übernachtungsgäste

  • Themenstarter Gelöschtes Mitglied 149946
  • Erstellt am
G

Benutzer

Gast
hallo,

etwas komplizierte situation: ich lebe alleine, in der nähe findet demnächst ein festival statt, zu dem mein freund gehen möchte. dementsprechend würde er am tag vor der abreise bei mir übernachten (er wohnt weiter weg). nun geht er aber mit 3 freunden dort hin, die auch von außerhalb kommen und jetzt alle bei mir übernachten sollen. ich habe eine echt kleine einraumwohnung und das bad hat zur lüftung eine art gitter, so dass man echt jedes geräusch aus dem bad im zimmer hört.

mir ist das unangehem, auch dann in schlafkleidung vor denen ins bett zu gehen und dass hier 4 jungs in unterwäsche vor dem schlafen rumturnen etc.

findet ihr es ok, wenn ich es nicht zulasse, die bande ( :grin: ich mag die jungs eigentlich) bei mir schlafen zu lassen? für meinen freund wäre es sicher eine blöde situation.. :/
 

Benutzer18168 

Planet-Liebe Berühmtheit
kannst du denen deine wohnung überlassen und bei einer freundin übernachten?
 

Benutzer160915 

Benutzer gesperrt
Wenn du dich dabei unwohl fühlst kann ich es vollkommen verstehen wenn du das nicht möchtest.
Dein Kumpel wird das sicherlich auch verstehen :smile:
 

Benutzer18889 

Beiträge füllen Bücher
Ich kann deine Bedenken nicht so ganz nachvollziehen, höchstens das mit dem Bad im Ansatz, und eine Ablehnung würde ich an Stelle der Freunde schon sehr unhöflich finden. Es geht um eine Nacht und keinen wochenlangen Besuch.

Das mit den Schlafsachen verstehe ich überhaupt nicht. Hast du noch nie in einem Hostel geschlafen? Wenn dir "normale" Schlafsachen zu peinlich sind, ziehst du halt Shirt und Jogginghose an.
 

Benutzer72433 

Planet-Liebe ist Startseite
ich fänds schon "ok", wenn du der sache absagst - und ich hätte höchstes verständnis dafür - aber es wäre auch.. ja, unhöflich.

ich würds so regeln: pennen tuste in "öffentlichkeitstauglichen" klamotten und für die morgentoilette werden die fremdjungs allesamt rausgeworfen zwecks brötchen holen. für minimum ne halbe stunde - und das zu klären erledigt dein freund, der dir den kram immerhin eingebrockt hat :zwinker:
 

Benutzer158355 

Verbringt hier viel Zeit
Hätte da nichtmal in meiner 2 Zimmer Bude Lust zu :zwinker: aber bin da auch eigen
Wenn es auch deine Freunde sind drück halt ein Auge zu, wenn nicht dann eben nicht !!!
 

Benutzer122533  (32)

Sehr bekannt hier
Bei einer 1-Zimmer-Wohnung würde ich bei sowas die Krise kriegen und lieber unhöflich sein, als mir eine solche Nacht anzutun. Aber ich bin da auch empfindlich und würde mir auch im umgekehrten Fall eher ein Hotelzimmer nehmen, weil ich dann doch zu bequem (zu alt? :grin: ) für so einen Käse geworden bin.
Wenn es nur ein bisschen doof ist, klar, lass die Horde rein. Wenn es eine Horrornacht würde, solltest du dir das zwei Mal überlegen, du kennst dich am besten.
 

Benutzer136360  (30)

Benutzer gesperrt
Deine Wohnung - Deine Entscheidung würd ich mal sagen.
Das mit der Unterwäsche find ich schwachsinn, zieh dir halt was langes an und fertig. Sie werden schon nicht deine Nähe suchen :what:.

Ne 1 Zimmer Wohnung und dann 5 Leute auf ein paar Quadratmeter, würd ich nicht zu lassen.
Dann geh du ins Hotel und lass dir die Übernachtung zahlen, dann kommen die Jungs billiger weg, als wenn sie zu viert Zimmer nehmen :grin::whoot::tongue:.
 

Benutzer101597  (63)

Sehr bekannt hier
ich würds so regeln: pennen tuste in "öffentlichkeitstauglichen" klamotten und für die morgentoilette werden die fremdjungs allesamt rausgeworfen zwecks brötchen holen. für minimum ne halbe stunde - und das zu klären erledigt dein freund, der dir den kram immerhin eingebrockt hat :zwinker:
Oder die sollen halt Frühstücken gehen zum Bäcker oder ins Cafe.
Die müssen dir ja nicht auf der Pelle hocken, halt übernachten, aber mehr auch nicht. Und abends kannst du ein wenig spazieren gehen und währenddessen sollen die ihre toilettengänge erledigen.
 

Benutzer1515  (41)

Previously MrX
Es ist deine Wohnung und du entscheidest. Fester Freund finde ich schon einen großen Unterschied als andere Freunde (von wem auch immer). Dein Freund kann nicht ERWARTEN, dass jeder bei dir übernachten darf, egal ob Freunde oder nicht. Du entscheidest!
Wenn man zu einem Festival in einer anderen Stadt gehen möchte, dann kann man nicht erwarten, dass man bei Freunden schlafen darf. Man muss sich die Schlafgelegenheit selbst suchen. So seh ich das.

Fazit: Ja, du darfst NEIN sagen. Ist total legitim. :smile:
 

Benutzer101504 

Benutzer gesperrt
Es ist DEINE Wohnung!!! Denke du brauchst dich nicht rechtfertigen warum du das nicht willst.
Wenn ich da nicht wirklich Bock drauf hätte, egal aus welchen Gründen, dann würde ich sie nicht bei mir Übernachten lassen. Da hat keiner was gegen zu sagen, denn du bestimmst wer bei dir übernachtet und wer nicht.
Wenn das jemand nicht akzeptiert kann die Person mich am A... lecken.
Ganz einfach!
 

Benutzer114808  (34)

Beiträge füllen Bücher
Bei einer Einraumwohnung würde ich nicht überlegen sondern dankend ablehnen.
Zu fünft in einem Raum zu pennen wäre mir zu viel, ein Bad zu wenig.

Die für mich einzig denkbare Alternative wäre, dass du dich ausquartierst. Aber auch nur, wenn du hinterher nicht groß Putzfrau in deinen eigenen vier Wänden spielen musst etc.
 

Benutzer155480 

Sehr bekannt hier
Ich bin bei meiner Wohnung sehr eigen - und die ist sehr groß. Übernachtungsgäste kommen bei mir generell nicht mehr vor, weil sie mich einschränken, mich ablenken, mir die Gemütlichkeit meines Trotts stören, sich festquatschen, einfach nicht gehen wollen, Dreck machen....

Anders herum würde ich mich auch niemandem als Übernachtungsgast aufdrängen, weil ich weiß, wie kostbar ungestört Privatsphäre ist.

Daher: willst Du die 3 Jungs nicht da haben, dann ist das so. Deine Entscheidung. Kein Grund, Dich hier rechtfertigen zu müssen oder vor den Besuchern in spe.
 

Benutzer153493 

Meistens hier zu finden
findet ihr es ok, wenn ich es nicht zulasse, die bande ( :grin: ich mag die jungs eigentlich) bei mir schlafen zu lassen? für meinen freund wäre es sicher eine blöde situation.. :/

hi ich finde das irgendwie generell schon komisch, dass du so eine Frage ans Forum stellst.

Ist doch deine Wohnung und deine Entscheidung. Dein Freund wird nicht darauf bestehen, dass du dich unwohl fühlen musst und ob die Mehrheit hier das gut oder weniger gut findet, ändert eigentlich auch nichts an der Tatsache...


Ansonsten wenn ich dein Freund wäre und dich frage ob das für dich OK wäre erwarte ich eine ehrliche Antwort von dir und nicht die Antwort von der du glaubst dass Sie mir persönlich am Besten gefallen würde.
Sprich wenn ich dich Frage, du gibst mir eine Zusage und im Nachhinein sagst du mir ab, weil es dir doch nicht gefällt, ja da würde ich wahrscheinlich auf dauer Probleme mit dir kriegen^^

Ich bin jetzt aber auch nicht der Typ der dich mit so einer Entscheidung überrumpeln würde.

Kurzum, steh zu deiner Meinung und sag deinem Freund, dass du das nicht willst. Er muss das akzeptieren und ich an seiner Stelle hätte damit kein Problem.
 

Benutzer20579  (37)

Planet-Liebe ist Startseite
Ich denke gerade an meine Einzimmerwohnungen zurück und denke mir: "Ähm, nein." Ich würde einfach sagen: Sorry Jungs, Wohnung zu klein.

Alternativ kannst du es so machen, wie Nevery es beschrieben hat. Gegen Badgeräusche am frühen Morgen hilft es auch, die Dusche parallel anzumachen. Du kannst danach ja eh duschen :zwinker:
 

Benutzer135804 

Planet-Liebe Berühmtheit
dann sag halt einfach,dass du das nicht willst und gut ist.für mich käme sowas auch nicht in frage,hab selbst nur eine 1-zimmer-wohnung und brauche meinen schlaf (und den krieg ich nur,wenn ich meine ruhe habe).
 

Benutzer150539 

Sehr bekannt hier
Wenns der Platz nicht zulässt,ist das doch schon rationale Antwort genug. Ne Schlafunterlage bräuchten sie ja auch noch, hättest du die?

Wegen 1 Nacht hätt ich keine Probleme, hab solche Aktionen auch schon oft gehabt, ich finds immer lustig, mal wieder Leute bei mir zu haben. Meistens sind alle rücksichtsvoll, bringen auch was mit wenn man fragt. Nur das teure Lieblingsduschgel sollte man vielleicht andersweitig unterbringen..
 

Benutzer72433 

Planet-Liebe ist Startseite
Gegen Badgeräusche am frühen Morgen hilft es auch, die Dusche parallel anzumachen. Du kannst danach ja eh duschen :zwinker:
ich würd ja echt eher dazu tendieren, die fremdjungs halt für ne weile rauszuwerfen. sollen sie sehen wo sie bleiben: ne übernachtungsmöglichkeit bei ner 1-zimmer-wohnung ist echt schon entgegenkommen genug. duschen? höhö - wenn sie zu nem festival wollen können sie das auch da - nach morgens hat man eh eher chance auf nen bisschen wasserdruck. ausserdem sollte es echt nicht zuviel verlangt sein, sich bei fremdübernachtung nen bisschen mehr zu bekleiden und wenn man tatsächlich noch duscht auch bekleidet aus dem bad zu kommen.

letztlich kann sowas, wenn der nächste tag nicht schon voller stress ist, auch ganz lustig sein.
und von wegen angesprochener übernachtungsmöglichkeiten: die wollen auf nen festival. die werden ja wohl schlafsäcke & co dabei haben. aufm boden in ner wohnung ist allemal angenehmer als im schlamm und auf steinen.
 
G

Benutzer

Gast
Das wundert mich auch etwas. Was hast du denn zu deinem Freund gesagt, als er dich das gefragt hat?
Die unterschiedlichen Reaktionen auf meine Frage zeigen doch, dass es eine Überlegung wert ist... Mein Freund hat mich nicht gefragt sondern die haben angedeutet dass es halt sehr bequem und günstig wäre, wenn sie alle bei mir Pennen könnten... Darauf meinte mein freund, dass er das mit mir besprechen muss. Ich glaube ich wandere aus und schnappe mir eine Freundin um einen Tag in der Therme zu verbringen :smile:
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren