1. Pille nach den Tagen vergessen

Benutzer16418  (32)

Verbringt hier viel Zeit
Also ich hätte gestern Abend um 8 mein Pille wieder nehmen müssen, habs leider verschwitzt :schuechte . Wenn ich sie nun heute Abend nehme bin ich dann trotzdem den ganzen Zyklus geschützt? War ja wie gesagt die erste....

Thx schon mal
MFG Katja
 

Benutzer32813  (45)

Verbringt hier viel Zeit
Nein, bist Du leider nicht.

Man darf die Pause nicht verlängern, daß bedeutet Du mußt diesen Einnahmezyklus zusätzlich verhüten. Er ab dem neuen Streifen nach der nächsten Pause bist Du wieder geschützt.
 
S

Benutzer

Gast
Nein - bist du nicht, zumindest nicht sicher!
..bei einigen Pillen steht in der Packungsbeilge, dass man bei einem Tag nur die ersten 7 Tage zusätzlich verhüten muss, bei anderen, dass der ganze Zyklus ungeschützt ist.
Lies einfach mal bei dir nach.. Und sonst kommt es halt darauf an, wie sicher du gehen willst......
 

Benutzer16418  (32)

Verbringt hier viel Zeit
Ahhh scheiße :frown:, naja danke trotzdem!

MFG Katja
 

Benutzer11486  (37)

Verbringt hier viel Zeit
smileysunflower schrieb:
Nein - bist du nicht, zumindest nicht sicher!
..bei einigen Pillen steht in der Packungsbeilge, dass man bei einem Tag nur die ersten 7 Tage zusätzlich verhüten muss, bei anderen, dass der ganze Zyklus ungeschützt ist.
Lies einfach mal bei dir nach.. Und sonst kommt es halt darauf an, wie sicher du gehen willst......

Das mit den 7 Tagen ist bei allen Mikropillen der Fall, steht nur noch nicht in jeder PB drin.
 

Benutzer16418  (32)

Verbringt hier viel Zeit
~~Nati~~ schrieb:
Das mit den 7 Tagen ist bei allen Mikropillen der Fall, steht nur noch nicht in jeder PB drin.
Ahh gut, weil ich nehm die Monostep und da stand auch überhauptnix inner PB...
MFG Katja
 

Benutzer11486  (37)

Verbringt hier viel Zeit
AmericanPsycho schrieb:
Ahh gut, weil ich nehm die Monostep und da stand auch überhauptnix inner PB...
MFG Katja

Ja das stimmt, ich nehme auch die MonoStep und die PB kann man total vergessen. :rolleyes2
 

Benutzer18867  (36)

Verbringt hier viel Zeit
ist aber glaub ich bei allen pillen so... oder zumindest bei vielen... bei leios stehen viele sachen auch nicht in der packungsbeilage und das was drin steht ist meist nur verwirrend: :grrr: -> :ratlos: -> :eek:
:grin:
 

Benutzer32813  (45)

Verbringt hier viel Zeit
~~Nati~~ schrieb:
Ja das stimmt, ich nehme auch die MonoStep und die PB kann man total vergessen. :rolleyes2
tierchen schrieb:
ist aber glaub ich bei allen pillen so... oder zumindest bei vielen... bei leios stehen viele sachen auch nicht in der packungsbeilage und das was drin steht ist meist nur verwirrend: :grrr: -> :ratlos: -> :eek:
:grin:
Dann solltet Ihr das wirklich mal bei den Pharmafirmen reklamieren, schließlich sind die Packungsbeilagen für den Patienten gedacht, aber wenn man sie nicht versteht, kann man sie auch gleich weglassen :zwinker:.
 

Benutzer11486  (37)

Verbringt hier viel Zeit
*lupus* schrieb:
Dann solltet Ihr das wirklich mal bei den Pharmafirmen reklamieren, schließlich sind die Packungsbeilagen für den Patienten gedacht, aber wenn man sie nicht versteht, kann man sie auch gleich weglassen :zwinker:.

Verstehen tut man sie bei der MonoStep schon, aber sie ist sehr ungenau.
Bei Durchfall und Erbrechen z.B. steht einfach nur, dass der Schutz weg ist, da steht nix von den 4 Stunden.
Bei dem Thema Pille vergessen stehen die Unterschiede der 1., 2. und 3. Woche nicht drin etc.

Wenn ich kein Internez hätte wäre ich ganz schön aufgeschmissen :rolleyes2

Habe mir auch überlegt mal ne E-Mail an Schering zu schreiben, mal sehen was bei rauskommt und ob ich überhaupt Antwort erhalte.
 

Benutzer32813  (45)

Verbringt hier viel Zeit
~~Nati~~ schrieb:
Verstehen tut man sie bei der MonoStep schon, aber sie ist sehr ungenau.
Bei Durchfall und Erbrechen z.B. steht einfach nur, dass der Schutz weg ist, da steht nix von den 4 Stunden.
Bei dem Thema Pille vergessen stehen die Unterschiede der 1., 2. und 3. Woche nicht drin etc.

Wenn ich kein Internez hätte wäre ich ganz schön aufgeschmissen :rolleyes2

Habe mir auch überlegt mal ne E-Mail an Schering zu schreiben, mal sehen was bei rauskommt und ob ich überhaupt Antwort erhalte.
Du wirst sicherlich eine Antwort erhalten.

Ich habe schon öfter Firmen angeschrieben und mir wurden bisher alle Fragen mit Literaturverweisen und Studien erläutert.

Nur Mut. Nur wenn man Fragen stellt, kann man die Firmen darauf hinweisen, daß ihre Informationen mangelhaft oder schwer verständlich sind.

Das Internet ist schon eine große Hilfe, aber lieder haben nicht alle Menschen diese Möglichkeit und nicht alles, was im Internet steht ist wissenschaftlich fundiert.
 

Benutzer11982  (34)

Verbringt hier viel Zeit
zu deinem thread fällt mir was ein!bin letztens mit ner freundin ihr die pille danach beim notdienst holen gegangen,weil sie auch die erste pille nach der pause vergessen hatte und noch dazu sex hatte,an diesem tag!als sie dann am nächsten morgen mal bei ihrem fa angerufen hatte,da meinte die sprechstundenhilfe,dass sei warscheinlich garnicht nötig gewesen...
 

Benutzer11486  (37)

Verbringt hier viel Zeit
Nightbee_222 schrieb:
zu deinem thread fällt mir was ein!bin letztens mit ner freundin ihr die pille danach beim notdienst holen gegangen,weil sie auch die erste pille nach der pause vergessen hatte und noch dazu sex hatte,an diesem tag!als sie dann am nächsten morgen mal bei ihrem fa angerufen hatte,da meinte die sprechstundenhilfe,dass sei warscheinlich garnicht nötig gewesen...

Hm die Aussage der Sprechstundenhilfe stufe ich aber eigentlich als falsch ein, in der 1. Woche ist das Vergessen der Pille besonders kritisch und man liest ja auch überall, dass man sich mit dem FA in Verbindung setzen soll wenn man kurz davor GV hatte.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren