12 Jahre schlechter Sex

Benutzer77893 

Meistens hier zu finden
Ja, auf jeden Fall
Ich hab Angst, dass ich mich blöd anstelle und es ihm nicht gefällt
Meiner minimalen Erfahrung nach gehört beim Sex Humor dazu um solche Momente gut zu umschiffen. Aber letztendlich musst du dich trauen und du aktiv werden, das Alter spielt dabei keine Rolle, sondern wenn nicht jetzt, wann dann?!

Praktiken gibt es dabei zu genüge, muss nur hier ein wenig lesen. Entscheiden ist viel mehr was dich interessiert, anmacht und ausprobieren magst!
 

Benutzer184272 

Ist noch neu hier
Kurz eine Verständnisfrage: Wie kam es denn dazu, daß es 12 Jahre lang für dich schmerzhaft war?
Rückblickend weiß ich, dass es einfach nicht der richtige Partner für mich war
Ich habe wirklich viel versucht damals, aber nichts hat geholfen und er ist leider nicht auf mich eingegangen
 

Benutzer184272 

Ist noch neu hier
Anscheinend läuft's ja. Von daher kann das "Problem" gar nicht so groß sein. Oder hast Du das Gefühl, erüberfordert Dich?)
Standardlisten mit Dingen, die man mit Anfang/Mitte 30 ausprobiert haben sollte, gibt es m.W. nicht. (Wenn die jemand kennt, dann her damit!)
Auch keine DIN-Normen oder einen state of the art o.ä., nach denen man die Dinge am besten macht. -> Hier geht es für meinen Geschmack eher darum, zu erproben, was der/die andere oder auch man selbst (nicht) mag. Im Zweifelsfall halt drüber sprechen!
Dass jemand etwas zum ersten mal macht, lässt sich ja mitunter daran erkennen, dass alles etwas unbeholfen und hölzern wirkt. Falls das zu Hemmungen führen sollte, versuche doch mal Dich "von der Geilheit übermannen zu lassen" (und für Dich neue Dinge nicht zu planen). Damit kann man dieses Problem nach meiner Erfahrung ein bisschen umgehen.
Übrigens: Ich fand es immer ganz geil, wenn ich den Eindruck hatte, dass meine Partnerin weniger erfahren als ich ist.

Viel Spaß jedenfalls!

Off-Topic:
Aber für mein Interesse nochmal:

Klingt nicht, als hätte es ganz grundsätzliche Probleme gegeben. (Will sagen: Da gibt es doch sehr viel tristere Ausgestaltungen des Liebeslebens, würde ich schätzen - auch wenn es natürlich immer auf das Empfinden der Akteure ankommt.)
Und die Dinge, die Du benennst (fehlender OV, fehlende Abwechslung, Schmerzen) hätte man doch durch Drübersprechen bzw. Eigeninitiative vielleicht auch angehen und zumindest etwas mindern können!?
Oder hat Dein Ex Dich grundsätzlich nicht angemacht? (Ggf. von Anfang Eurer Beziehung an?)
Oder war er bzw. wart Ihr miteinander einfach nicht offen dafür?
Er war einfach der falsche in jeder Beziehung, aber ich wollte es zu lange nicht wahr haben. Habe auch durchaus Wünsche geäußert, die aber nie erfüllt wurden. Nix besonderes, z. B dass er mal mit Kerzfn und Musik für schöne Stimmung sorgt, aber nicht mal das hat er gemacht
 

Benutzer171320 

Verbringt hier viel Zeit
Du wirst feststellen, dass auch beim Blasen unterschiedliche Männer, unterschiedliche Vorlieben haben.

Einfach mal anfangen und schauen wie er reagiert..... Mit den Zähnen vorsichtig sein, das mögen sehr wenige Männer.
 

Benutzer174589 

Meistens hier zu finden
Ich kann nur mit Zähne. Fand bisher niemand schlimm. So unterschiedlich ist es 🙆‍♀️

Einfach antesten. Je weniger du nachdenkst, desto weniger wird schief laufen. Tu einfach, worauf du Bock hast. ☺️
 

Benutzer77893 

Meistens hier zu finden
Off-Topic:

Ich kann nur mit Zähne. Fand bisher niemand schlimm. So unterschiedlich ist es 🙆‍♀️

Einfach antesten. Je weniger du nachdenkst, desto weniger wird schief laufen. Tu einfach, worauf du Bock hast. ☺️
Na klar sollte man noch Zähne haben...
 

Benutzer77893 

Meistens hier zu finden
Off-Topic:

Off-Topic:
Ist auch keine Schande, keine mehr zu haben ✌️😅

Ich tu aber nicht so, als hätte ich keine. Dafür gibt's andere Körperstellen. Obwohl... 😅
Das du so bissig bist wusste ich noch nicht. Andere Körperstellen an den du Zähne hast oder an den du deine Zähne nutzt? So Hals mäßig musst du allerdings aufpassen, das du später nicht gepflockt wirst.
 

Benutzer174589 

Meistens hier zu finden
Off-Topic:


Das du so bissig bist wusste ich noch nicht. Andere Körperstellen an den du Zähne hast oder an den du deine Zähne nutzt? So Hals mäßig musst du allerdings aufpassen, das du später nicht gepflockt wirst.

Off-Topic:
Darf aber ohne Maulkorb und Leine raus. 🙌
Ich beiße an verschiedenen Stellen, der Abwechslung halber. Bisher hat mich der Geiermeier aber nicht aufgetrieben. 🧛‍♀️🦇
 

Benutzer183941 

Sorgt für Gesprächsstoff
Sind die Zähne erstmal raus, hat die Zunge freies Spiel 😜
 

Benutzer180541  (30)

Sorgt für Gesprächsstoff
Mit den Zähnen kann man so viel schönes machen 😏

Ich weis wie du dich fühlst, ich war 30 und hatte bis dahin nur einen Mann.
Die Angst irgendwas falsch zu machen ist riesig. Der erste Mann den ich gesäter hab, war an sich sicher gut aber ich war mit allem überfordert. Ich kannte den Mann nicht weiter, hatte noch kein Vertrauen. Für mich hat das einfach nicht gepasst. Ich habe mich unwohl gefühlt. Mein jetziger Freund ist auch mein dritter sexual Partner und mit ihm wahr alles so leicht. Ich habe ihm vertraut und wir haben uns selbst nicht so ernst genommen. Es ist schön und oft mit viel Humor.
Hab also keine Bedenken, wenn er dich mag dann wird er dir helfen und es kann nur schön werden.
 
2 Woche(n) später

Benutzer180330  (21)

Ist noch neu hier
Setz dich da nicht zu sehr unter Druck sondern geh die Dinge langsam und entspannt an. Vielleicht hilft er dir, mit ihm drüber zu reden.

Mir ging es damals genauso. Es mangelte zwar nicht unbedingt an Erfahrung und an verschiedenen Experimenten miteinander, aber gut war der Sex nicht.

Als ich dann nach meiner langjährigen Beziehung, die auch meine erste war, zum ersten Mal mit einem anderen Mann geschlafen habe, hab ich erstmal gemerkt was überhaupt möglich ist und daraufhin ein ganz anderes Verlangen (bzw. überhaupt ein Verlangen) nach Sex entwickelt.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren