1. Mal mit bester Freundin?

Benutzer45117 

Verbringt hier viel Zeit
Ich wünsche dir auf diesem Wege alles gute und viel Erfolg für die Zukunft und vielleicht wird es ja noch was zwischen euch beiden.

Ich drück dir auf jeden Fall die Daumen
 

Benutzer53666  (34)

Verbringt hier viel Zeit
So, jetzt haben wir geredet und es ist ganz anders, als es den Anschein hatte. Egtl hat sie nichts mit anderen, d.h. dass sie die ganze Zeit treu usw. war. Jetzt hatte sie Sex mit einem, den sie beim Zelten kennengelernt hat und sieht auch ein, dass es nicht unbedingt richtig war. Für mich klang das vorher ja eher so, als wenn sie noch sonstwieviele Männer nebenher hätte.

Jedenfalls hab ich jetzt auch das Gefühl, dass es dann was besonderes zwischen uns ist. Und was den Sex angeht, solle ich einfach abwarten, also wie gehabt. Aber so, wie es jetzt ist, ist es ja auch schon toll und da ihr das auch gefallen hat baut mich das auch auf.

Ich wünsche dir auf diesem Wege alles gute und viel Erfolg für die Zukunft und vielleicht wird es ja noch was zwischen euch beiden.

Ich drück dir auf jeden Fall die Daumen
danke, ich genieße jetzt einfach, was wir haben, versuche sie nicht unter Druck zu setzen und warte einfach ab. Un ich werd auch die Augen nach anderen offen halten, es bringt schließlich nix, mich auf sie zu fixieren, dass habe ich mittlerweile gelernt.
 

Benutzer43093 

Verbringt hier viel Zeit
Ich habe mir das alles durchgelesen und möchte auf diesen Aspekt nochmals zurückkommen:

Sicher würde sie es aus Mitleid machen, aber mir ist es letztlich egal aus welchen Gründen sie das macht, solange sie es freiwillig macht.

Ich glaube nicht, daß sie es "aus Mitleid" machen würde, sondern aus Spaß, Lust, Laune, Experimentierfreudigkeit... - vielleicht sogar gereizt dadurch, daß Du noch unerfahren bist.

Prinzipiell spricht auch gar nichts dagegen. Ich halte wenig davon dem "ersten Mal" einen hohen Stellenwert zu geben.

Wichtig ist nur, daß Du Dir den Umständen genau bewußt bist! In Deinen letzten Beiträgen höre ich heraus, daß von Deiner Seite sogar eine gewisse Eifersucht aufkommt, wenn sie mit anderen Männern zusammen ist. Du darfst das, was passiert ist (und den Sex der vielleicht noch passieren wird) nicht mit dem Gedanken verbinden "und jetzt gehört sie mir". Sonst liegst Du erst recht heulend auf dem Bett...

Streich' die "Hoffnung auf eine glückliche Beziehung" mit ihr aus Deinem Kopf, und dann laß' die Dinge laufen, wie sie eben kommen. Und wenn ihr zusammen schlaft, dann bist Du um eine interessante Erfahrung reicher. Mehr aber auch nicht.

Meine Meinung!

Gruß o.
 

Benutzer53666  (34)

Verbringt hier viel Zeit
Du darfst das, was passiert ist (und den Sex der vielleicht noch passieren wird) nicht mit dem Gedanken verbinden "und jetzt gehört sie mir". Sonst liegst Du erst recht heulend auf dem Bett...
Ich denke dann sicher nicht 'und jetzt gehört sie mir'. Es ist mit der Eifersucht ja auch nicht mehr so schlimm, da ich von ihr mittlerweile ja mehr bekomme, als die meisten anderen, was jetzt noch fehlt wäre der Sex. Da für mich Sex quasi das höchste ist, gäbe es auch nichts mehr, worauf ich eifersüchtig sein müsste.

Streich' die "Hoffnung auf eine glückliche Beziehung" mit ihr aus Deinem Kopf, und dann laß' die Dinge laufen, wie sie eben kommen. Und wenn ihr zusammen schlaft, dann bist Du um eine interessante Erfahrung reicher. Mehr aber auch nicht.
Diese Hoffnung habe ich auch schon länger nicht mehr. Ich hab mir auch schonmal gesagt, dass eine Beziehung kaum besser sein kann, als das, was wir haben, also kann ich damit ja ganz zufrieden sein. Zumal ich ja meine ersten Erfahrungen jetzt mit ihr gesammelt habe.
 

Benutzer43093 

Verbringt hier viel Zeit
Ich denke dann sicher nicht 'und jetzt gehört sie mir'. Es ist mit der Eifersucht ja auch nicht mehr so schlimm, da ich von ihr mittlerweile ja mehr bekomme, als die meisten anderen, was jetzt noch fehlt wäre der Sex. Da für mich Sex quasi das höchste ist, gäbe es auch nichts mehr, worauf ich eifersüchtig sein müsste.

Und genau daran habe ich so meine Zweifel...

Gruß o.
 

Benutzer54457 

Sehr bekannt hier
Und mit warum? Weil ich zu unerfahren bin?

weil du ihre bitch bist. aus deiner sicht würde reden und ehrlich sein für mich folgendes bedeuten: du sagst ihr, dass du sie sehr magst, diese ekelige patt-situation aber nicht mehr aushältst. entweder sie bekennt sich zu dir, oder eben nicht, dann ist die beziehung eine freundschaft und nicht mehr. dann suchst du dir eine weniger anleinende freundin, mit der sich auch ein sexleben ergibt, und die sache hat sich erledigt.

"Lebe für nichts oder stirb für etwas!"
 

Benutzer3336  (37)

Meistens hier zu finden
Oh Mann...

Ich habe mir jetzt den ganzen Thread durchgelesen und muss sagen, dass ich mich in einigen Aspekten wieder erkenne (bzw. mein "Ich" von vor 7, 8 Jahren). Ich hatte damals auch eine beste Freundin, in die ich auf eine irgendwie überirdische Weise verliebt war. Küssen oder Sex oder sowas war zwar zwischen uns nie ein Thema, aber meine Gefühle für sie hinderten mich trotzdem, offen für andere Freundschaften oder Beziehungen zu sein. Schließlich lernte ich aber meine jetzige Freundin kennen - zum Vorteil beider Freundschaften.

Was ich damit sagen möchte: Ich kann einige deiner Argumente für ein erstes Mal mit dieser Freundin durchaus nachvollziehen. Ja, es kann schon sein, dass es dich offener, selbstbewusster für andere Frauen macht, wenn du dein "erstes Mal" schon hinter dir hast. Ja, es kann schon sein, dass die Freundschaft mit deiner besten Freundin dieses Ereignis überlebt. Ja, es kann schon sein, dass deine beste Freundin nicht nur aus Mitleid mit dir schläft - wobei ich durchaus den Vorrednern zustimmen kann, die deiner Freundin eine gewisse unbewusste oder bewusste "Machtgier" unterstellen würden.

Ich wäre auch der letzte, der dir dezidiert davon abraten würde, mit ihr zu schlafen, wenn sie einmal einwilligt (woran ich so meine leisen Zweifel habe).

Ich möchte aber noch etwas zu bedenken geben: In den allermeisten Fällen, ist das "erste Mal" gewissermaßen ein Testlauf, das heißt es bedarf eines zweiten, dritten, dreizehnten (2323. :grin: ) Mals um aus dem Sex wirklich das herauszuholen, was dessen Essenz ist: Nähe, Vertrautheit, Befriedigung für beide, etc. Das Vergnügen beim ersten Mal wird oft auch durch die Unerfahrenheit, Nervosität usw. noch weiter beeinträchtigt. Hätte ich nach dem ersten Mal mit meiner Freundin gewusst, dass dies das einzige Mal war, wäre ich hinterher enttäuschter gewesen als vorher. Die wirklich schönen, erregenden Erlebnisse kamen erst später!
Das heißt, dass du nach einem ersten und möglicherweise einzigen Mal mit ihr vor der Situation stehen könntest, erst recht mehr zu wollen.
 

Benutzer53666  (34)

Verbringt hier viel Zeit
So Leute, ihr braucht mir nichts mehr erzählen. Ich weiß, dass es totale scheiße ist, was ich mache und der einzige Grund, warum ich hier schreibe, ist, dass ich es loswerden will.

Sie war heute bzw. gestern abend hier und hat mit diesem Typen aus der Schweiz über Skype ne ganze Weile geredet, hatte sie auch vorher gesagt, dass sie das tut, wäre auch im Grunde kein Ding gewesen, hätte sie ganz normal mit ihm geredet. Aber irgendwann fing es dann an, dass sie halt so Andeutungen gemacht hat und sie auch viel ihm geschrieben hat, damit ich das nicht mitkriege.

Irgendwann war mir das zu blöd und ich bin einfach aus dem Zimmer gegangen. Als ich 20 Minuten später wiederkam, hatte sie sich zwar gewundert, warum ich so lang weg war, aber gecheckt hat sies wohl nicht. Dabei hatten wir die Abmachung, dass ein gewissen Thema tabu ist, und dazu gehören Andeutungen genauso wie das Wissen meinerseits, dass sie sich mit ihm über son Scheiß unterhält.

Jedenfalls versuche ich ihr später, wenn wir uns wiedersehen, diese Tabuthema nochmal klarzumachen und zwar in verschärfter Form. Bei der geringsten Andeutung oder sonstwas gehe ich einfach und wenn sie im Oktober zu ihm in die Schweiz fliegt, ist die Freundschaft sowieso erledigt, weil ich es nicht ertragen kann, zu wissen, dass die da dauernd am poppen sind. Ich mein, weshalb sollte sie sonst zu ihm fliegen?

Ich hab ihr zwar auch schon gesagt, dass ich das total Scheiße finde, dass das 'Tabuthema' (ich hab schon gar kein Bock, dass hier auszuschreiben) zwischen uns steht und meinte auch, dass ich in der Beziehung einfach nicht reif genug bin für diese Freundschaft und das wird sich auch nicht von heut auf morgen ändern.

Vorhin hab ich noch gedacht, ich gebe ihr 100€ für den Flug dazu und sie schläft im Gegenzug mit mir, aber das ist auch eine Scheißidee, ich kann ihr das Geld ja einfach so geben, quasi als Abschiedsgeschenk, dann wünsch ich ihr noch ein schönes Leben und hoffe, vergessen zu können, was es bedeutet, jemanden wie sie gehabt zu haben.
 

Benutzer74823  (31)

Verbringt hier viel Zeit
Öhm, warum willst du ihr überhaupt Geld geben?

Und außerdem... Wayne? Wen interessiert die Frau? Ich saß schon vor nem Jahr an der Stelle an der du nun sitzt und ich kann sagen ich sitz nu da, wo ich alles haben kann, weil ich mich von allem unabhängig gemacht hab (vor allem von solchen Frauen die dir alles vom Himmel herab versprechen) und ich dadurch mein eigenes, durchsetzungsfähiges, Ich bekam. Geheimrezept für Erfolh: nur die Augen auf machen und sich trauen n bisschen mehr als "hallo" zu sagen.
 

Benutzer54457 

Sehr bekannt hier
Bei der geringsten Andeutung oder sonstwas gehe ich einfach

na sicher, was sonst? sollst du ihr beim cybersex auch noch zuschauen, oder was? und dann fragt sie dich noch, warum du so "lange" weg warst - die WILL dass du ihr zuschaust und dabei versauerst, sonst wäre es ihr nur recht gewesen, dass du ihr ein bisschen privatsphäre gibst.

auch scheitert eure vertrackte beziehung sicher nicht daran, dass du nicht reif genug für "so eine art freundschaft" bist. sowas ist einfach furchtbar.. durch mehr reife wird das auch nicht besser.. aber solange du dir einreden lässt, dass es an dir liegt.. auch wird sie diese idee garantiert nähren, denn auf die art kommst du auch nicht auf die idee, dass es mit einem anderen mädel vielleicht besser laufen könnte, was aber garantiert stimmt.

sie wird dir never never never ever nachgeben. den sex, den sie dir auf der angelrute vor die nase hält, wirst du nie kriegen, solange noch der hauch einer aussicht darauf besteht, dass sie dich in irgendeine richtung damit erpressen kann.
 

Benutzer53666  (34)

Verbringt hier viel Zeit
Geheimrezept für Erfolh: nur die Augen auf machen und sich trauen n bisschen mehr als "hallo" zu sagen.
Dafür müsste ich allerdings erstmal 'Hallo' sagen...

auch wird sie diese idee garantiert nähren, denn auf die art kommst du auch nicht auf die idee, dass es mit einem anderen mädel vielleicht besser laufen könnte, was aber garantiert stimmt.
Ich denke nicht, dass es das tut, denn das hat es bisher auch nicht, dann wird sich das auch so schnell nicht ändern. Denn im Grunde ist es so, dass es mit keinem Mädel bisher besser lief, als mit ihr.

sie wird dir never never never ever nachgeben. den sex, den sie dir auf der angelrute vor die nase hält, wirst du nie kriegen, solange noch der hauch einer aussicht darauf besteht, dass sie dich in irgendeine richtung damit erpressen kann.
Bisher hat sie mich damit auch nicht erpresst, sie erwähnt es ja selber nie, ich bin es ja, der immer mal wieder davon redet. Ich weiß auch nicht, was ich glauben soll.

Was ist das bloß für eine Schlampee?
Dir verwehrt sie Sex aus dem Grund, dass sie ja ihren Freund habe. Daher müsse man das langsam angehen.
Bei dem Zeltlagerkerl dauert das nichtmal eine Woche und er darf sie ficken....Sie hat noch immer Kontakt zu ihm und will ihn besuchen.
Genau das hab ich ihr auch gesagt, sie meinte darauf nur 'ja ach verdammt. es ist nun mal passiert, sowas kann man nicht vorher sehen, es tut mir leid scheiße ich bin ein schlechter mensch...'
das es ihr wirklich Leid tut, glaube ich ja nicht, aber letztenendes kann ich sie ja auch schlecht zwingen, mit mir zu schlafen.

Ich denke, sie müsste mal lernen, dass nicht immer alles nach ihren Wünschen laufen kann.
Genau das ist ein großes Problem bei ihr, wenn es nicht so läuft, wie sie das geplant hat, das kann sie gar nicht ab.

Man kann halt nicht alles haben, sie kann doch froh sein, dass sie von einer Person (ihrem Freund) begehrt wird. Wieso muss sie das auch bei anderen Leuten immer wieder herausfordern?
weil es ihr gefällt, weil sie das als Bestätigung braucht, weil sie egtl ein unsicherer Mensch ist...

Ob du ihr nun 100€ gibts und mit ihr schläfst oder in einen Puff gehst, kommt für mich ungefähr aufs Selbe raus.
zu der Nutte hab ich aber nicht dieses Vertrauen, wie zu ihr
und auf die Nutte bin ich evtl auch nicht so scharf, wie auf sie
 
1 Woche(n) später
A

Benutzer

Gast
Off-Topic:
Ich habe mir jetzt die gesamten 2 Threats durchgelesen... das ganze hat mich wirklich bestürzt... ich könnte hier vieles schreiben, aber das meiste wurde schon geschrieben... daher kurz und Knapp...


Du solltest dich entscheiden was du genau von Ihr willst... (es muss sich nicht Gegenseitig ausschließen)

1 Einfach nur unbedingt mal Sex haben, weil du sie absolut scharf findest

2 Eine innige Freundschaft mit Ihr führen

3 Eine Feste, von Liebe geleitete Beziehung mit Ihr führen

4 Sie für Dich alleine haben

5 sie für das was sie mit dir macht auf den Mond schießen

6-x das sollten nur beispiele sein, ich bin ja nicht du :zwinker:

Das du Überlegt hast sie zu fragen ob sie für 100€ mit dir Schläft ist für mich ein Anzeichen, dass du das was sie mit dir Macht scheiße findest, und du dich zumindest in irgend einer Weise dafür rächen willst, immerhin würde sie, wenn sie es annimmt später einmal merken, dass sie Ihren Körper verkauft hat...

Auf jeden Fall hat sie ja selbst zugegeben, dass sie es geil findet, wenn sie Männer mit Ihren Machtspielchen demütigt, ich finde du solltest einmal auf das Pferd aufspringen und ebenfalls mit ihr spielen... Vielleicht will sie das ja sogar, denn so rein theoretisch kann man ja auch miteinander gut befreundet sein und sich mit Erotischen Machtspielchen aufgeilen... Generell kann ich dir sagen, dass Machtspielchen im verträglichem (also nicht übertrieben entwürdigendem) Maße dem Sex (im Weiterem Sinne, das was Ihr im Zelt hattet oder wenn sie sich aufreizend für dich anzieht/dich küsst und sich befummeln lässt zähle ich in dem falle mal dazu) eine vorzügliche würze geben können:drool: ... nehmen wir mal einfach an sie Steht total auf Machtspielchen... Wenn Es Ihr einen gewaltigen Kick gibt dich auszunutzen / dich betteln zu lassen, dann nutze alles was geht aus um dich an Ihr aufzugeilen, führe solche Situationen wie in diesem Zelt gehäuft herbei, betäube innerlichen Schmerz mit Erregung und genieße es!

So, ich bin bereit für meine Aussagen angeprangert zu werden, ich bin trotzdem der Meinung, dass du das mal gesagt bekommen musst!

PS: ich habe Seit ca. 3 1/2 Jahren eine Freundin (Fernbeziehung) (vorher war sie ca. ein viertel Jahr meine Beste Freundin und hatte irgendwann beschlossen ein wenig mit mir zu Spielen... ich hatte den Spieß umgedreht, als wir beide angetrunken waren ein paar mal meine grenzen überschritten, sie wurde geil, bevor sie beschloss dass sie mich doch weg schiebt... 6 Tage später waren wir zusammen:herz: ) da Ihre Eltern mit Ihr wegzogen leben wir 300km entfernt in einer Fernbeziehung...

Nebenbei habe ich noch seit 2 1/2 Jahren eine Beste Freundin, mit der ich ein Jahr nachdem wir 2 Jahre lang in einer Klasse Waren und uns abgrundtief gehasst haben plötzlich über ICQ geschrieben habe, wir uns gut verstanden, trafen, immer noch gut verstanden...
Wir treffen uns mal selten, mal sehr Häufig, oft auch die ganze Nacht zu 2t... Ich finde sie Zwar nicht unattraktiv, allerdings ist unsere Beziehung wirklich rein Platonischer Natur, und das obwohl sie single ist... Ich habe somit eben meine :herz: Freundin:herz: und meine Beste Freundin. Die beiden sind zwar nicht super eng befreundet, allerdings verstehen sie sich blendend und das ganze Läuft sehr zu meinem Glück ohne Eifersuchtsanfälle ab, sogar meine Mutter hat das Ganze mittlerweile verstanden und alle sind happy dabei!:smile:

PS2: Ups, habe ich nicht irgendwas von Kurz und Knapp gesagt? *schäm*:engel:
 

Benutzer78036 

Verbringt hier viel Zeit
Lieber TS,
deine Situation ist in der Tat unangenehm. Ich würde dir raten:
mach mal deine Augen auf, die Tussi nutzt dich aus und mit dem lapidaren Versprechen, dass du irgendwann mal Sex mit ihr haben kannst hält sie dich warm. Und du sitzt neben ihr, wie ein dummer Hund und wartest auf diesen Sankt Nimmerleinstag - während sie auf einem Zeltplatz ihrem Freund fremdgeht und demnächst in die Schweiz zu einem ihrer scheinbar zahlreichen Lover fliegt.
Fühlst du dich nicht beschissen in deiner Situation? Du bist der Frau hörig, lässt dich mit dem Sexversprechen gefügig machen.
Löse dich von dieser Frau und such dir eine richtige Freundin, die dich liebt und die du nicht mit Geld zum Sex bestechen musst.
Diese Frau wird dich glücklicher machen als die Tussi jetzt.
Von einer möglichen, nie realisierbaren Beziehung mit deiner aktuellen Flamme rate ich dir ab - die geht doch fremd und ist untreu! Was soll denn das? Warum lässt du mit dir den Affen machen? Sag der Frau mal was Sache ist, sprich mal mit ihrem Freund, ob er von den Machenschaften weiß...
 

Benutzer53666  (34)

Verbringt hier viel Zeit
Löse dich von dieser Frau und such dir eine richtige Freundin, die dich liebt und die du nicht mit Geld zum Sex bestechen musst.
Diese Frau wird dich glücklicher machen als die Tussi jetzt.
Ich weiß nicht, ob ich jetzt lachen oder weinen soll. Wenn das so einfach wäre, hätte ich gar kein Problem...

Und ne Beziehung will ich eh nicht mit ihr. Sie ist halt die einzige Frau in meinem Leben (Verwandte natürlich ausgenommen) und das wird sich so schnell auch nicht ändern (wenn überhaupt). Daher wäre es mir im Moment am liebsten, ich hätte nichts mit ihr zu tun. Aber das geht ja nicht einfach so.

Ich meinte auch schon scherzhaft zu ihr, dass ich ins Kloster gehen sollte. Allerdings würde das in der Tat so einige Probleme lösen. Vor allem wird man nicht überall mit dem Thema Sex konfrontiert. Wenn ich nur mal Pro7 schaue mit diesem bescheuerten Sex-Report, da kommt mir fast die Galle hoch.

Und wenn ich nicht so eine Angst davor hätte, wäre ich wohl schon längst zu ner Nutte gegangen...
 
3 Woche(n) später

Benutzer84215  (30)

Verbringt hier viel Zeit
Wenn ich nur mal Pro7 schaue mit diesem bescheuerten Sex-Report, da kommt mir fast die Galle hoch.

So was solltest du auch gar nicht schauen! :zwinker:
Schau dir doch mal an, was für Sendungen dieser Sender ansonsten noch produziert:

,,Talk, talk, talk...", ,,Germany´s next top model",...

Na? :smile:
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren