1. eigene Wohnung - Küche!!!

Benutzer99399 

Beiträge füllen Bücher
Wenn deine Ansprüche nicht so hoch sind, kannst du auch mal bei Roller gucken.
z.B. hier:
700 € mit Geräten
 
S

Benutzer

Gast
Wobei ich nie an Küchen sparen würde. Gerade an Küchen nicht. Meine Mom hat ihre Küche vor 15 jahren gekauft. In schönem Landhausstil und für damals 10.000 DM. Viermal damit umgezogen. Sieht heute noch top aus und alles funktioniert. :confused:

Und zwischen 1500 und 2000 liegt jetzt nicht mehr die Welt. Und Küchen von Ikea sind heute wirklich gar nicht so übel. Außer dass sich bei manchen gern die Folie von den Arbeitsplatten löst....
 
R

Benutzer

Gast
Off-Topic:
Wobei ich nie an Küchen sparen würde. Gerade an Küchen nicht. Meine Mom hat ihre Küche vor 15 jahren gekauft. In schönem Landhausstil und für damals 10.000 DM. Viermal damit umgezogen. Sieht heute noch top aus und alles funktioniert. :confused:
Ist bei meinen Eltern auch so (nur dass die Küche schon 25 Jahre hält und echt noch gut aussieht, nur der Herd wurde mal erneuert).

Allerdings bin ich froh, dass ich die Küche, die ich mit 20 gekauft habe, nicht die nächsten 15 Jahre behalten muss, Geschmäcker und Ansprüche ändern sich nunmal mit der Zeit.
 

Benutzer64931 

Verbringt hier viel Zeit
Ich habe mal bei einem Kollegen eine (sehr) günstige Küchenzeile aufgebaut. Da war schon nach dem Zusammenbau alles nicht so robust wie man erwartet hätte. Das Holz der Schränke war dünner als bei "normalen" Küchen und die Geräte waren das billigste vom billigen. Die Küchenzeile hat knapp 1000€ Euro mit Kühlschrank, Herd und Backofen gekostet und das hat man mehr als gemerkt.

Ich würde dir empfehlen, eine Modulküche zu nehmen, z.B. von Ikea. Die macht definitiv (mehr als) einen Umzug mit und lässt sich in einer neuen Wohnung anders aufbauen und mit weiteren Schränken erweitern falls die neue Küche größer ist. Die Elektrogeräte würde ich aber im Internet bestellen, da die dort günstiger sind.
 

Benutzer44981 

Planet-Liebe Berühmtheit
Und zwischen 1500 und 2000 liegt jetzt nicht mehr die Welt. Und Küchen von Ikea sind heute wirklich gar nicht so übel. Außer dass sich bei manchen gern die Folie von den Arbeitsplatten löst....
Bei Ikea gibt es auch einfache Unterschränke, die man selbst mit einer beliebigen Arbeitsplatte kombinieren kann.
Wenn es günstig sein soll, ist das vielleicht keine schlechte Wahl.

Und je nach Budget kann man dann z.B. auch eine schöne Echtholz-Arbeitsplatte (gibt es auch bei Ikea) und keinen folierten Schrott kaufen.

Wenn man nicht den Anspruch hat, dass die Küche ewig halten soll und sie auch keinen Umzug überleben muss, ist das keine all zu schlechte Lösung.
Ein Mindesmaß an handwerklichem Geschick beim Zusammenbau und beim Einbau von Herd, Spüle, usw. (inkl. Sägen passender Löcher, Abdichten mit Silikon, usw.) sollte man aber schon mitbringen.
 

Benutzer119633 

Sorgt für Gesprächsstoff
Wobei ich nie an Küchen sparen würde. Gerade an Küchen nicht. Meine Mom hat ihre Küche vor 15 jahren gekauft.
Bei mir wars meine Tante :smile: Aber genau aus den Erfahrungen her hab ich mir meine Küche richtig was kosten lassen und hier gekauft. Bei Ikea hab ich noch nie von Kunden gehört, die 4 Mal umgezogen sind und bei denen immer noch alle top war.

Und Küchen von Ikea sind heute wirklich gar nicht so übel. Außer dass sich bei manchen gern die Folie von den Arbeitsplatten löst....

Da gibts noch weit mehr. Lies mal hierrüber. Das sind im großen und ganzen auch die Probleme, die Freunde von mir damit haben.
 

Benutzer39498 

Planet-Liebe ist Startseite
Meine Familie hat ihre IKEA-Küche nun auch schon 3 mal umgezogen und umgebaut - null Probleme. Vorteil an dem Faktum-System ist das man es erweitern kann und sich nach Belieben neue Fronten dazu kaufen kann. Solche Sperenzchen kommen einen bei einer Bulthaupt teuer zu stehen.

Bei IKEA gibt's grad für die kleinen Ansprüche eine Küchenaktion: eine 255cm breite Zeile inkl. Backofen, Dunstabzugshaube und Kochfeld für 350 Euro. Da ist dann im Budget noch viel Platz für Geschirrspüler, Kühlschrank, usw :zwinker: Angebote| IKEA
Ich weiss allerdings nicht, ob es die auch in anderen IKEAs gibt, könnte man ja aber mal rausfinden..
 
G

Benutzer

Gast
(...)
Bei IKEA gibt's grad für die kleinen Ansprüche eine Küchenaktion: eine 255cm breite Zeile inkl. Backofen, Dunstabzugshaube und Kochfeld für 350 Euro. Da ist dann im Budget noch viel Platz für Geschirrspüler, Kühlschrank, usw :zwinker: Angebote| IKEA(...)

Das ist mal ein geiles Angebot, keine Ahnung wo der Haken ist. Cerankochfeld ist dabei, Abzugshaube und ein Ofen. Scheiß drauf wenn der kein Umluft hat, soooo wichtig ist das eh nicht. Klappt auch alles mit Ober und Unterhitze.
Dann kaufste dir noch ne kleine Spülmaschine wie aus meinem Link da oben und nen Kühli für 100-200€ und dann biste immernoch unter 1000RE
 

Benutzer89563 

Meistens hier zu finden
Na, Umluft ist schon schön, aber das muß jeder selber wissen. Fürs erste reicht das sicher.

Einen direkten Haken wird es an der Küche nicht geben, denn letztendlich gibts bei Ikea nur Faktum-Korpusse und entsprechende Fronten. Und die machen die Küche meistens teuer. Das da sind also absolut einfache und daher billige Fronten. Den meisten sehen diese Fronten dann vermutlich doch zu billig aus, und sie kaufen was anderes.
 

Benutzer95550  (36)

Sorgt für Gesprächsstoff
Ich möchte auch wegen meine erste Wohnung was fragen und zwar, wie habt ihr euren Stromanbieter gefunden?
HAbt ihr preise verglichen?
 

Benutzer18889 

Beiträge füllen Bücher
Ich möchte auch wegen meine erste Wohnung was fragen und zwar, wie habt ihr euren Stromanbieter gefunden?
HAbt ihr preise verglichen?

Ich war eigentlich immer bei den örtlichen Stadtwerken, weil das so üblich war.

Jetzt, nach vielen Jahren, bin ich gewechselt, weil mir die Nachzahlung zu hoch war. Dafür habe ich online einen Preisvergleich genutzt und konnte auch gleich meinen Wechsel online durchführen.
 

Benutzer119639 

Benutzer gesperrt
Es gibt auch solche Mini backofen mit Herdplatten. Kosten so um die 70 - 150 € und sind eigentlich ganz gut! :grin:
 

Benutzer91619 

Verbringt hier viel Zeit
Musst du dir mal Prospekte ansehen,oftmals gibt es schon einfache zeilen im Angebot für wenig Geld.Wenn du das Glück hast eine solche stellen zu können würde ich eine kaufen.
Ansonsten kann man auch Küchen günstig in Insovenzhäusern bekommen.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren