16 Grad plus im Januar

Benutzer17556 

Verbringt hier viel Zeit
komme gerade aus dem skiurlaub und gehe in 2 wochen mit meiner klasse noch einmal zum skiausflug. will kälteres wetter und vor allem schnee!!!!!!!!

ausserdem, wenn es so warm ist, kommt ja die ganze natur durcheinander. würde mich nicht wundern, wenn es weiter so warm bleibt, dass die bäume anfangen auszutreiben und da sist um diese jahreszeit wohl noch "etwas" zu früh :grin:
 

Benutzer13521  (39)

Verbringt hier viel Zeit
Das mit den Insekten ist halt scheiße, da mir Kälte nicht soviel ausmacht wäre ein knackiger Frost schon nicht schlecht...

Aber so bin ich dann halt im Januar mit dem Fahrrad unterwegs, ohne dass mir das Gesicht abfriert.
 

Benutzer8764 

Verbringt hier viel Zeit
Auf den Schnee könnt ich zur Not verzichten, aber wenn es immer wärmer wird muss man sich fragen, wo das hinführt..ich freue mich immer, wenn es klirrend kalt wird..aber meine Meinung dazu entsteht eben nicht durch persönliche Bedürfnisse, ich denke eher daran, was das für die Welt bedeutet. :rolleyes2
 

Benutzer11685 

Verbringt hier viel Zeit
ich finde das beschissen das es so warm ist :frown: soll endlich mal richtig kalt werden!!
 

Benutzer9402 

Meistens hier zu finden
Ich finde das super, daß es so warm ist. Konnte heute meine erste
große Runde mit dem Rennrad draußen fahren. Bin die letzten Wochen
immer im Wohnzimmer auf der Rolle gefahren und das ist mit der Zeit
nicht so das wahre.
 

Benutzer6036 

Verbringt hier viel Zeit
so, dann will ich mich doch auch mal noch äussern.
ich war über silvester snowboarden bei angenehmen minus 5 bis minus 10 grad. dann bin ich zwei tage später nach italien geflogen und hatte da angenehme 15 bis 20 grad plus.
ich find es angenehmer, wenn es nich all zu warm ist - im sommer sind mir 30 grad einfach irgendwie zu viel.
alles im temperaturbereich zwischen minus 15 und plus 25 grad is meiner meinung nach ok.
und dass der januar bis jetzt so viele warme tage hatte, ist auch kein beinbruch. und wenn jetzt alles gleich wieder schreit "hilfe hilfe, die globale erwärmung überrennt uns" muss ich mir echt an kopf langen. es gab schon immer mal nen winter der wärmer war und dann wieder richtig kalte winter. es gibt auch noch die guten alten bauernregeln, die auch nich sooo aus der luft gegriffen sind, da sie auf jahrhunderte langer wetterbeobachtung basieren. da gibts irgendwie eine die auf mitte dezember zu datieren ist. da heißt es dann, dass wenn der tag recht mild ist, es bis februar so bleibt.
ich bin mla gespannt, ob ich quasi bei mir vor der haustür diesen winter mal noch snowboarden gehen kann oder ob ich wieder bis in die alpen schüsseln muss - näher wär natürlich besser *g*
 
Z

Benutzer

Gast
mir macht die sache mit der klimaveränderung so langsam angst. :kopfschue
das ganze ist mir nicht geheuer und meine tiere reagieren auch komisch auf das wetter (kaninchen hat zum 2. mal winterfell bekommen und wieder verloren innehalb von zwei 1/2 monaten :eek: ).
 

Benutzer13521  (39)

Verbringt hier viel Zeit
Der Planet war früher auch schon mal wärmer als jetzt, er wird das überstehen, die Menschheit wird das locker überstehen.

(Mit Verlusten im weiteren Sinne, aber nunja...)
 
N

Benutzer

Gast
Wenn die Auswirkungen nicht so extrem wären, dann bin ich voll für die globale Erwärmung. Das ganze Jahr lang Sommer, dass wäre klasse...
Keine abgefrorenen Körperteile, keine glatten Strassen und Wege, nie mehr Scheiben kratzen in der früh...
 
N

Benutzer

Gast
Ich finds toll! Ich liebe zwar die Kälte, aber dafür konnte ich heute bei der "Wärme" endlich mal mein Auto waschen. *froi* Und wieder 8 Euronen gespart... Außerdem sind Autowaschanlagen eine Ausgeburt der Hölle... Nenene, selber waschen macht viiieeeel mehr Spaß. :smile:

Edit:
Morgen kanns von mir aus aber wieder schööön kalt werden :grin:
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren