1 Date - ich gehe zu ihr zum Kuchenbacken. Sie hat sturmfrei.

Benutzer100566  (29)

Sorgt für Gesprächsstoff
Hey Leute.

Wie ihr ausm Titel entnehmen könnt, habe ich demnächst ein Date. (Samstag)


Nur bin ich auf dem Gebiet - Liebe, Dates, etc. - ziemlich unerfahren. Ich möchte nichts falsches sagen/machen. Kann ich mich irgendwie darauf vorbereiten? Gibt es verschiedene Themen, worüber man immer reden kann? Worauf muss ich achten, damit keine Unangenehme Ruhe entsteht, damit nichts schief geht beim Ersten Date?

Leider habe ich da noch keine Routine drin, weil ich bisher Sehr zurückhaltend war.


Vielen Dank im voraus,

Mazach
 

Benutzer91132  (35)

Meistens hier zu finden
Ich weiß ja nicht, wie gut ihr euch schon kennt bzw. wieviel ihr von einander wisst.
Vorbereitung ist schwer, da es meistens sowieso anders kommt, als man sich es ausdenkt. Überleg dir doch ein paar Dinge, die du von ihr wissen möchtest. Oder ihr sprecht einfach über eure Woche, was ihr erlebt habt,...
Und beim Kuchen backen kann man auch viel herum albern und Spaß haben.
Lass es einfach auf dich zu kommen, ich weiß, dass man das leichter sagt. Aber versuche das einfach.
 

Benutzer15352 

Beiträge füllen Bücher
Ouuuuh, das ist ja mal ein hinreißendes Date :herz:!
Find ich ne total tolle Idee :smile:. Außerdem muss man dabei nicht permanent quatschen, sondern kann sich mit Mehl bewerfen und mit Kuchenteig füttern :tongue:. Das ist echt perfekt, um zaghafte Annäherungsversuche zu unternehmen :zwinker:. Und sollte doch mal eine Gesprächspause entstehen, könnt ihr ja über's Backen fachsimpeln :grin:....

Ich würd jetzt nicht vorher überlegen, was genau ihr alles sagen möchte, das wirkt sonst nur total künstlich und verkrampft. Sei einfach du selbst, vielleicht ein bisschen frech und neckend (wenn es zu dir passt), hör ihr aufmerksam zu, sei interessiert an dem, was sie sagt und erzähle auch etwas von dir, dann wird das schon :smile:.
 

Benutzer88134 

Benutzer gesperrt
Zusammen backen und kochen ist immer ganz gut. Wie Daylight schon geschrieben hat, da findet man automatisch Gesprächsthemen. Und am Ende ist es auch relativ egal wenn es nicht gelingt. Wenn es gelingt, dann kann man sich gegenseitig loben, bissl rumspaßen und wenn es nicht gelingt, hat man eben noch mehr zu lachen.

Habe schon mit diversen Dates gekocht und gebacken. War immer wieder lustig. :grin: Mache ich auch lieber als alleine für eine Frau zu kochen.
 

Benutzer100566  (29)

Sorgt für Gesprächsstoff
Alles klar, danke für die tollen Antworten. Ich werde mein bestes geben. :tongue:
 

Benutzer24228  (35)

Verbringt hier viel Zeit
Wieso willst du nichts falsch machen?

Das gehört ebenfalls dazu, Erfahrungen zu sammeln.

Ich meine, was kann dir schon passieren?
Du sagst was falsches, sie schaut dich komisch an, du sagst: "Tschuldigung, ist mir rausgerutscht. Wie schmecken die Nudeln?"

Das, was dir jetzt passieren könnte, ist, dass du bei deinem Date an all die vielen Tipps denkst, die du von uns allen hier bekommst und dabei dein Date vergisst.

Es gibt eine Ruhige Minute? Und? Gemeinsames Schweigen hat oft einen positiven Effekt.
Schau sie dabei an - NICHT GLOTZEN - beobachte sie und wenn sie fragt, was ist, sagst ihr, dass du froh bist oder dich freust, dass es heute geklappt hat.

Themen gibt es zu Haus.. erstmal, weil es euer 1. Date ist und ihr euch dementsprechend noch gar nicht kennt und 2. weil du diese Person ja schließlich kennen lernen möchtest und mehr über sie erfahren willst.

Genieße den Abend mit ihr und lern sie mehr kennen, wenn du Lust hast, küsst du sie. (Wobei wir bei Fehler machen sind: auch das könnte ihr zu schnell sein.. oder sie erwartet es evtl. Keiner weiß das, ausser sie und ihre Mädls, mit denen sie darüber gesprochen hat, also musst du das heraus finden, indem du es tust, oder nicht :zwinker: Jaa, das Leben ist fies).

So, essen machen.

nacht
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren