Überraschungsausflug

Benutzer100330 

Sorgt für Gesprächsstoff
Hallo an alle,

bräuchte mal ein paar Tipps zur Planung/Durchführung von einem Überraschungsausflug für meine Freundin. ;-)

Und zwar folgendes: Sie ist jahrelang geritten und erwähnt zur Zeit recht häufig, dass sie nochmal voll gerne reiten gehen würde.

Da hab ich mir jetzt gedacht, dass man das ganze mit einem Überraschungsausflug verbinden könnte.

Nur jetzt meine Frage wie man das am besten organisiert?! Ich habe absolut gar keine Ahnung bzgl. dem Reitsport oder ähnliches. :grin:

Hatte mir das so gedacht, dass ich ihr nur sage, das wir wohinfahren und sie nicht weiß wohin. Dafür müsste ich das vermutlich vorher mit dem Reiterhof absprechen ob das möglich wär. Soweit ist das ja alles noch recht einfach.

Nur wie mach ich das, dass sie nichts mitbekommt. Kann ihr ja schlecht sagen, pack deine Reitsachen ein. :zwinker:

Daher bräcuhte ich dazu eine Lösung oder meint ihr das es sowas zu leihen gibt auf so nem Hof? :ratlos:

Und vllt. könnte mir jemand sagen, was der ganze Spaß wohl so ca. kostet??

Und als allerletztes würd mich eure Meinung zu der Idee interessieren. :smile:
 

Benutzer24126  (34)

Meistens hier zu finden
Könntest du nicht einfach mal ihre Eltern anrufen und bitten heimlich die Sachen zu packen?! Wäre meine Idee
 

Benutzer100330 

Sorgt für Gesprächsstoff
Hmm ja das wäre natürlich eine Möglichkeit.

Wobei ich da noch rausfinden muss wie weit die Sachen noch vorhanden sind und auch noch passen. Weil ich glaube, das letzte Mal ist jetzt ca. 8 Jahre her und da war sie 14. ;-)
 

Benutzer59943  (40)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
Also soviel ich weiß haben viele Reiterhöfe vor Ort Reitsachen, die man leihen kann. Schließlich wollen viele das Reiten erstmal ausprobieren und kommen nicht gleich mit kompletter Ausrüstung. :zwinker:
 

Benutzer57699 

Verbringt hier viel Zeit
Ich finde die Idee total toll und süß :smile: Ich wette, sie freut sich :zwinker:
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren