Pille 1. Pille nach Pause zu spät genimmen ?

Benutzer118885 

Sorgt für Gesprächsstoff
Hallo.. Also,ich habe am ersten Tag nach der Pillenpause die Pille erst c.a. um halb 11 Abends genommen. Sonst nehme ich sie immer gegen 10 Uhr in der früh. Bis ich trotzdem geschützt ? Gilt auch am ersten Tag nach der Pillenpause die 12 Stunden-Regel ? Und wie hoch ist die warscheinlichkeit wenn man c.a. 5 Tage darauf GV hatte ? Wie hoch ist die warscheinlichkeit in den ersten Tagen nach der Periode überhaupt? ( Meine Periode geht immer 1-2 Tage noch in die neue Pillenpackung rein. Spielt das auch eine Rollle ? ( Pille: Lamuna 30) Danke im vorraus,Lg :smile:
 

Benutzer59943  (40)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
Ja die 12 Stunden Regel gilt auch bei der ersten nach der Pause, aber du warst ja drüber. :zwinker:
Von daher gilt die PIlle als vergessen und ein Vergesser in Woche 1 ist kritisch.
Laut Packungsbeilage: Schutz für die letzten und die nächsten 7 Tage futsch.

Ich verstehe also nicht, warum man 5 Tage nach einem Vergesser in Woche 1 Sex ohne Kondom hat. :ratlos:

Eine Schwangerschaftsmöglichkeit besteht. Umso größer ist die natürlich, wenn du auch während der Pause SEx ohne Kondom hattest.
19 Tage nach dem letzten ungeschützten GV kannst du einen Test machen.
 
1 Monat(e) später

Benutzer106750 

Sorgt für Gesprächsstoff
Ich hoffe mir antwortet noch jemand!!

Bei mir war es ähnlich, ich hab die erste Pille 12,5 Stunden zu spät genommen (heute) und hatte 2 Tage vorher Sex. was nun? Ginge es auch wenn ich die Pille ab jetzt immer anstatt um halb 7 abend um 7 Uhr morgens nehme?
Und muss ich zum Arzt und mir ne Pille danach besorgen?! Es ist ja Sonntag... :/
 

Benutzer48753 

Verbringt hier viel Zeit
Ich hoffe mir antwortet noch jemand!!

Bei mir war es ähnlich, ich hab die erste Pille 12,5 Stunden zu spät genommen (heute) und hatte 2 Tage vorher Sex. was nun? Ginge es auch wenn ich die Pille ab jetzt immer anstatt um halb 7 abend um 7 Uhr morgens nehme?
Und muss ich zum Arzt und mir ne Pille danach besorgen?! Es ist ja Sonntag... :/

Leider bringt es nichts, wenn du die zukünftigen Pillen dann immer morgens nimmst. Das ändert nichts daran, dass du die letzte Pille vor der Pause erst am Abend genommen hast und somit deine erste Pille zu spät eingenommen hast. Du solltest dir also die Pille dannach besorgen. Die bekommt man übrigens auch im Krankenhaus.
 

Benutzer119916 

Sorgt für Gesprächsstoff
Auf jeden Fall brauchst du die Pille danach und am besten nimmst du die Pille so wie immer ein und verhütest 7 Tage noch zusätzlich mit Kondom.
 

Benutzer59943  (40)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
Ich hoffe mir antwortet noch jemand!!

Bei mir war es ähnlich, ich hab die erste Pille 12,5 Stunden zu spät genommen (heute) und hatte 2 Tage vorher Sex. was nun? Ginge es auch wenn ich die Pille ab jetzt immer anstatt um halb 7 abend um 7 Uhr morgens nehme?
Und muss ich zum Arzt und mir ne Pille danach besorgen?! Es ist ja Sonntag... :/

Das mit den 12,5 Stunden weißt du genau?
Also weißt du noch 100%ig, wann du deine letzte Pille vor der Pause genommen hast?
 

Benutzer119367 

Sorgt für Gesprächsstoff
Ich hab ehrlich gesagt nie einen unetrschied gesehen,w enn ch mal einen halben tag zu spät die Pille genommen habe. Ist bsiher nie was passiert und solang es bei einem einmaligen versehen bleibt, ist das sicher auch nciht weiter schlimm. Nur wiel du mal die Pille vergessen hast, muss ja nicht heißten, dass du gleich einen Eisprung hast, der zur Schwangerschaft führt. Und wenn du deine Blutung noch hattest, ist die Wahrschienlichkeit eh geringer, wo soltle sich das Ei denn sonst einnisten?
 

Benutzer48246 

Sehr bekannt hier
Ich hab ehrlich gesagt nie einen unetrschied gesehen,w enn ch mal einen halben tag zu spät die Pille genommen habe. Ist bsiher nie was passiert und solang es bei einem einmaligen versehen bleibt, ist das sicher auch nciht weiter schlimm. Nur wiel du mal die Pille vergessen hast, muss ja nicht heißten, dass du gleich einen Eisprung hast, der zur Schwangerschaft führt. Und wenn du deine Blutung noch hattest, ist die Wahrschienlichkeit eh geringer, wo soltle sich das Ei denn sonst einnisten?

Ähm einen halben Tag später - also 12 Stunden - das ist ja die Karrenzzeit. So lange hast du Zeit die Pille zu nehmen. Sollten mehr als 36 Stunden (24 Std normaler Rhythmus plus die 12 Stunden) zwischen 2 Einnahmen liegen, so gilt die Pille als vergessen.

Wenn das in Woche 1 passiert, ist der Schutz automatisch weg und dann kann auch Sex in der Pillenpause nachträglich noch gefährlich werden. Denn DOCH - hier kann es sofort zu einem Eisprung kommen.
In Woche 2 - ist die einzige Woche wo es tatsächlich nichts macht - WENN die 7 Pillen danach richtig genommen werden.
In Woche 3 - ist der Schutz weg - außer man geht entweder sofort in die Pause oder verlägert den Blister.

Das alles könntest du auch deiner PB entnehmen.

Dass bisher bei dir noch nichts passiert ist - das ist Glück sonst nichts. Wenn du das so weiter machst, ist das wie russisch Roulette spielen. Aber dann könntest du die Pille auch gleich weglassen, wenn du sie nicht richtig nimmst.

Hier solche Ratschläge zu geben, dass das ja eh nichts macht, ist nun wirklich nicht ratsam!!!

Und mal nebenbei: unter Pilleneinnahme ist die Blutung in der Pause kein Zeichen für NICHT schwanger, sondern kommt lediglich durch den Hormonentzug!
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren