1. Gemeinsame Wohnung , mehr/weniger Sex?

1. Gemeinsame Wohnung , mehr/weniger Sex?

  • Eltern => Geinsame Wohnung: Mehr Sex

    Stimmen: 7 21,9%
  • Eltern => Geinsame Wohnung: Weniger Sex

    Stimmen: 4 12,5%
  • Eltern => Geinsame Wohnung: Gleichviel Sex

    Stimmen: 5 15,6%
  • Single Wohnung => Geinsame Wohnung: Mehr Sex

    Stimmen: 4 12,5%
  • Single Wohnung => Geinsame Wohnung: Weniger Sex

    Stimmen: 3 9,4%
  • Single Wohnung => Geinsame Wohnung: Gleichviel Sex

    Stimmen: 9 28,1%

  • Anzahl der Umfrageteilnehmer
    32

Benutzer84193 

Benutzer gesperrt
Mich würde interessieren ob ihr nach dem Zusammenziehen mehr, weniger oder gleichviel Sex habt/hattet? Zusätzlich die Unterscheidung von :

Eltern weg-> zusammenziehen oder
getrennt gelebt in eigener Wohnung -> 1 geimeinsame Wohnung
 

Benutzer64969 

Verbringt hier viel Zeit
also als wir von den eltern weg in die gemeinsame wohnung gezogen sind hatten wir genauso viel sex wie vorher auch
 

Benutzer80017 

Verbringt hier viel Zeit
Wir sind beide von den Eltern weg gezogen als wir zusammen gezogen sind und haben jetzt mehr Sex als früher.
 

Benutzer19580  (40)

Verbringt hier viel Zeit
Das gibt sich nicht viel.
Wir haben beide jahrelang in Singlewohnungen gelebt und quasi ne Fernbeziehung gehabt. Nun wohnen wir zusammen.
Zwar gibts selten durchgemachte Tage und Nächte, wo wir uns nicht aus dem Bett erheben, aber über die Woche verteilt, dürfte die Sexquote gleich geblieben ein.
 

Benutzer82207 

Verbringt hier viel Zeit
ich hab einmal paar monate bei einem mädchen gewohnt weil ich beim bund war. aber sie war nymphomanin daher kann ich es nich beurteilen ob es nu weniger wäre wenn sie keine wäre, und ich bei ihr gewohnt hätte als wenn ich bei meinen eltern und sie gekannt hätte...
 

Benutzer71335  (53)

Planet-Liebe ist Startseite
Wir sind beide von den Eltern weg, in unsere erste gemeinsame Wohnung gezogen (allerdings hatte ich schon in meinem Elternhaus eine fast eigenständige Wohnung) und hatten erstmal leicht mehr Sex und dann hat sich das aber nach 1-2 Jahren gegeben und man hatte ganz normal Sex mit natürlich abnehmender Tendenz.:zwinker:
 

Benutzer50147  (37)

Verbringt hier viel Zeit
Hmm wohl noch weniger geworden als vorher. In Moment sind wir bei höchstens 2 mal im Monat. War aber kurz vor dem Zusammenzeihen wenig. Spitzenzeiten lagen bei 7-10 mal die Woche
 

Benutzer59943  (40)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
Unsere Sexquantiät hat sich entsprechend der Wohnsituation nie verändert.
 

Benutzer18889 

Beiträge füllen Bücher
Ich bin mit 17 von meinen Eltern zu meinem damaligen Freund gezogen. Wir hatten dann genauso viel Sex wie vorher. Da waren wir zum Sex halt immer bei ihm. Sex im Elternhaus finde ich nämlich etwas doof.

Jetzt, wo ich alleine wohne, kann ich das gut ausnutzen. Da nervt erst recht niemand mehr, auch kein fester Freund. :tongue:
 
M

Benutzer

Gast
Huhu,

irgendwie fällt es mir gerade schwer, hier etwas anzukreuzen, denn mein Freund ist gleich direkt zu Beginn unserer Beziehung bei mir eingezogen und ich habe eine Wohnung im Haus meiner Eltern. :zwinker: Unser Sex ist aber immer noch auf dem gleichen Level wie zu Beginn.

LG
Mira
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren