Überraschungen beim ersten Sex mit dem/der Neuen

Benutzer50955 

Sehr bekannt hier
Hallo zusammen,

wenn man jemanden neu kennenlernt ist der erste Sex besonders spannend, da man noch garnicht weiß, was einen erwartet.

Womit hat man Euch mal positiv oder negativ überrascht?

War jemand doch mal stärker behaart als gedacht? Sexuell offener oder gehemmter? Gepierced, wo man es nicht erwartet hat? Gab es einen besonderen Fetisch? Oder was ganz anderes?
 

Benutzer160191  (25)

Benutzer gesperrt
Positiv überrascht war ich mal :grin: Ich hab einen ganz guten Freund und das ist so voll der liebe Kerl (vom Typ her: Schwarm aller Schwiegermütter). Also er war kein Schleimer, einfach nur mega lieb! Eines Nachts um zwei stand er mal einfach so vor meiner Tür und hat mich "überfallen" (war wohl auch nicht mehr so ganz nüchtern :grin: ) Jedenfalls hätte ich von dem niemals erwartet dass der 1.) sowas macht und 2.) dabei so versaut ist :grin: In meiner Wohnung gibt es eigentlich kein Möbelstück mehr, dass noch "unberührt" ist xD
[doublepost=1467016709,1467016634][/doublepost]Und mein jetziger Freund hat mich damals auch überrascht, und zwar weder positiv noch negativ, einfach überrascht war ich. Er hat an sich immer voll die große Klappe und macht einen richtigen Playboyeindruck. Bei unserem ersten mal allerdings war er sowas von schüchtern, dass ich dann die Führung übernommen habe. :grin: Das hätte ich auch nie erwartet.
 

Benutzer161658 

Sorgt für Gesprächsstoff
positiv überrascht von eine Freundin. Hätte nie gedacht, dass die so im Bett abgeht. Sie ist eigentlich nicht so wirklich mein Typ. einmal (mit 16) hatten wir bei nem Kollegen gezeltet. Da war sie halt auch da und hat darauf bestanden mit zu mir ins Zelt zu kommen. Ich hatte da eigentlich kein Problem mit weil da noch 2 andere bei mir mit im Zelt übernachtet haben. Naja nach einem langem Abend waren alle bereits im Bett nur wir zwei haben uns noch ein Bier gegönnt sind dann aber auch schlafen gegangen. Zuerst lag sie gute 2 m von mir weg. Bis sie sagte dass ihr kalt wäre. Naja und so Gentleman wie ich bin hab ich ihr angeboten sich zu mir zu legen. Dann kam eins zum anderen und auf einmal hat sie mein Penis in der Hand gehabt.. Und da es dunkel war konnte ich auch nicht sehen, ob sies so richtig ernst meint. Auf einmal war ihr Kopf zwischen meinen Beinen. Sowas hätte ich nie von ihr erwartet.
Des weiterem war sie auch noch extrem feucht. Das hatte mich auch im positiven überrascht.
 

Benutzer122781 

Planet-Liebe ist Startseite
Off-Topic:
Des weiterem war sie auch noch extrem feucht. Das hatte mich auch im positiven überrascht.
echt jetzt?
du denkst bei bekanntschaften darüber nach wie trocken oder nass ihre pussy wohl werden kann? :ratlos:
faszinerend über was sich man(n) so alles seine gedanken macht...
 

Benutzer152937  (29)

Meistens hier zu finden
Ich wurde bei meinem ersten Mal auch überrascht. Und zwar eher im negativen Sinn. Da musste ich nämlich feststellen, dass ihr Schneckchen nicht ganz so sauber rasiert war wie sie vorher erzählt hatte. Nun stehe ich ja prinzipiell sogar auf Schambehaarung, aber dummerweise war ihr Venushügel kahl und ausgerechnet auf den Schamlippen kräuselte es sich. War beim Lecken natürlich nicht so angenehm. Aber sei's drum, es waren bloß Haare. :smile:
Ansonsten gab es bislang noch keine größeren Überraschungen.
 

Benutzer152150 

Sehr bekannt hier
Negativ überrascht, als ich mein erstes Mal mit meinem jetzigen Gefährten hatte.....ER war sogar noch größer, als er es bereits angedeutet hatte :eek::hilfe::argh:(und deswegen unser "erstes Mal" eigentlich ein zweites Mal war). Positiv hat er mich damit überrascht, daß er so völlig anders damit umging, als man es vielleicht erwartet hätte....so viel Rücksichtnahme und Vorsicht war ich eigentlich nicht gewohnt.

Positiv überrascht hat mich auch meine "amerikanische Affäre".
Ich hätte nicht gedacht, daß sie als verheiratete Mutter so....locker sein kann.

Positiv überrascht haben mich auch meine ersten Zwillinge. Die teilten tatsächlich alles...sogar mich :tongue:. Hat aber trotz allem nicht für mehr als eine Nacht gereicht.

Normalerweise bin ja eher ich die, die überrascht (Piercings, Tättoos, Verhalten, Charakter, etc) aber es ist immer wieder schön trotz allem selber noch überrascht zu werden.
 

Benutzer161658 

Sorgt für Gesprächsstoff
Off-Topic:

echt jetzt?
du denkst bei bekanntschaften darüber nach wie trocken oder nass ihre pussy wohl werden kann? :ratlos:
faszinerend über was sich man(n) so alles seine gedanken macht...
Wenn man dahin fasst und du in ein wahres Feuchgebiet fasst dann merkt man das schon. Und außerdem war es wie gesagt dunkel und man musste sich alles mögliche ertasten.. somit war alles nur auf die Tastsinne fixiert.
 

Benutzer122781 

Planet-Liebe ist Startseite
Off-Topic:
Wenn man dahin fasst und du in ein wahres Feuchgebiet fasst dann merkt man das schon. Und außerdem war es wie gesagt dunkel und man musste sich alles mögliche ertasten.. somit war alles nur auf die Tastsinne fixiert.
das hab ich schon verstanden.
aber du musst ja vorher ne erwartungshaltung gehabt haben, sonst wärste ja nicht überrascht gewesen.
 

Benutzer91095 

Team-Alumni
Off-Topic:
aber du musst ja vorher ne erwartungshaltung gehabt haben, sonst wärste ja nicht überrascht gewesen.

Ach, ich glaub, niemand läuft rum, sich überlegend, ob andere nun besonders feucht sind oder nicht. Aber wenn es dann zum Sex kommt und jemand besonders feucht ist (feuchter als man es kennt oder gewohnt ist oder der Situation zugetraut hätte), dann ist man überrascht. Ich würd da jetzt nichts böses reininterpretieren.

Allgemein halte ich Feuchtigkeit übrigens auch nicht notwendigerweise für eine inhärente "Charaktereigenschaft".
 

Benutzer161658 

Sorgt für Gesprächsstoff
Off-Topic:


Ach, ich glaub, niemand läuft rum, sich überlegend, ob andere nun besonders feucht sind oder nicht. Aber wenn es dann zum Sex kommt und jemand besonders feucht ist (feuchter als man es kennt oder gewohnt ist oder der Situation zugetraut hätte), dann ist man überrascht. Ich würd da jetzt nichts böses reininterpretieren.

Allgemein halte ich Feuchtigkeit übrigens auch nicht notwendigerweise für eine inhärente "Charaktereigenschaft".
Besser hätt ichs jetzt nicht sagen können. Ich hatte einfach nicht erwartet dass sie so krass feucht wird. (Ja Jungs.. bzw ich mache mir über sowas evtl gedanken - nur halt nicht bei jeder/jedem)
 

Benutzer101597  (63)

Sehr bekannt hier
Eine Afroamerikanerin hat mich mal überrascht, weil ihre Schasmhaare so Kratzborstig waren. Ich kannte bis dahin nur weichere Schamhaare.
Eine Frau mit gut trainierter Beckenmuskulatur hat mich überrascht, weil die mich beim GV richtig durchgeknetet hat.
Eine Frau hat mich mal überrrascht, weil die so locker war dass wir direkt AV haben konnten ohne "Vorarbeit".
Und so manche "erfahrene" Frau hat mich damit überrascht dass sie sich einfach hinlegte und meinte ich würde mich schon um alles kümmern.
 
Zuletzt bearbeitet:

Benutzer161730 

Sorgt für Gesprächsstoff
Ich wurde auch mal sehr positiv überrascht.
Bin nach Feierei noch mit zu einem Bekannten. Es ging dabei nicht um Sex. Als ewig frustrierter Single war ich einfach nur froh nicht alleine einzuschlafen und ein paar Streicheleinheiten zu bekommen. Ihm ging es wohl genau so.
Doch als wir dann so kuschelig im Bett da lagen und wir nicht einschlafen konnten, begann er auf einmal mich zu küssen und wanderte an mir herunter.
Ungeniert schob er mein Höschen weg und begann mich zu lecken. Ich konnte es nicht fassen denn er war richtig richtig gut dabei und hat sich sehr viel Zeit genommen. Er wollte nicht mal eine Gegenleistung, wir hatten keinen Sex in dieser Nacht! Da fing ich an, an das gute im Mann zu glauben :zwinker:
 
L

Benutzer

Gast
Off-Topic:
Hat denn niemand etwas richtig peinliches/blödes? Dann traue ich mich nicht meines zu erzählen! ... :ashamed: ...
 

Benutzer160191  (25)

Benutzer gesperrt
Off-Topic:
Hat denn niemand etwas richtig peinliches/blödes? Dann traue ich mich nicht meines zu erzählen! ... :ashamed: ...

Hm, peinlich war es, als der Bruder von meinem Exfreund bei unserem allerersten Mal reingelatscht kam... Wir waren bei den (streng katholischen) Eltern meines Freundes zu besuch übers Wochenende und haben in seinem alten Kinderzimmer geschlafen, welches ein Durchgangszimmer ist und das seines Bruders liegt genau dahinter. Jedenfalls waren wir da so zugange und da kommt plötzlich sein Bruder ins Zimmer, latscht ganz ungeniert an uns vorbei und geht in sein Zimmer. Den haben wir erst bemerkt, als er an uns vorbei ist. Am Frühstückstisch nächsten morgen haut er dann tatsächlich vor versammelter Mannschaft raus: "Also, wenn ihr das nächste mal dahinten am Vögeln seid, dann schließt doch mal die Tür ab! Das will doch keiner sehen!" Der Blick der Eltern!!! Gold wert! :ROFLMAO:
 

Benutzer95608 

Planet-Liebe Berühmtheit
Kurz bevors mit meiner Bi-Freundin und mir zur Sache "FFM" ging ... musste er noch (Zitat): "Für Königstiger" ... Na ja, der Tiger erwies sich als neugeborenes Kätzchen ... so winzig, dass nicht mal eines der verschiedenen Gummis passte ...
 

Benutzer135804 

Planet-Liebe Berühmtheit
überraschungen beim ersten mal sex mit einem neuen sexpartner gibt es bei mir nicht (und gab es in der vergangenheit dank sehr stark ausgeprägter intuition meinerseits auch nur selten),da ich sexuelle kompatibilität hinsichtlich meiner ansprüche und vorlieben schon vorher abkläre und/oder eben erahne,wie es mit ihm sein wird.
daher hab ich keine story hierzu beizutragen.
 

Benutzer136760 

Beiträge füllen Bücher
War zwar nicht beim allerersten Mal, aber als er mit einem Penisring aus dem Bad kam, war ich schon etwas überrascht :grin:
Negativ war's aber nicht, für die Optik war auch so gesorgt :whistle:
 
Zuletzt bearbeitet:

Benutzer59943  (40)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
Ich war zuletzt total positiv überrascht und einfach baff, weil mich ein junger Mann mal eben so zum Abspritzen gebracht hat und ich das vorher von mir überhaupt nicht kannte und da war das fast selbstverständlich :ashamed:
:link:

Ansonsten war ich schon mehr als einmal sehr positiv überrascht über sexuelle Harmonie, die von Anfang an da war, auch wenn wir uns kaum gekannt haben.

Und ein im Vorfeld eher als "zu klein und/oder zu dünn" eingestufter Penis (wohlgemerkt vom Träger :grin:) erwies sich für mich als das genaue Gegenteil, nämlich eher als zu groß :zwinker:

Eher negativ überrascht wurde ich mal mit einer sehr außergewöhnlichen Kusstechnik, die ich so zumindest nicht kannte und die mir auch nicht so gefallen hat :hmm:
 

Benutzer151630 

Benutzer gesperrt
Ich wurde mal sehr negativ überrascht bei nem ONS, weil der Herr der Schöpfung es nicht fertig bekommen hat, sich ein Kondom überzustreifen. Er hat es falsch rum gemacht und sich gewundert, warum es immer wieder hoch rollt :ROFLMAO: Ich war mir nicht sicher, ob ich helfend zur Hand gehen sollte oder ob ich gehen sollte, weil, naja, wenns schon SO anfängt, kann es dann noch besser werden?! Findet er dann den "Eingang" überhaupt?! :eek::ROFLMAO:
[doublepost=1467283970,1467283935][/doublepost]Letztendlich kam er dann aber von alleine dahinter xD
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren