Überwachungskamera im Untersuchungszimmer (Frauenarzt). OK?

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Benutzer56624  (32)

Benutzer gesperrt
Wenn euer Frauenarzt in seiner Praxis "aus Sicherheitsgründen" eine Überwachungskamera installiert, und zwar einmal über der Theke, wo die Arzthelferin sitzt, einmal im Wartezimmer und einmal im Untersuchungszimmer, und zwar mit einem solchen Blickwinkel

UntersuchungszimmerKopie1.JPG


würdet ihr euch daran stören?
 

Benutzer59943  (40)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
Sicherheit vor Überfällen.

Aus welchem Grund sollte man denn einen Gynäkologen in der Praxis überfallen?
Geld wirds da kaum zu holen geben; abgesehen von den paar Zehnern, die an dem Tag an Praxisgebühr entrichtet wurden.

Und Betäubungsmittel findet man da auch eher weniger.
 

Benutzer56624  (32)

Benutzer gesperrt
Es sollen auch Männer geben, die sich mehr für die nackten Frauen interessieren als für Geld.
 

Benutzer59943  (40)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
Es sollen auch Männer geben, die sich mehr für die nackten Frauen interessieren als für Geld.

Na klar und die stürmen mit einer Knarre in eine gynäkologische Praxis und zwingen die Ärztin bzw. den Arzt dazu, die Patientin jetzt vor ihren Augen zu untersuchen. :grin: :grin:
 

Benutzer3277 

Beiträge füllen Bücher
Es gibt sicher auch perverse Frauenärzte. Wundern würde es mich nicht.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren