11-jährige zum zweiten Mal schwanger

Benutzer5066  (43)

Toto-Champ 2006
Kolumbien: Elfjährige wird zum zweiten Mal Mutter

In Kolumbien im Krankenhaus von Medellin liegt derzeit ein 11-jähriges schwangeres Mädchen auf der Intensivstation. Sie ist in der 31. Woche schwanger. Auf Grund ihrer zierlichen Figur ist die Mutterschaft ein Risiko.

Man müsse aufpassen, so ein Mediziner. Nach Angaben von Medienberichten wohnt die Elfjährige mit ihrem bereits einjährigen Kind, ihrer Mutter und ihren drei Brüdern unter einem Dach.

In Kolumbien sind 21 von 100 15- bis 19-jährigen Mädchen laut einer landesweiten Studie schwanger.

Quelle: http://de.news.yahoo.com/13012006/286/elfjaehrige-kolumbianerin-mutter.html
 

Benutzer44710 

Benutzer gesperrt
Unglaublich, ich frage mich, was ein 9 Jähriges Mädchen schon Sex haben muss.
Es ist nicht zu fassen.
Sie könnte dabei sterben.:cry:
 

Benutzer22294  (38)

Verbringt hier viel Zeit
Unglaublich, ich frage mich, was ein 9 Jähriges Mädchen schon Sex haben muss.
Es ist nicht zu fassen.
Sie könnte dabei sterben.:cry:
Das triffts genau. Ich finde das einfach unglaublich:kopfschue . Musste zwei mal hinschaun, dachte erst an einen Teippfehler...
 

Benutzer16921 

Verbringt hier viel Zeit
wieso sind 9 jährige mädchen schon geschlechtsreif?

einen kinderficker interessiert es nicht wirklich ob das opfer geschlechtsreif ist.

gab vor kurzen eine reportage in der ard über die "tradition" :eek: des kindesmissbrauchs in lateinamerikanischen ländern wie z.b. kolumbien u.s.w..
da kann man sich nur an den kopf packen. da werden so genannte "ehrenwerte" mitglieder der gesellschaft von der polizei gedeckt. die eltern sind mit abfindungszahlungen zufrieden.
das volle programm.
wohl gemerkt, nicht die schmierigen asien-touristen sind gemeint!!!


lg
kerl
 

Benutzer631 

Verbringt hier viel Zeit
Die Geschlechtsreife beginnt durch die Evolution und die besseren Lebensbedingungen seit der Steinzeit immer früher...
 

Benutzer20345 

Meistens hier zu finden
[Ironie an]

Naja, wenns dann so weitergeht, hat sie bis zur Mennopause bestimmt ein paar Dutzend Kinder zur Welt gebracht...unter der Voraussetzung, sie schafft es bis dahin.

[Ironie aus]


:kopfschue

Bella
 
M

Benutzer

Gast
Musste zwei mal hinschaun, dachte erst an einen Teippfehler...

Den hast du dann wohl eher gemacht. ;-)

Ja, unglaublich. Kinder werden immer eher reif - allerdings nicht im Kopf...

Frag mich wie das in ein paar Jahrzehnten aussieht. Da hat man bestimmt gute Chancen Ur-ur-Großmutter zu werden...
 

Benutzer17556 

Verbringt hier viel Zeit
wieso sind 9 jährige mädchen schon geschlechtsreif?


also unser bio-lehrer hat uns mal erklärt, dass besonders mädchen in den lateinamerikanischen ländern besonders früh reif sind.

das ist unmenschlihc. mit einem 11-jährigen mädchen:angryfire
 

Benutzer38281 

Verbringt hier viel Zeit
Die Geschlechtsreife beginnt durch die Evolution und die besseren Lebensbedingungen seit der Steinzeit immer früher...

Dieses Phaenomen nennt man "seculare Acceleration", welche sich auf die schnellere kindliche Entwicklung bezieht, frueherer Zahnwechsel, die Kinder werden frueher "geschlechtsreif", Maedchen bekommen frueher ihre Menstruation. Dieses Phaenomen ist aber in der westlichen Welt zuhause, in der sog. dritten Welt wo nicht genug Nahrungsmittel etc. zur verfuegung stehen stellt man keine "seculare Acceleration" der kindlichen Entwicklung fest.

Zum Fall... Menschen machen wohl alles was sie machen koennen, manche kennen kein Gewissen und machen das in vollster Ueberzeugung - reines Machtdenken. Wenn es Kriege und Folter gibt, gibt es auch alles andere was man sich vorstellen kann!

Ich kann nur sagen Augen auf halten und bei Verdacht ANZEIGEN, denn diese "Misshandler-Schweine" gibt es auch hier! Im Uebrigen auch oft unter den oberen Zehntausend - dort wo man es sich leisten kann! *kopfschuettel*
 

Benutzer27248 

Verbringt hier viel Zeit
Ich kann nur sagen Augen auf halten und bei Verdacht ANZEIGEN, denn diese "Misshandler-Schweine" gibt es auch hier! Im Uebrigen auch oft unter den oberen Zehntausend - dort wo man es sich leisten kann! *kopfschuettel*


Hab ich irgendwas überlesen??? Wer sagt denn, dass sie misshandelt wurde?? Es steht hier doch nur, dass sie bereits ein Kind hat und bei der Mutter wohnt. Oder gibt es da andere Infos drüber??

Ich mein, die schreiben ja: Der Fall hat in Kolumbien zu einer Debatte über Teenager-Schwangerschaften geführt: Einer landesweiten Studie zufolge sind 21 von 100 Mädchen im Alter von 15 bis 19 Jahren schwanger

Also ist das da ja ein anderes Problem ...
 

Benutzer46966 

Verbringt hier viel Zeit
Wenn mich nicht alles teuscht ist eben dieses Mädchen schonmal in den Medien aufgetaucht als sie mit ihrem ersten Kind schwanger wurde. Damals war von sexuellem-Missbrauch die rede und das der Täter ungeschoren davon kam.:mad:


Ich denke jedenfalls es war eine Vergewaltigung...Mal ehrlich 9 Jährige denken doch nicht schon über eigene Kinder nach, bestenfalls über ihre "Spielzeug Babys"...
 

Benutzer18636  (38)

Verbringt hier viel Zeit
naja ich denke hier wird schnell kritisiert

man muss kulturelle unterschiede nicht kritisieren

zwar gehört es nicht unbedingt zu der kultur lateinamerikas aber vor 1000 jahren wurden viele frauen mit 9 auch schon schwanger die mesten hatten mit 11 schon nen kind es ist eine frage der gesellschaftlichen akzwptanz in der umgebung

hier würde ich es natürlich kritisieren aber dort kenn ich die zusammenhänge nicht
 

Benutzer27248 

Verbringt hier viel Zeit
vor 1000 jahren wurden viele frauen mit 9 auch schon schwanger die mesten hatten mit 11 schon nen kind es ist eine frage der gesellschaftlichen akzwptanz in der umgebung


Ich denke nicht, dass es eine Frage der gesellschaftlichen Akzeptanz ist .... sondern eher daran, dass die Menschen vor 1000 Jahren nur schätzungsweise Mitte 30 wurden (oder so) ...
 

Benutzer4053  (38)

Verbringt hier viel Zeit
Ich hab den Thread hier entdeckt, als noch keine Antwort da war.Wollt erstmal schauen was hier so geschrieben wird. Auf Sprüche wie "zu dumm zum verhüten" usw habe ich eigentlich nur gewartet.

es steht nix von einer vergewaltigung dabei, aber fakt ist, dass in der "ecke der erde" verdammt viel missbrauch an kindern statt findet. einige hier haben ja wohl auch schon eine reportage gesehen.

selbst wenn es kein missbrauch war, glaubt ihr allen ernstes das die kinder dort gut aufgeklärt sind? einige wissen bestimmt noch nichtmal, wie die kindr auf die welt kommen. geschweige denn, dass man sich verdammt viele krankheiten einfangen kann.

nun gut, sie hat ja schon ein kind... aber: glaubt ihr nicht, sie hätte etwas gegen die schwangerschaft unternommen wenn sie wirklich gut aufgeklärt wär, vielleicht in deutshland aufgewachsen wäre (hier gibt es einfach viel mehr möglichkeiten!)

ich kann dem kind eigentlich nur wünschen, dass ihr kind einmal eine andere zukunft vor sich hat
 

Benutzer18636  (38)

Verbringt hier viel Zeit
Ich denke nicht, dass es eine Frage der gesellschaftlichen Akzeptanz ist .... sondern eher daran, dass die Menschen vor 1000 Jahren nur schätzungsweise Mitte 30 wurden (oder so) ...


das ist ne blöde rechnung weil in die rechnung miteingeht das die meisten menschen damals bei der geburt starben

das hebt die statistik richtig weit runter
wenn man nicht grade im dreck lebte konnte man locker 50 werden manche wurden auch 70

und das die gesellschaft eine rolle spielt denk ich schon

man sagt ja nicht oh ich werd nur 30 jahre alt ach dann zeug ich mal mit 10 kinder

im antiken griechenland wurde sex mit jungen gesellschaftlich erlaubt und deswegen gab es den
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren