1.mal mit einer älteren frau

Benutzer23616 

Verbringt hier viel Zeit
Hi
danke für eure tips. Ihr habt mir ein wenig die augen geöffnet.Ich sag ihr vorher einfach dass ich nur sehr wenig erfahrung habe und sie nichts großartiges erwarten kann(was sie wohl auch direkt merken wird)
Das ich Jungfrau bin kann ich ihr auf keinen fall erzählen.Wär echt das schlimmste für mich.Immerhin bin ich schon 19
Nun weiß ich aber immer noch nicht wie ichs machen soll.Denke mir dass sie von ,,Blümchensex" überhaupt nicht zufrieden gestellt wird.Kann dann nur hoffen wenn ich zu früh komme nach n paar minuten weitermachen kann:ratlos:

Das ist ein Glücksspiel ob sie das merkt oder nicht. Und so wie sie sich scheinbar als Ultrakrasse Sexbombe sieht würds mich nicht wundern, wenn sie dich *richtig* damit aufzieht/disst wie schlecht du bist, falls es beim ersten Mal nicht klappt.

Aaaalso, ich glaube viel verknallt sein ist da von ihrer Seite aus nicht. Mach dir da mal keine Hoffnungen.

Fürs erste Mal braucht man IMO jemanden, der einem nicht schon vorher Druck macht. Du wirst sowieso *unglaublich* unter Druck stehen, wenn du mit ihr Sex hast (immerhin bist du "schon 19" und "es muss klappen" --- Ich war 20, wohlgemerkt, und meine Freundin auch erfahrener (aber jünger) als ich, zum Glück war da der Druck fast nicht vorhanden). Ich hätte beim ersten Mal zumindest nicht mit jemandem umgehen können der mir sagt "Meine Güte, bist du schlecht!", was ich mir bei ihr sehr gut vorstellen kann. Und verglichen mit den malen danach ist das erste Mal fast immer sehr kurz.

Sorry für die Desillusionierung. Im Endeffekt musst du eh selbst entscheiden (und bei manchen geht das Jungfrauverschweigen auch gut), aber komm dann nicht hinterher an und heul rum, das dich keiner gewarnt hätte :zwinker:

wenn du vorhast beim ersten mal so richtig wild zu sein: VERGISS ES. das wird nicht klappen, wenn du noch nie mit ner frau geschlafen hast, woher willst du diese erfahrung des wilden sexes herholen??

um das mal zu ergänzen: nein, Pornos zählen nicht. Du lernst doch auch kein Kung-Fu, indem du dir einen Film mit Jackie Chan anguckst :zwinker:
 

Benutzer66035 

Verbringt hier viel Zeit
Also sry mal^^ hätte ich meinem Freund damal so sprüche gebracht,...wäre er heute nimmer mein Freund und wir wären sicherlich niemal zusammen gekommen!!
Zum Thema Alter,..er war 17 und ich 25,er auch noch jungmann:cool1: und ich hatte halt meine erfahrungen schon so etwas gesammelt. Aber nie haben wir ein problem draus gemacht.

Ganz so ihrem Alter entsprechend benimmt sie sich aber net,oder ihr fehlt selber die erfahrung^^
 

Benutzer61384 

Verbringt hier viel Zeit
Das ist ein Glücksspiel ob sie das merkt oder nicht. Und so wie sie sich scheinbar als Ultrakrasse Sexbombe sieht würds mich nicht wundern, wenn sie dich *richtig* damit aufzieht/disst wie schlecht du bist, falls es beim ersten Mal nicht klappt.

Aaaalso, ich glaube viel verknallt sein ist da von ihrer Seite aus nicht. Mach dir da mal keine Hoffnungen.

Fürs erste Mal braucht man IMO jemanden, der einem nicht schon vorher Druck macht. Du wirst sowieso *unglaublich* unter Druck stehen, wenn du mit ihr Sex hast (immerhin bist du "schon 19" und "es muss klappen" --- Ich war 20, wohlgemerkt, und meine Freundin auch erfahrener (aber jünger) als ich, zum Glück war da der Druck fast nicht vorhanden). Ich hätte beim ersten Mal zumindest nicht mit jemandem umgehen können der mir sagt "Meine Güte, bist du schlecht!", was ich mir bei ihr sehr gut vorstellen kann. Und verglichen mit den malen danach ist das erste Mal fast immer sehr kurz.

sorry, aber es ist doch sowas von scheisndregge WIE ALT du jetzt beim ersten mal bist, und mit 19 bist du vielleicht schon ziemlich in eile (verstehen kann man's ja) aber beileibe nicht spät dran, vor allem nicht ZU spät!
ich finde, viel wichtiger als das geburtsdatum, die schuhgrösse und das lieblingseis ist der faktor set, setting und der richtige partner!

und so wie du die beschrieben hast, wenn die wirklich so einen auf hartes weib macht, auf pseudo-sexbombe (ich wette, in wirklichkeit ist sie nur eine ziemliche egoistensau, und sowas von eine niete beim sex, aber das nur anhand ihres sonstigen verhaltens geraten, jemand der "gut im bett" sein soll stell ich mir, egal ob männlich oder weiblich, zärtlich, einfühlsam und vor allem wenn einer von beiden sein erstes mal erlebt sich völlig auf die bedürfnisse des anderen einstellend.
das erste mal wird sicher, so toll man es auch planen kann, nie perfekt ablaufen, aber es kann doch ein wahnsinnig schönes erlebnis sein, und damit ist ein noch schöneres gefühl als reine sexuelle lust gemeint, nämlich das gefühl der innigen verbundenheit, dass man etwas irrsinnig intmes mit einer geliebten person teilen kann, ich würde sogar sagen, also aus meiner sicht ist es so, das erste mal sex mit seinem partner, egal ob überhaupt oder nur mit diesem partner das erste mal, fühlt sich ganz anders an:herz: , irgendwie tritt das sexuelle schon ein stück weit in den hintergrund, das kommt dann mit der zeit und der übung schon noch hervor! :smile:




P.S.: ich hoffe für dich, also falls du nicht doch auf solche Sachen stehst, dass die Loserin dich nicht flachlegen konnte :zwinker: , naja so oder so isse sicher schon wieder auf der (Jungmänner??? gibts Frauen die sowas machen?)Jagd

Sorry für die Desillusionierung. Im Endeffekt musst du eh selbst entscheiden (und bei manchen geht das Jungfrauverschweigen auch gut), aber komm dann nicht hinterher an und heul rum, das dich keiner gewarnt hätte :zwinker:

also ich kenn's eher umgekehrt, dass man(n) behauptet Jungfrau zu sein, weil man sich irgend eine Art Vorteil aus dieser Lüge erwartet. widerlich und solche Sachen gehören für mich nicht ins Schlafzimmer
 

Benutzer57559 

Verbringt hier viel Zeit
Erstes Mal mit einer älteren Frau = okay

Erstes Mal (oder überhaupt irgendein "Mal) mit dieser Frau= no way

So eine wichtigtuende Pseudo-Sexgöttin braucht kein Mensch im Bett. Je mehr eine Frau in der Öffentlichkeit über Sex redet umso langweiliger ist sie dann im Bett.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren