16 Grad plus im Januar

Benutzer3277 

Beiträge füllen Bücher
Für morgen sind 16 Grad angekündigt. Im Januar! Die Klimaveränderung läuft auf Hochtouren.
Frage: Findet ihr solche Temperaturen jetzt gut oder hättet ihr lieber richtiges Winterwetter, also Schnee?
 

Benutzer17985 

Verbringt hier viel Zeit
will schnee haben :frown: will skifahren gehn... will schlittenfahren... will schneemann baun... will schneeballschlachten machen...
MENNO!! ich hab diesen "winter" noch keinen einzigen schneeball geworfen... bzw werfen können weil wir hier noch keine einzige schneeflocke hatte *heul*
 

Benutzer7522  (34)

Sehr bekannt hier
Ich hab gerne Wetter, wo man in Schal rausgehen kann und nicht das Gefühl hat zu erfrieren..

Allerdings, wenn ich daran denke wie warm der Sommer wird, krieg ichs kotzen *G

vana
 

Benutzer3277 

Beiträge füllen Bücher
Ich bin z.Z. erkältet. Außerdem kann ich mit dem Fahrrad zum Job fahren. Wenn Glatteis ist oder Schnee liegt muß ich den ÖPNV nutzen und das ist luxuriös teuer geworden. Also: 16 Grad sind gut so.
 

Benutzer11947 

Verbringt hier viel Zeit
Abgesehen davon, dass Flora und Fauna vermutlich mehr zu leiden haben als ich bei Temperaturen von über 10°C sogar hier im Norden:
Einerseits freue ich mich über die Wärme, weil ich noch ein paar Sachen draussen machen musste. Auf der anderen Seite fühle ich mich nicht wirklich, als wäre Winter. Und auf die Insektenplage im Sommer freue ich mich auch nicht grad´ .
 

Benutzer4516 

Verbringt hier viel Zeit
Theoretisch bin ich eher für Schnee.
Es sollte schon Wetter sein, welches zur Jahreszeit passt. Ein Weihnachtsfest im schnee ist was ganz anderes als bei regen.

Allerdings kommt mir das wetter gerade sehr gelegen, da ich mir eben ein neues Cabio gekauft habe :grin:
 

Benutzer17954 

Verbringt hier viel Zeit
ich arbeit zur zeit bisserl im wald, und da wär ich um minsugrade froh, die wege sind nur noch eine große sauerei, und der wind der zur zeit geht is zum :kotz: wenn man in 10 metern höhe bäume ausputzt, lieber 10 grad minus und kein wind, bei minusgrade is boden gefroren - räder bleiben sauber - und ohne wind schaffts sichs schöner :smile:
 

Benutzer23365 

Verbringt hier viel Zeit
Also aus Persönlicher sicht wäre mir Frühling das ganze Jahr über am liebsten.
Aber wenn ich bedenke welche folgen und veränderung das nach ziehen würde, möchte ich dann lieber ganz normale Jahreszeiten. Brauch nur an Mücken plagen im Sommer denken.
Auch wenn der Winter in Berlin nicht gerade toll ist. Falls mal schnee fallen sollte bleibt der ja je nie lange in der Stadt als weißte pracht liegen. Ein grau in grau.

mfg ß
 
S

Benutzer

Gast
Ich fände Schnee schön - aber als alternative zu eisigem Wind und regen finde ich 16° jetzt nicht sooo schlimm..

Mal ganz davon abgesehen, dass es für die Natur sicher nicht sooo sinnvoll ist!
 

Benutzer7365 

Verbringt hier viel Zeit
geilomat. je wärmer desto geringer die unfallgefahr bei mir. hätte ich noch n schickes moped dann würd ich mich noch mehr freuen.
 

Benutzer20202 

Verbringt hier viel Zeit
Wo ist die Option, für diejenigen, die das immer noch zu kalt finden? Unter 20 ° C Aussentemperatur fühle ich mich eigentlich nicht wohl.
 

Benutzer1274 

Sehr bekannt hier
Hab ich nicht wirklich was dagegen.. Weil dick anziehen und alles rumschleppen nervt.. Zu kalt geht daher nicht..
Zu warm mag ich aber auch nicht.
16° C ist ok, egal wann.. Was mich nur stört sind starke Schwankungen..
 

Benutzer2069  (35)

Verbringt hier viel Zeit
Ich find's nicht gut. Aber nicht aus so "normalen" Gründen wie Winterwetter, Skifahren, Stimmung etc., sondern deswegen, weil ich fünf Meerschweinchen im Garten sitzen habe, die ihr langes Fell abwerfen, wenn es warm ist und wieder kurzes "Sommerfell" bekommen, wenn es dann wieder warm wird, hab ich das Problem, dass sie kein so warmes Fell mehr haben, damit mehr an Energie verbrauchen, um sich zu wärmen und daraus wiederum anfälliger für Krankheiten (v.a. Schnupfen und Erkältung) sind. Demnach: gleichmäßig kalt ist mir im winter am liebsten.
 

Benutzer27030 

Verbringt hier viel Zeit
ich liebe zwar den frühling und sommer über alles, aber ich fände es trotzdem besser wenn es jetzt richtig winter wäre . . .mit schnee, kälte, und den ganzen zeugs eben. . .
aber wir können das ja eh nicht ändern. . .
 

Benutzer6874  (35)

Benutzer gesperrt
Ich finde es nicht gut wenn die Winter immer wärmer werden. Dazu kommt, dass ich den Winter und den Schnee liebe.
Ich will nicht erst Schnee im April!
 

Benutzer5902 

Verbringt hier viel Zeit
sehr positiv, weil ich jeden tag 20 min mit dem fahrrad zur schule fahre, weil hier kein einziger verdammter bus fährt.
 

Benutzer12012 

Sehr bekannt hier
an sich find ichs gut, aber ich habe die befürchtung, dass es nochmal kälter wird und der frühling/sommer erst sehr spät kommen...

achja: die ganzen insekten undso sterben nicht ab, also gibts im sommer plagen über plagen :wuerg:
 

Benutzer10786 

Verbringt hier viel Zeit
also ich finds gut :smile:
ich würde es nich schlecht finden wenn das ganze jahr über ne einheitlich konstante temperatur wäre zwischen so 13 und um die 30 grad. nich zu kalt und nich zu heiss... is doch schön sowas :smile:
aber vielleicht würde ich den winter dann schonirgendwann vermissen, denn das dümmste was man erleben kann ist winter bzw. weihnachten in florida, wo es total warm ist, überall palmen rumstehen und dann in den ganzen vorgärten weihnachtsdekoration steht und weihnachtsmusik gespielt wird. das ´passt einfach überhaupt nicht finde ich. klar, kommt sicher drauf an wie man es kennt und gewohnt ist...aber ich fands sehr sehr komisch und seltsam.

lg
blacktears
 

Benutzer1863 

Ex-Moderator
Also ich find es cool :gluecklic

Bei uns war heute Morgen total sonnig irgendwie kommen da schon die ersten Frühlingsgefühle hoch *g*

Nun ist leider wieder bewölkt und windig aber trotzdem noch recht warm

was ich aber auch mal schön finden würde wäre schnee weil ich finde es total Romantisch im Schnee spazieren zu gehen ... leider schneit es viel zu wenig bei uns in der Gegend :mad:
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren