlt- wir waren die coolsten und tollsten. Ausserdem waren größere Ausflüge etc. eher eine Seltenheit, ich konnte mich nicht "mal eben" ins Auto setzen und 35 km zu meinen Kumpels fahren, bloß weil ich langeweile hatte (meine Schule war über 30 km weg von meinen Heimatort, die meisten Freunde kamen aus dem näheren Umkreis der Schule) oder heimlich im Garten/in der Kneipe zu fünft ne Flasche Jacky teilen und hoffen, dass uns keiner sieht... das war damals besonderer, als es heute ist.
Inzwischen ist alles selbstverständlicher geworden- schön ist es zwar immer noch, aber eben nicht mehr so ein event, auch wenn ich heute nur minimal öfter dort aufschlage, als damals.
 
A

Benutzer

Gast
.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Benutzer139792  (39)

Sorgt für Gesprächsstoff
Vor ein paar Wochen war die Diskussion hier mit einem, der sowas vor 30 oder um 30 als Weltuntergang empfand und man machte sich förmlich schon Sorgen, dass der Suizid gefährdet wäre.

Jedes Alter, jedes Jahr hat seine Vor- und Nachteile, seine Höhen Tiefen. Momente, die herausfordern, die einen stressen.

Ich finde aber generell sollte man jeden Monat, jedes Jahr einfach leben.
Das heißt für mich, die Chancen und auch die Herausforderungen annehmen.
Manchmal auch einfach genießen und sich baumeln lassen.

Konzentrier Dich nicht auf das, was alles nicht erreicht, erlaubt oder gar verboten ist, sondern auf die Möglichkeit, die Du jetzt alle hast.
Und genieße auch, dass es noch nicht die Verantwortung ist, die noch auf Dich wartet ...

Viel Spaß
Tom

PS: ich hatte tolle Leute, tolle Parties und tolle Mädels mit 17. der Alk und all das ist doch nur sekundär.
 

Benutzer141758 

Verbringt hier viel Zeit
Ich mochte dass alter 17 bin jetzt 18 also 17 wahr auch nett
 
Z

Benutzer

Gast
Ich würde sagen ja! Es ist wie 16 nur mal ist 17 :zwinker: man darf nicht mehr als ein 16 und auch nicht weniger. Ok einzige Ausnahme: Führerschein mit 17 (in D und A). Aber sonst ist es das selbe in grün.
 
G

Benutzer

Gast
Off-Topic:

Das widerspricht sich nun aber leicht. :tongue:


Ich fand 17 eigentlich ein schönes Alter, richtig doof dagegen finde ich Mitte 20. :engel: :zwinker:
Kann sein, mit 17 gab´s eben ein Tief was sich ca. mit dem 18 Lebensjahr gewandelt hab :zwinker:
 

Benutzer141430  (36)

Benutzer gesperrt
ich würde alles dafür tun wieder 17 sein zu können vor allem wenn ich mein jetziges wissen behalten kann :grin:
 

Benutzer58449  (31)

Planet-Liebe ist Startseite
Mitte 20 gefällt mir wesendlich besser als 17.
Ich hab ne Beziehung, eigenes Geld, ein Auto, eigene Spielregeln.
Hatte ich mit 17 alles nicht und von daher fällt es mir nicht schwer zu überlegen was ich besser finde :grin:
 

Benutzer122237 

Sorgt für Gesprächsstoff
Ohjaaa !! Zum glück werde ich in 2 Monaten 18 des kakk alter hält echt keiner aus :grin:
 

Benutzer111070 

Team-Alumni
Off-Topic:
Kann sein, mit 17 gab´s eben ein Tief was sich ca. mit dem 18 Lebensjahr gewandelt hab :zwinker:
Ich glaube, Riot spielte eher darauf an, dass "siebzehn" und "achtzehntes Lebensjahr" in dem Fall dasselbe sind, denn erst mit Vollendung des Letzteren wirst du achtzehn. :zwinker:
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren