Überraschung im Urlaub

Benutzer1274 

Sehr bekannt hier
a) Wahrscheinlich schockiert sein.
b) Eventuell heulen, das käme drauf an.
c) Ihm sowas von die Meinung geigen.
d) Ihn fragen, wie er das geschafft, wie teuer das war :link: [und wie ich das nicht merken konnte etc.]
e) Abreisen oder irgendwie die 4 Tage noch rumkriegen.

Abschuss wäre vermutlich inkl.
Ob das weitergehen könnte, wäre fragwürdig, weil ich in so einer Hinsicht schon viel Müll erlebt habe.
 

Benutzer31418 

Sehr bekannt hier
Wenn es eine Beziehung mit wirklich tiefen Gefühlen ist, bräche für mich eine Welt zusammen. Ich würde heimlich meine Sachen packen, abreisen und ihm wenns geht für alle Zeit aus dem Weg gehen.

Wenn es aus irgendeinem Grund nur noch so so-lala-Beziehung ist und ich emotional nicht mehr so wirklich an ihn gebunden bin wäre ich noch zu ner Racheaktion fähig: Die Ahnungslose spielen, ihn nochmal so richtig abzockenund mir alles mögliche bezahlen lassen und dann vor seinen Augen mit irgendnem Inselschönling rummachen. :link:

Bei Untreue gibts für mich kein Pardon, wer das nicht akzeptiert ist mich nicht wert und das wissen meine Partner auch. Kein Geld der Welt ersetzt mir meine Gefühle.
 

Benutzer35050 

Verbringt hier viel Zeit
In dem Fall sollte er hoffen, daß wir uns nicht gerade irgendwo im Südpazifik auf einem Schiff befinden...
 
2 Woche(n) später

Benutzer38644 

Verbringt hier viel Zeit
ja dann war er wohl mein freund, aber vorher könnte er mir das selbst sagen...
 

Benutzer30154  (33)

Verbringt hier viel Zeit
miezmiez schrieb:
Ich würde ausrasten, es mir die letzten paar Tage aber trotzdem gut gehen lassen und mir nach dem Urlaub jemand Neues suchen :schuechte


genau meine meinung :tongue:
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren