Kino?

  • Ja

    Stimmen: 2 11,8%
  • Nein

    Stimmen: 15 88,2%

  • Anzahl der Umfrageteilnehmer
    17

Benutzer162557  (20)

Ist noch neu hier
Hallo zusammen :smile:
Frage/Problem: ich bin seit längerem in ein Mädl verliebt, verstehe mich gut mit ihr und schreibe auch relativ viel mit ihr. Nun möchte ich sie doch einmal zu einem art date einladen :smile:
Ich bin aber in dem zusammenhang ziemlich unerfahren :/
Ich habe ganz klassisch schon ans Kino gedacht. Welcher Film wäre denn gut? (M/15, W/15) und danach vll in ne Eisdiele...
Oder habt ihr andere Vorschläge?
 

Benutzer155480 

Sehr bekannt hier
Definitiv kein Kino. Da kann man sich nicht unterhalten, es ist dunkel und man konzentriert sich auf andere Dinge als das Date. Geht was Trinken. Oder in den Zoo. Oder Spazieren.
 

Benutzer162296 

Benutzer gesperrt
Nee Kino echt nicht.
Oder erst die Eisdiele und das Kino erst spät am Abend, wenn ihr euch schon (evtl) nähergekommen seid. Zum rumknutschen ist das halbdunkel des Kinos gar nicht so übel :smile: aber nicht als erstes dahin gehen, sonst könnt ihr euch nicht richtig kennenlernen.
 

Benutzer135188 

Meistens hier zu finden
Ich finde ja als Date immer ein bisschen spazieren gehen und dabei quatschen oder sich irgendwo in die Natur setzen und quatschen toll. Könnte für dich auch langweilig klingen. Kino habe ich einmal probiert und lief eher suboptimal (lag aber wahrscheinlich eher an meiner Person als an der Location :ninja: ). Mach, was du für richtig hältst, meine erste Wahl wäre Kino nicht.
 

Benutzer162557  (20)

Ist noch neu hier
Ich finde ja als Date immer ein bisschen spazieren gehen und dabei quatschen oder sich irgendwo in die Natur setzen und quatschen toll. Könnte für dich auch langweilig klingen. Kino habe ich einmal probiert und lief eher suboptimal (lag aber wahrscheinlich eher an meiner Person als an der Location :ninja: ). Mach, was du für richtig hältst, meine erste Wahl wäre Kino nicht.
Da wäre das Problem Gesprächsstoff, bin zwar humorvoll und finde eig. immer nen guten Spruch dazu aber so ne angespannte stille is halt da zwischenzeitlich auch vorprogrammiert :/
[doublepost=1473963502,1473963425][/doublepost]
Definitiv kein Kino. Da kann man sich nicht unterhalten, es ist dunkel und man konzentriert sich auf andere Dinge als das Date. Geht was Trinken. Oder in den Zoo. Oder Spazieren.
Ich hätte gedacht erst Kino, dann kann man vll danach den film gleich als Gesprächstheme nutzen :smile:
[doublepost=1473963606][/doublepost]Zusatz: ich bin in der 10. Klasse
Und sie geht in die Parallelklasse.
5. 6. Zusammen in einer Klasse.
Empfinde aber erst seit ca. einem Jahr etwas für sie :smile:
Also kennen wir uns dadurch schon relativ lange also ist es nicht unbedingt 100% neu kennenlernen
 

Benutzer155480 

Sehr bekannt hier
Naja, erst 2 Stunden schweigend dasitzen und dann über den Film reden ist jetzt nicht das Traumdate :zwinker: Ich bin sicher Du hast auch andere Themen als das, oder?
 

Benutzer162557  (20)

Ist noch neu hier
Naja, erst 2 Stunden schweigend dasitzen und dann über den Film reden ist jetzt nicht das Traumdate :zwinker: Ich bin sicher Du hast auch andere Themen als das, oder?
Hm da hast du auch wieder recht...
Minigolfen wäre ne Idee... allerdings weiß ich nich ob sie das mag....
 

Benutzer153493 

Meistens hier zu finden
Minigolf finde ich ausgezeichnet. Ansonsten:

Aktivitäten wie Kino erlauben halt fast gar keine Aktion mit dem Date. Das Hauptaugenmerk ist der Film und warum Kino
zum klassischen Dateort geworden ist war mir immer ein rätsel. Evtl können Frauen darüber sortieren, wer schon mal ein Date hatte und wer nicht xD - Weil ganz ehrlich. Kino ist super unpersönlich und ein Gespräch über das gesehene geht dann auch nur maximal 30 Minuten. Im Prinzip staut man im Kino 2 Stunden lang seine Ängste vor körperliche Nähe und sozialer Interaktion auf um dann völlig erstarrt nach dem Film gar nichts mehr zu reißen^^

Spazieren gehen ist da ebenfalls für geübte würde ich sagen, wie du richtig erkannt hast können Gesprächsstopps ein unangenehmes Schweigen verursachen.

Daher ist eine Kombination aus Aufmerksamkeit auf andere Dinge und dann wieder auf Sie eine gute Datemöglichkeit.
Beim Minigolf kann man die Pausen immer mit dem nächsten Kurs überbrücken.

Im Zoo kann man sich auf die Tiere konzentrieren.

etc.
 

Benutzer161667 

Öfters im Forum
Da wäre das Problem Gesprächsstoff, bin zwar humorvoll und finde eig. immer nen guten Spruch dazu aber so ne angespannte stille is halt da zwischenzeitlich auch vorprogrammiert :/

Selbst wenns am Anfang noch ein wenig verhalten ist, der Gesprächsstoff kommt in der Regel von ganz allein, gerade wenn man gegenseitig Sympathie füreinander empfindet.

Ich hätte gedacht erst Kino, dann kann man vll danach den film gleich als Gesprächstheme nutzen :smile:

Das impliziert letztlich, dass Du bei einem Treffen künstlich für Gesprächsstoff sorgen musst, um interessant auf das Zielgeschlecht zu wirken. Meiner Ansicht nach, der komplett falsche Ansatz.
Sie will/soll ja nicht den Film und Deine Auffassung- und Analysegabe diesbezüglich kennenlernen, sondern Deine generellen Charakterzüge, Deine Art zu kommunizieren, etc.
Also triff Dich - wie bereits mehrfach erwähnt - mit Ihr auf ein Picknick, Spaziergang, Minigolf etc. und lass der Sache einfach mal ihren Lauf.
 

Benutzer150539 

Sehr bekannt hier
Eher nein. Wenn der Film gut ist, interessiert sie sich nicht für dich - wenn der Film schlecht war, langweilt ihr euch zu Tode und die Stimmung ist mies :smile: Hab ich genug oft versucht..

Zoo ist wirklich was gutes, kannst ja n kleines Piknik vorbereiten?
 

Benutzer135804 

Planet-Liebe Berühmtheit
ich finde kino als erstes date völlig ungeeignet.denn beim ersten treffen will man ja in 1.linie ausloten,ob man sich generell gut versteht und sich möglichst gut kennenlernen,um zu schauen,ob weitere treffen sinn machen.und dazu muss man idR viel reden,was man im kino nicht kann.ich könnte mich auch außerdem vor neugier aufs date nicht auf den film konzentrieren-und somit macht kino für mich da keinen sinn,denn ich will mich mit ihm unterhalten.
ich würd irgendwo hingehen,wo es relativ ruhig ist und gemütlich und wo man sich somit gut unterhalten kann.zoo käme nicht in frage,da ich tierausbeutung ablehne-sollte daher nicht unterstützt werden.
 

Benutzer162556  (26)

Ist noch neu hier
Wie wärs - allen ernstes - mit Museum? Muss ja keine klassische Bilderausstellung sein, gibt ja auch Fotoausstellungen etc. da kann man sich bei jedem Objekt gzt unterhalten und außerdem zeigst du damit, dass du echt cool bist, weil du so was uncooles machst.
Wer weiß, was du für einen Eindruck bei ihr hinterlässt?!?! Und dann lädst du sie ins Museumcafé zu Schwarzwälder Kirschtorte ein. :cool:
 

Benutzer156836 

Öfters im Forum
Ich stimme meinen Vorrednern zu:
Mach etwas mit ihr, bei dem ihr nicht 100% auf euch, und auch nicht 100% auf etwas anderen fokussiert seit. Also weder Kino noch etwas, bei dem ihr dann direkt vis à vis voreinander sitzt (-> da sind die stillen Phasen noch schlimmer als wenn ihr spaziert oder so).

Ich empfehle ebenfalls eine gemeinsame Aktivität wie Minigolf, Zoo, vielleicht sogar Museum, wenn ihr ein gemeinsames Interesse habt, Spazieren, Pokemon fangen ;-)

Am besten trefft ihr euch irgendwo, wo es auch etwas zu beobachten gibt, und wenns nur andere Menschen sind, oder eben Tiere oder eine Ausstellung. Dann musst du auch vor möglichen Schweigephasen keine Angst haben, bzw kannst sie locker mit einem "schau mal" überspielen.
 

Benutzer108203 

Verbringt hier viel Zeit
Oh, ich hatte mit 15 auch ein erstes Date im Kino. Wir haben die ganze Zeit durchgequatscht und der restliche Saal war hyper genervt von uns, eine halbe Stunde vor Ende sind wir dann gegangen und waren auch noch Eis essen. :grin: Hach, war das schön. :herz:

Trotzdem, ich finde Kino auch nicht soo optimal, ich bin eher für direkt Eis, da kann man am besten reden.
Minigolf und sowas finde ich ein bisschen "verkrampft aufwendig", aber wenn du Lust drauf hast geht es natürlich auch! Letztlich wirds mit Sicherheit nicht an der Wahl scheitern, wenn sie dich mag, also mach dir nicht zu viele Gedanken. :smile:
Viel Spaß und genieß es!! :smile:
 
G

Benutzer

Gast
Ich finde auch das, dass Kino als 1 Date ungeeignet ist. Ich würde auch eher sowas in die richtung Spazieren gehen/Eis essen, Minigolf oder zu einen Zoo besuch raten. :smile:
 

Benutzer122263  (30)

Meistens hier zu finden
Minigolf, Klettern,Zoo, Museum (Natur u. Technik), Vergnügungspark/Festival
 

Benutzer146448  (22)

Benutzer gesperrt
Also ich hab zwar kaum erfahrung im gegensatz zu den meisten, aber imho ist kino gar nicht soo schlimm, wenn - man vorher sich kennenöernt, also nicht zuerst eher später am abend, und wenn man danach auch noch zeit miteinander verbringt, über den film reden kann und so sich auch irgendwie weiter kennenlernt. also die kombination X + Kino (eher spät, nicht allzu langer film) + Y ist eigentlich gar nicht schlimm
[doublepost=1474031503,1474031421][/doublepost]Auch wenn es natürlich a*10^n verschiedene andere möglichkeiten gibt was man machen könnte, a -> ∞...
 

Benutzer162476  (28)

Ist noch neu hier
würde eher spazieren gehen, aktuell kannst du Esskastanien sammeln gehen. Zeigst ihr einen coolen Ort mit schöner Aussicht.
Oder ihr sucht einen Kletterpark auf.

Wenn es Kino sein soll, dann würde ich davor eher ein Eis essen gehen oder einen Kaffe To-Go besorgen, mich mit ihr an einen guten Ort setzen und bisschen tratschen, notfalls quatscht ihr über die vorbeilaufenden Leute, Kinder, Hunde :zwinker:
 
A

Benutzer

Gast
In dem Alter habe ich oft Kinodates gehabt und das eigentlich total gemocht. Gerade wenn es dann nicht so gut gelaufeb ist, hab ich wenigstens einen Film schauen können. Und wenns gut läuft kann man den restlichen Abend lang tratschen. Also für mich war es als Teenager mein absoluter Favorit
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren