10000 € Studiengebühr pro Jahr: würdet ihr aufs Studium verzichten?

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Benutzer56624  (32)

Benutzer gesperrt
In Großbritannien sollen die Studiengebühren verdreifacht werden, und zwar auf umgerechnet 10700 € pro Jahr, was 892 € pro Monat bedeuten würde.
Wenn so etwas auch bei uns eingeführt werden sollte, würdet oder könntet ihr trotzdem studieren? Oder hättet ihr studieren können, wenn ihr schon euer Studium hinter euch habt? Bafög gäbe es natürlich nicht, also müssten entweder eure Eltern das finanzieren oder ihr viel jobben.
 

Benutzer67771 

Sehr bekannt hier
Ich müsste verzichten, weil ich mir das unmöglich leisten könnte.
 

Benutzer101250  (30)

Sorgt für Gesprächsstoff
Keine Chance, so viel geld hab ich nach der Matura/ dem Abi nicht :frown:
Hoffentlich kommt man hier nicht auch auf solche Schnapsideen, denn ich fang im Herbst selbst an zu studieren...
 
M

Benutzer

Gast
Ich habe hier ein ähnlich teures Studium angefangen, jedoch schnell gemerkt, dass eine teure Ausbildung nicht zwangsläufig gut sein muss. Ich würde verzichten, falls man zu viel schlechtes über die Uni lesen kann.
 
R

Benutzer

Gast
Ich weiß nicht...meine Eltern würden es mir wahrscheinlich trotzdem ermöglichen wollen. Da sie eine größere Summe für mich angespart haben, könnte ich die wohl verwenden, um die Studiengebühren zu zahlen, allerdings müsste ich dennoch zusätzlich jobben und höchstwahrscheinlich auch einen Studienkredit aufnehmen.

Allerdings stellt sich mir die Frage, ob ich unter diesen Bedingungen überhaupt studieren wollte.
 

Benutzer53548  (34)

Meistens hier zu finden
Könnte ich mir nie und nimmer leisten. Und selbst WENN es durch irgendwie Kredite oder sonst was gehen würde, würd ichs nicht machen. Ich hätte keinen Bock so extrem verschuldet danach zu sein.
 

Benutzer90972 

Team-Alumni
ich könnte dann definitiv nicht studieren.

eine bekannte hat jetzt ein studium an einer privatuni angefangen (anders geht das nicht) sie wird in den nächsten 3 jahren gute 28 000€ allein an studiengebühren zahlen müssen. die eltern können ihr nich helfen und wie sie das finanzieren will, ist mir ein rätsel.
 

Benutzer39498 

Planet-Liebe ist Startseite
Habe ich dank Studienkredit getan und bin froh, das Risiko auf mich genommen zu haben. :smile: Für mich hat es sich gelohnt.
Bei den meisten großen Privatunis bekommt man mit der Zulassung auch die Möglichkeit, einen entsprechenden Kredit zu Sonderkonditionen aufzunehmen.
 

Benutzer54457 

Sehr bekannt hier
ich könnts mir nicht leisten.

ich würde eine "richtige" uni gründen und in die geschichte eingehen als der mensch, der verstanden hat, dass bildung nicht 10000€ im jahr kosten darf.
 
L

Benutzer

Gast
Das kommt auf die Länge des Studiums und das Einstiegsgehalt danach an....
 

Benutzer67771 

Sehr bekannt hier
Off-Topic:
Bei den meisten großen Privatunis bekommt man mit der Zulassung auch die Möglichkeit, einen entsprechenden Kredit zu Sonderkonditionen aufzunehmen.
Was sicherlich nicht ganz uneigennützig passiert.:zwinker:
 
V

Benutzer

Gast
Ich könnte es mir nicht leisten. Und ich würde es mir auch nicht leisten wollen.
 

Benutzer78196 

Meistens hier zu finden
Wenn ich dann trotzdem noch unbedingt studieren wollte, würde ich mir das Geld beschaffen. (wie TheDetroiter es gemacht hat: per Studienkredit)
Allerdings würde ich mich vorher genau über die Uni informieren und kucken, ob das Geld auch wirklich in der Lehre landet.
 

Benutzer36171 

Beiträge füllen Bücher
Zu diesen Preisen würde ich nicht studieren können, aber noch viel mehr würde ich nicht studieren wollen. Ich habe keinen Traumjob, der mich so sehr erfüllen würde, dass ich eine solche zusätzliche finanzielle Last (ich muss ja allein für's ganz normale Überleben schon einen Studienkredit aufnehmen) auf mich nehmen wollte. Dann kommt eine Ausbildung günstiger und das würde ich dann auch versuchen. :smile:
 

Benutzer97441  (27)

Öfters im Forum
Ich könnte vermutlich auch nicht studieren, und wenn dann nur unter sehr schwierigen Möglichkeiten wie schon geschrieben, also nebenbei jobben, kredit aufnehmen und evtl zuschuss von der familie bekommen. Allerdings hätte ich dann womöglich gar keine Lust mehr zu studieren..
 

Benutzer6874  (35)

Benutzer gesperrt
Ich müsste ganz sicher noch mehr nebenbei arbeiten, und mich um ein Stipendium bemühen, vielleicht einen Kredit aufnehmen. Wir sind 5 Kinder, und keines hat eine billige Ausbildung.
 

Benutzer29904 

Beiträge füllen Bücher
Ich würde studieren. Allerdings würde ich dann eben in einer anderen Stadt studieren, um bei meinen Eltern leen zu können. Was billiger ist. Und nebenbei arbeiten, aber ok, mache ich jetzt auch.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren