1 Million Euro für 1 Nacht...?

Benutzer31875 

Benutzer gesperrt
bei 1mio in bar:

- wenn ich ne freundin hätte, würd ich sie lassen (geld wirds aber geteilt)
- wenn ich ne frau wär, würd ichs tun.
- ich würde es auch tun. egal ob mit mann oder frau. obwohl ich normalerweise nichtmal bi bin, ist es mir das geld wert.
 

Benutzer18133  (42)

Verbringt hier viel Zeit
ganz klare sache - ja.
Wenn ich mich in einer beziehung befände und dies Angebot erreicht sie/uns,
ich würde es ihr erlauben wenn sie es tun will/würde;
wäre ich selber eine Frau würde es sich mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit genauso abspielen ...
 

Benutzer27493  (37)

Verbringt hier viel Zeit
Für eine Mille würd ich sogar ne nacht schwul werden, augen zu und durch :zwinker:

Kann mir keiner erzählen dass er/sie sowas ablehnen würde.
 

Benutzer13108  (38)

Verbringt hier viel Zeit
Teac schrieb:
Kann mir keiner erzählen dass er/sie sowas ablehnen würde.

gähn.. ich mags nicht mehr hören. Eingeschränktes Weltbild
es gibt auch unverkäufliche lumpen, lies weiter vorne im thread
 

Benutzer20652  (38)

Verbringt hier viel Zeit
Na klar lass ich sie gehen, wir teilen doch schließlich auch! :grin:
 

Benutzer26 

Verbringt hier viel Zeit
Natürlich würde ich das machen!!! Bin seeeehr käuflich *g*
 

Benutzer27493  (37)

Verbringt hier viel Zeit
DrBingo schrieb:
gähn.. ich mags nicht mehr hören. Eingeschränktes Weltbild
es gibt auch unverkäufliche lumpen, lies weiter vorne im thread

gähn... ne werd ich nicht, weil ichs keinem abkaufe.
 

Benutzer14773 

Verbringt hier viel Zeit
Ich find das mit den "unverkäuflichen Seelen" ein bisschen ungerechtfertigt.

Wenn für die, die hier "nein" sagen, Sex etwas sehr wichtiges ist und sie sich deshalb dafür nicht käuflich hergeben wollen, ist das ja in Ordnung.

Für mich hat es einfach gar keinen hohen Stellenwert, und aus diesem Grund würde ich es machen. Das liegt aber einfach daran, dass ich andere Priotitäten habe. Und es gibt sehr wohl Dinge, bei denen ich absolut unkäuflich bin.
 

Benutzer13108  (38)

Verbringt hier viel Zeit
Olga schrieb:
Ich find das mit den "unverkäuflichen Seelen" ein bisschen ungerechtfertigt.

Wenn für die, die hier "nein" sagen, Sex etwas sehr wichtiges ist und sie sich deshalb dafür nicht käuflich hergeben wollen, ist das ja in Ordnung.

Für mich hat es einfach gar keinen hohen Stellenwert, und aus diesem Grund würde ich es machen. Das liegt aber einfach daran, dass ich andere Priotitäten habe. Und es gibt sehr wohl Dinge, bei denen ich absolut unkäuflich bin.

aus dem kontext heraus ist es doch wohl ersichtlich auf welchen
bereich sich meine äußerung bezieht
 

Benutzer10282 

Verbringt hier viel Zeit
DrBingo schrieb:
ach wie schön!! find ich voll stark dass es da draußen noch mehr
Menschen gibt für die Sex unverkäuflich ist,
wo hast du und hellgrau bloß gesteckt als die zu dritt über mich
hergefallen sind und mir erklären wollten dass alle käuflich seien?!
:zwinker: aber schön euch gefunden zu haben

:grin: Naja. Als der Thread dann so ausartete, musste ich einfach meinen Senf dazu geben. Was mich nervt, ist diese Engstirnigkeit einiger Leute. In einem anderen Thread wurde auch ständig verallgemeinert, man könne nicht treu sein, etc. Dass ich meinen Mann seit bald 8 Jahren kenne und ihn nie betrogen habe, scheint ja schon fast eine Sensation zu sein... Natürlich weiß niemand, was in 20 Jahren sein wird, aber ich finde es schön in einer festen Zweierbeziehung zu sein, die halt nicht mehr so innig wie vorher wäre, wenn jmd. Drittes sich dazwischendrängen würde. Auch, wenn es "nur" sexuell wäre....
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren