Überreizung bei SB

Benutzer30221 

Verbringt hier viel Zeit
Hab hier letztens ein Thread darüber gelesen über eine freundin die während des oralverkehrs sich irgendwann "vor geilheit" wegdrehen musst eund ganz empfindlich wurde.
da gabs dann verschiede antworten dazu.

ich hab so ein ähnliches problem und beimir trifft sehr wahrscheinlich die überreizung zu.
sogar bei Sb... ich mache das was mir gefällt (nagut sind meist sehr starke und intensive stimmulationen, wäre anders auch schön, aber würd mich nicht sehr weit bringen) und es fühlt sich so an als würde ich dem orgasmus ganz nahe kommen.
aber plötzlich werd ich ganz empfindlich und es stellt absolut kein befriedigendes gefühl ein, bin total kaputt und alles ist vorbei.... das ist echt schade....

habt ihr da vllt eine idee?
 

Benutzer86771 

Sorgt für Gesprächsstoff
vielleicht reibst du einfach zu schnell? oder kommst auf deine eichel? weis nur von meinem freund her das ihm das wenn er geil is übelst weh tut...
nimm dir mal zeit zur sb und machs erstmal langsamen und wenns dann immer noch ist solltest du mal zum arzt gehen .. hast du evtl ne infektion?
 

Benutzer78036 

Verbringt hier viel Zeit
kenn ich auch gut, es tut dann meist auch ziemlich weh...und alle erregung ist futsch :frown:
 

Benutzer86327 

Benutzer gesperrt
kenn ich auch, vorallem wenn ich es oft mache:schuechte
plötzlich ist es voebei und irgendwie hat es gar nichts gebracht.
Mein Tipp ist für Abwechslung sorgen:zwinker:
 

Benutzer86327 

Benutzer gesperrt
beides aber hauptsächlich jedes mal ein bißchen anders. Mit anderen Phantasien und anderen Methoden:zwinker:
 

Benutzer79662 

Verbringt hier viel Zeit
Also von mir aus gesehen passiert das wenn ich nicht in einer "gelösten" umgebung bin, sprich nicht ganz alleine oder denke ich sei nicht alleine.

Und vorallem, wenn ich mich auf den Orgasmus versteife. Wenn ich mir denke "ja, jetzt!" ists auch sofort wieder weg. Vllt trifft das auf die weibliche Fraktion ja auch zu.

Beim sex habe ich auch das selbe "Problem", vorallem beim blasen. Das was mir gerade eben noch gefalnne hat kann auch wieder alles zu nichte achen. Ich hab da keine Ahnung warum das geschieht - ich denke es liegt am Kopf.
 

Benutzer75173 

Verbringt hier viel Zeit
Ist mir auch schon desöfteren passiert, aber eigentlich nur beim sex. Wenn ich sex mit meiner freundin hab und es mal ordentlich zur sache geht, dann hab ich das manchmal auch dass ich dann merk wies richtig weh tut und ich vorne an der eichel ein richtig unangenehmes gefühl bekomme. Allerdings hilfts bei mir dass ich schon merk wanns kommt und wir dann dementsprechend den sex kurz pausieren, bis dieses gefühl wieder weg ist. Dann gehts ganz normal weiter :zwinker:
 

Benutzer18780 

Geheimdienstchef
hast du schonmal gleitgel versucht, um die reibung zu reduzieren?

klar, ich weiß dass die reibung ein wichtiger teil ist, aber es gibt ja auch noch die sonstige stimulation durch das drücken, walgen, hin&her schieben, etc etc.

und es fühlt sich so an als würde ich dem orgasmus ganz nahe kommen.
ich bin mir jetzt nicht ganz sicher ob ich darüber von dir schonmal was gelesen habe, aber das heißt, du hast bisher noch keinen orgasmus hinbekommen, oder?
 

Benutzer30221 

Verbringt hier viel Zeit
hast du schonmal gleitgel versucht, um die reibung zu reduzieren?

klar, ich weiß dass die reibung ein wichtiger teil ist, aber es gibt ja auch noch die sonstige stimulation durch das drücken, walgen, hin&her schieben, etc etc
ja gleitgel hab ich probiert... und du hast recht da merkt man tatsächlich nicht mehr so viel, aber kanns ja so vllt nochmla ausprobieren, wenn du sagst, das könnte was bringen...


ich bin mir jetzt nicht ganz sicher ob ich darüber von dir schonmal was gelesen habe, aber das heißt, du hast bisher noch keinen orgasmus hinbekommen, oder?
hm ich wusste, dass die frage kommt, aber die ist komischer weise iwie schwer zu beantworten..
so weit ich mich erinner bin ich früher öfters zum orgasmus gekommen bei sb und auch beim lecken. zwar keine große orgasmen aber immerhin.... aber jetzt krieg ichs iwie nicht mehr richtig hin... ich weiß nicht woran das liegen könnte... kann mich auch nicht mehr so wirklich erinnern wie das damals war....
und vllt war das damals auch immer nur genau das selber wie jetzt nur, dass es mir jetzt iwie einleuchtender geworden ist, dass da iwie was fehlt... und es das iwie icht gewesen ist...
aber keine ahnung...
 

Benutzer86179 

Verbringt hier viel Zeit
Wenn du dir nicht sicher bist würd ich eher schätzen das du noch keinen Hattest. Also das merkt man eigentlich schon recht deutlich nach meinen erfahrungen xD

So wie du das schilderst hört es sich für mich auch so an, dass du über den Orgasmus "drüberkippst"... Also wenn man sich die Erregung so als Graph vorstellt das du dann den Höchsten punkt nicht erreichst sondern einmal kurz abkürzt und da weitermachst wo die erregung wieder abnimmt.
Kenn ich von mir wenn ich eigentlich garkeine lust drauf hatte. Generell ist der Orgasmus wohl umso befriedigender je langsamer die kurve vorher ansteigt. Wenn man nur rubbelt bis es überreizt ist die Kurve eher steil und knickt im schlechtesten Fall halt ab.

Also denke du solltest dir lieber mehr Zeit lassen und es nicht so versuchen. Das kommt eher von alleine :zwinker:
 

Benutzer18780 

Geheimdienstchef
Zum Thema Orgasmus: ich habe gefragt, weil ich mir vorstellen kann, dass du dir unnötig druck machst, dieses etwas zu erreichen.

Ich weiß, dass es demotivierend sein kann, aber vielleicht klappt es erst recht nicht, wenn du dir unbewusst druck machst.
 
1 Monat(e) später

Benutzer88737 

Benutzer gesperrt
ja wenn ich's zu doll oder zu lange mache dann wird es nach einer weile manchmal unangenehm und dann muss ich aufhören, ist schon mal vorkommen
 

Benutzer83243 

Verbringt hier viel Zeit
hatte ich auch mal gehabt, ist nicht grad schön ^^
Vllt ist man in dem Moment einfach zu "grob" und zu schnell.
Ich denk mal ne typische Überreizung. Danach hatte ich auch so ein komisches wie "kratzen" gehabt.
 

Benutzer11488  (49)

Verbringt hier viel Zeit
was mir geholfen hat in dieser sache: ich hab mir den orgi sozusagen verboten, d.h. mich auf subtile art über einen zeitraum hinweg öfters und regelmäßig stimuliert (hab da meine techniken dafür entwickelt) aber nie bis zum schluss gerieben.
irgendwann bin ich deswegen "versehentlich" gekommen und da war bei mir sozusagen der knoten geplatzt.
 

Ähnliche Themen

Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren