„Spätes“ erstes Mal trotz vieler Freundschaften mit Frauen

Benutzer179707 

Ist noch neu hier
Danke schon einmal für die bisherigen Antworten, Nachrichten und Reaktionen! Das beruhigt mich etwas :smile:


hast du dir sowas schon mal angeschaut ?

habe mir z.b. von corey wayne auch ein buch gekauft. sein ziel ist es eigentlich nur, dass es mehr glückliche menschen, bzw. Paare gibt:smile:
Die Art und Inhalte sind nichts für mich. Für meinen Geschmack zu viele Klischees und Vereinfachungen. Das muss auch immer zu der Person finden. Gerade beim anbahnen einer Beziehung muss jeder seinen individuellen Weg finden, das hilft kein Standardrezept.
 
2 Woche(n) später

Benutzer178537  (22)

Ist noch neu hier
Nun zu meiner Frage: wenn ihr wen in meinem Alter kennenlernen würdet, der noch Jungfrau ist, aber offensichtlich viel und auch engen freundschaftlichen Kontakt zu Frauen hat, würde euch das stören bzw. wundern?
Nein, gar nicht.
Als ich meinen Freund kennengelernt habe, war er 18 und hatte auch viele Frauen als Freundinnen aber halt nicht mehr als das und als er meinte, dass er noch keinen Sex hatte, war ich weder verwundert noch abgeschreckt oder Ähnliches.
Mir ging es ja ähnlich: Ich war da 21 und hatte auch genügend Freundschaften und auch schon ein, zwei Dates gehabt, aber halt noch keine Beziehung und auch noch keinen Sex.

Manche haben halt mit 14 ihr erstes Mal andere mit 24 und wieder andere halt mit 34. Alles kein Drama meiner Meinung nach solange es das Richtige für die Person war, ist doch alles gut. :3
(Im Übrigen ist es ein weit verbreiteter Mythos, dass alle jüngeren Leute immer früher Sex hätten. Das Durchschnittsalter bei Jungs liegt da glaub‘ ich immer noch bei 17 und bei Mädchen mit 15.)
Du klingst auch nach einem sehr lieben Kerl. Mach dir also keinen Stress. Wenn du jemanden kennenlernst und dein Gegenüber dich wirklich mag, wird es nicht so wichtig sein, ob du schon Sex hattest oder nicht. :zwinker:
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren