1. Blutung nach Pilleneinnahme

Benutzer65939 

Verbringt hier viel Zeit
Hallo, ich habe das erste mal eine Abbruchblutung bekommen, seit ich die Pille nehme..hatte ja das Ziel, mit der Pille meine Regelschmerzen wegzukriegen und normalerweise werden die Tage ja auch kürzer und schwächer..naja, ich hatte jetzt immer noch Schmerzen..zwar nicht mehr so krass wie vorher.konnte ohne Schmerztablette durchhalten..dafür hatte ich die Schmerzen aber
3 Tage statt nur 1 Tag, wie sonst, und das übelste: ich Blute jetzt doppelt so stark wie vorher

...wie war das bei euch? spielt sich das noch ein oder wirkt die Pille bei mir nicht so, wie sie sollte??
 

Benutzer32843 

Sehr bekannt hier
Man kann nicht pauschal sagen, dass die Pille dies und jenes bewirkt. Bei einigen Frauen bewirkt sie das eine, bei anderen etwas anderes. Bei mir hat sie z.B. die Blutung stark verringert, die Schmerzen ebenfalls.
Jedenfalls würde ich die Pille noch etwas weiter nehmen, die Wirkung stellt sich manchmal noch nicht nach dem ersten Blister ein.
 

Benutzer34056  (34)

Verbringt hier viel Zeit
bei mir hat die pille die blutung stark reduziert......und meine tage hab ich auch nur 3 tage lang, dann is wieder sense ^^
richtige bauchkrämpfe, so wie vor der pille hab ich nicht mehr....muss aber zugeben, dass ich jedes 2te mal stärker bauchweh hab....
 

Benutzer65939 

Verbringt hier viel Zeit
naja, wenn es so bleiben sollte, ist das was ich mit der Pille erreichen wollte ja nicht eingetreten..muß mal sehen, wie es nach den 3 Packungen dann ist..wenn es weiter so ist, dann passt die Pille wohl nicht zu mir, denn dann hab ich ja keinen Vorteil davon
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren