1 Schritt vorm 1.mal

Benutzer113027 

Sorgt für Gesprächsstoff
Hallo Community,
Ich und meine Freundin stehen 1 Schritt davon entfernt zusammen zu schlafen. Ich werde dann mein erstes mal haben, sie aber hatte schon oft genug Sex.
Ich denke sie hat mir in den letzten Tagen oft genug Signale gesendet, dass sie es möchte. Zuerst gab sie mir ein Kondom, natürlich war ich zu doof um das als erstes zu checken und hab sie dumm gefragt, wofür das eigentlich sei und daraufhin guckte sie mich blöd an und sagte einfach nur"Für Nix, hab ich gefunden". Ich bin sprachlos geblieben, weil ich Angst vor einer falschen Reaktion hatte. Sie führt öfters beim Küssen meine Hand an ihre Körperstellen und hatte beim letzten Treffen mein Glied gestreichelt(natürlich von der Hose aus) Zuhause hatte sie mir gesagt, sie hätte Lust darauf ihn "zu lecken etc.".
Irgentwann hab ich sie auf das Thema Sex angesprochen und ihr meine Gedanken offenbart was ich von Sex halte, warum mit ihr und wieso etc. ich wollte ihr die Sicherheit und das Vertrauen geben, dass ich sie nicht wegen dem Sex Liebe und danach verschwinde. Sie sagte daraufhin das dass alles voll süß wäre und das es vll. passiert wenn wir alleine sind.



Nun möchte ich euch fragen. Wie stelle ich es am besten an. Wie soll ich mit dem ersten Schritt vorgehen? Wie komme ich dazu mit ihr Sex zu haben. Und was viel wichtiger ist: Worauf soll ich alles beim Sex mit Ihr achten?

Danke im Vorraus :**

WICHTIGE NOTIZ:Stimmt, Petting haben wir ausgelassen. Dies wollte ich eigentlich vorm Sex mit ihr machen. Ich hab vergessen zu erwähnen, dass ich auch schon oft Erfahrungen gesammelt habe. Nunmal so mit jemanden Fingern, mir einen Blasen zu lassen, das Mädchen zu lecken. Aber nicht mit ihr. Leider habe ich all die Sachen bestimmt gute 10x machen lassen/ gemacht. Aber sie ist das Mädchen was ich liebe und wir haben schon oft miteinander gekuschelt, sind uns aber nie so richtig an die Geschlechtsorgane gegangen, weil ich meistens weggezogen habe, aber in den letzten Tagen ist es echt intensiver geworden.
Krava natürlich hab ich mal ein Kondom benutzt. Aber das auch nur einmal, weil ich es garnicht gebraucht habe kam mir das nicht mehr in den Sinn. Mein Motto war immer, dass ich mit dem Mädchen was ich unheimlich gerne Liebe Schlafen werde und darauf hab ich schon seit 2 Jahren gewartet nachdem ich meine ersten Sexuellen-Kontakte erfahren musste. Sie ist das Mädchen... und ich möchte ihr diese Nacht oder diesen Tag zu etwas besonderem machen. Nicht einfach so hali dali in die Kiste, sondern mit Vorspiel und soweiter. Nur weiß ich nicht wie man mit dem Sex anfängt. Bei meinen Erfahrungen waren wir entweder nicht mehr nüchtern oder die Frau hat immer den ersten Schritt gemacht. Weil ich für sie Gefühle empfinde die ich für niemanden sonst empfunden habe oder empfinde möchte ich bei ihr nichts falsch machen und vor ihr nicht versagen.
 

Benutzer103883 

Planet-Liebe Berühmtheit
Für mich klingt das nicht danach, dass ihr die Schritte, die vor dem Sex nötig sind, bereits gemacht habt. Ich sage da nur mal Petting. Gerade da du noch unerfahren bist.
 

Benutzer59943  (40)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
Hast du jemals ein Kondom benutzt?
Es klingt nicht so... Und das solltest du vorher unbedingt mal machen, allein schon deshalb, weil du sonst pauschal vermutlich nicht weißt welches dir passt.
 

Benutzer113027 

Sorgt für Gesprächsstoff
Stimmt, Petting haben wir ausgelassen. Dies wollte ich eigentlich vorm Sex mit ihr machen. Ich hab vergessen zu erwähnen, dass ich auch schon oft Erfahrungen gesammelt habe. Nunmal so mit jemanden Fingern, mir einen Blasen zu lassen, das Mädchen zu lecken. Aber nicht mit ihr. Leider habe ich all die Sachen bestimmt gute 10x machen lassen/ gemacht. Aber sie ist das Mädchen was ich liebe und wir haben schon oft miteinander gekuschelt, sind uns aber nie so richtig an die Geschlechtsorgane gegangen, weil ich meistens weggezogen habe, aber in den letzten Tagen ist es echt intensiver geworden.
Krava natürlich hab ich mal ein Kondom benutzt. Aber das auch nur einmal, weil ich es garnicht gebraucht habe kam mir das nicht mehr in den Sinn. Mein Motto war immer, dass ich mit dem Mädchen was ich unheimlich gerne Liebe Schlafen werde und darauf hab ich schon seit 2 Jahren gewartet nachdem ich meine ersten Sexuellen-Kontakte erfahren musste. Sie ist das Mädchen... und ich möchte ihr diese Nacht oder diesen Tag zu etwas besonderem machen. Nicht einfach so hali dali in die Kiste, sondern mit Vorspiel und soweiter. Nur weiß ich nicht wie man mit dem Sex anfängt. Bei meinen Erfahrungen waren wir entweder nicht mehr nüchtern oder die Frau hat immer den ersten Schritt gemacht. Weil ich für sie Gefühle empfinde die ich für niemanden sonst empfunden habe oder empfinde möchte ich bei ihr nichts falsch machen und vor ihr nicht versagen.
vor ihr fühle ich mich wie ein Anfänger und ich setze mich immer unter Druck, weil ich keine falsche Bewegung machen möchte. Mit Liebes-Gefühlen kommt mir alles so neu vor, versteht ihr?
 

Benutzer59943  (40)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
Und was ist so schlimm daran, wenn SIE den Anfang macht?

Generell kommt es mir unwirklich vor, dass ihr Sex haben wollt und laut deiner Aussage so kurz davor seid, aber andererseits sagst du, dass du Angst hast, sie anzufassen. Ich meine, ohne Anfassen geht Sex schlecht. :zwinker:
 

Benutzer113027 

Sorgt für Gesprächsstoff
Ich will es ja. Aber ich verstehe ich auch nicht warum ich gerade vor ihr schiss hab=? :frown:( ich will mich überwinden. aber ich möchte wissen wie ich vorgehen soll. wie fange ich am besten damit an. ja oke zuerst mit schmusen,knuddeln, küssen und was dann?

---------- Beitrag hinzugefügt um 16:27 -----------

Könnten wir jetzt bitte zu den Tipps kommen?
 

Benutzer113220 

Sehr bekannt hier
Wie stelle ich es am besten an. Wie soll ich mit dem ersten Schritt vorgehen? Wie komme ich dazu mit ihr Sex zu haben.
Der erste Schritt wäre für mich ganz klar Petting. Ich verstehe nicht, warum du sofort an Sex denkst. Es hört sich so an, als würdest du direkt Sex mit ihr haben wollen. Petting muss ja nicht zwangsläufig auf Sex hinauslaufen. Oder kommt das nur falsch rüber? Das ist meiner Meinung nach sehr wichtig und sollte nicht einfach so ausgelassen werden. Es ist gerade beim ersten Mal hilfreich, den Körper des anderen genauer erforscht zu haben und ihn zu kennen.

Zum Beispiel: Geh ihr beim Rumknutschen unter ihr Top. Beobachte immer ihre Reaktionen (gefällt ihr das?). Vielleicht gehst du dann weiter, streichelst unter dem Top ihre Brüste. Du kannst ihr auch ihre Hose aufmachen und sie erst mal mit Unterwäsche streicheln… und und und. Da gibt es keine genaue Anleitung, aber viele Möglichkeiten. Das wichtige dabei ist, dass du wirklich immer auf ihre Reaktion achtest.

Worauf soll ich alles beim Sex mit Ihr achten?
Verhütung! Versucht es euch gemütlich zu machen und sorgt dafür, dass ihr ungestört seid. Lasst euch am Anfang Zeit und geht auf den Partner ein. Man muss auch nicht sofort tausend Stellung ausprobieren. Lasst es langsam angehen- nicht nur beim Sex, sondern auch beim Petting.
 

Benutzer103883 

Planet-Liebe Berühmtheit
Und wieso willst du/wollt ihr kein Petting machen? Da würdet ihr eure Körper schon einmal sehr gut kennen lernen und du würdest sicher lockerer werden. Dafür ist das doch da. :-/
 

Benutzer113027 

Sorgt für Gesprächsstoff
LIEBE LEUTE DANKE :**** @Mina ich weiß wie Petting geht :grin: nur bei IHR krieg ich das irgentwie nicht hingebacken :O warum auch immer :frown:
aber ich habe mich gestern mit ihr getroffen und mit dem petting angefangen :-****

Ich habs eingesehen und werde mich erstmals wie erdmänchen gesagt hat an ihren körper gewöhnen und erforschen was sie lieb hat und was nicht :*
 

Benutzer1515  (41)

Previously MrX
Hey Kapitanos,
Musst kein Schiss haben. Vlt hast du auch das falsche Denken. Man legt sich ja nicht ins Bett und denkt "so jetzt wird gevögelt". Bzw. Ich würde das so nicht denken.
Kuschelt doch einfach erstmal... dann kommt ihr zum "Petting" (beklopptes Wort)... aber meistens ist das ein fliessender Übergang. Ihr kuschelt und dann gehen die Hände eben zu anderen Stellen. Wenn du unsicher bist frag. Ist wirklich WICHTIG(!). Wenn du dir unsicher bist, frag deine Süße. Schliesslich kannste keine Gedanken lesen. ^^
Fakt ist: Für Sex gibt es keine Regeln. Für die einen ist das nur Kuscheln und Umarmen. Die nächsten Rammeln wie die blöden. Wieder andere Streicheln sich die ganze Zeit nur. Es gibt tausende Arten.
Wichtig ist sich gegenseitig zu vertrauen. Nur dann können beide sich fallen lassen. Wenn du meinst du brauchst deine Zeit, dann nimm dir die Zeit. Sich selbst unter Druck setzen ist doof. Dann kommt auch noch Nervosität dazu und dann klappts sowieso nicht. Macht echt in aller Ruhe... :smile:

Das klappt schon... einfach fliessen lassen. Den Moment geniessen. Ihren Duft, die Wärme, ihre Hände... geniess es einfach. :zwinker:
 

Benutzer113027 

Sorgt für Gesprächsstoff
@Mrx ich danke dir vom ganzen Herzen :smile: :smile: sie möchte ja den richtigen moment abwarten und vll. hilft es ja langsam abzutasten und ihr schöne sachen ins gesicht zu sagen.
 

Benutzer1515  (41)

Previously MrX
Sehr gerne, Kapitanos. :smile:
Den "richtigen Moment" gibt es nicht. Und ihr könnt euch auch ran tasten. Ganz langsam machen. :zwinker:
Wie schon erwähnt... sie erwartet sicher nicht, dass ihr in Kiste hüpft und los rammelt. ^^
 

Benutzer12529 

Echt Schaf
Den "richtigen Moment" gibt es nicht.
doch, dass ist der, in dem man 100% weiß, dass man jetzt mit ihm schlafen will - ohne angst und andere bedenken etc im hinterkopf.
ich hatte ihn damals in meiner ersten beziehung genauso gemerkt, und es war definitiv richtig, es dann auch zu tun *g*.
 
2 Woche(n) später

Benutzer115518 

Sorgt für Gesprächsstoff
Ist doch nicht so schwer dazu zu kommen? Zudem sie ja auch schon viele Signale dafür gegeben hat..

Wenn ihr das nächste mal im bett liegt und chillt kuschelt whatever, fängst du an sie heftiger zu küssen usw weiteermachen dann langsam anfangen zu fummeln, sie nen bisschen verwöhnen geil machen. das heisst du kannst sie an gewissen körperstellen streicheln, sie hat dir doch anscheinend schon gezeigt wo sies mag wenn sie deine hand geführt hat..also GO!

wenn das ganze nen bisschen anhält fang an sie langsam auszuziehen, sie wird garantiert mitmachen, jedenfalls nachdem was du geschrieben hast. und wenn du soweit bist machste dir keine gedanken mehr, weil dann eh dein kleiner kollege das denken übernimmt! :zwinker:

garnicht solange her da hab ich mich das gleiche gefragt! (hät ich das board hier eher gefunden, dann wär ich euch damals schon aufn sack gegangen :tongue: )

Gutes gelingen
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren