Überraschung im Urlaub

Grinsekater1968   (52)

Chauvinist
EInfach mal angenommen ........ angenommen, Euer Partner erzählt Euch etwas von einer plötzlichen Erbschaft, insgesamt 8.000,- €, und weil er / sie Euch so sehr liebt wird das Geld in eine Traumreise zu zweit für 14 Tage investiert.
Am 10. Tag - alles ist bisher bestens gelaufen - geht Euer Schatz kurz weg, um Postkarten zu besorgen ; und in der Zwischenzeit findet ihr plötzlich heraus, daß die 8.000 ,- der Jackpot einer idiotischen Wette war, die Euer Partner mit großem Abstand konkurrenzlos gewonnen hat. Es ging dabei darum, mit möglichst vielen Leuten des anderen Geschlechtes innerhalb von drei Wochen unmittelbar vor dem Urlaub zu schlafen, einschließlich Prostitierten. Wie würdet Ihr reagieren ?

Bitte verschont mich mit Hinweisen wie : Das könnte ja gar nicht sein oder mein Schatz würde das nie tun - wir gehen mal davon aus, daß es so wäre, ok ? :smile:
 
F

Flora

Gast
ja aber da ging es ja schon um sex!!! obwohl es einen schönen gewinn gibt muss man nicht alles mitmachen! das ist betrug und fremdgehen zusammen!!!! wenn er es gut gemeint hätte...wäre es ZU gut gemeint !!!!!
 

miezmiez  

Verbringt hier viel Zeit
Ich würde ausrasten, es mir die letzten paar Tage aber trotzdem gut gehen lassen und mir nach dem Urlaub jemand Neues suchen :schuechte
 

gohenx  

Verbringt hier viel Zeit
Er könnte gehen. Mit ihm wollte ich dann nicht mehr zusammen sein und würde mich fragen, um was er ansonsten in unserer Beziehungszeit sonst noch so gewettet hätte.
 

Dillinja   (38)

Verbringt hier viel Zeit
miezmiez schrieb:
Ich würde ausrasten, es mir die letzten paar Tage aber trotzdem gut gehen lassen und mir nach dem Urlaub jemand Neues suchen :schuechte
Meine Meinung. :smile:
Und ick würde vermutlich sofort n paar Typen aufreißen.

P.S.: Dieser Beitrag is nich von Dilli sondern von Rami.
 

engel...   (33)

Verbringt hier viel Zeit
Vermutlich würde ich ihm eine scheuern, ihm sagen, dass er ein Arsch ist und ihm sagen, dass es aus ist, endgültig.
Da könnte, wollte und würde ich nicht verzeihen !
 
A

AustrianGirl

Gast
[x] Er / Sie wäre so gut wie tot

Ich würde aus allen Wolken fallen und heulen. Ich empfinde Treue sowieso schon als sooo wichtig und das DAS....ich hätte solche Angst, dass er mir eine Krankheit angehängt hat und sowas...Gott, ich will ja gar nicht daran denken :kopfschue
 

Pfläumchen   (37)

Verbringt hier viel Zeit
abgesehen davon, dass mein freund sowas nie machen würde :tongue:

ich würd ihm wohl auch eine scheuern, mir geld für die rückreise nehmen wollen und ihn nie wieder sehen wollen
 

darksilvergirl   (34)

Verbringt hier viel Zeit
zuerst mal sauer.. aber da er mir verdammt wichtig ist würd ich vermutlich sagen "ok, du tobst dich aus, ich mach das auch und dann sehen wir weiter". aber ich nehme an das würde ich auch nur dann tun wenn es da grade wen gäbe mit dem ich eigentlich auch gern mal würde...
 

derPuma  

Verbringt hier viel Zeit
Sei mir nicht böse Grinsekater, aber das ist eine ziemlich blöde Geschichte...

Wenn dir das so passiert sein sollte, tust du mir leid. Harter Brocken. Für mich hieße das definitiv, dass ich wieder Single wäre, und auch ich würde sofort abreisen. Auf so einen Blödsinn hätte ich keinen Bock.
 

2Play  

Meistens hier zu finden
töten und abreisen -.-

wie kommste auf so ne geschichte ? ...was hat dich inspiriert ? :grin:
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren