Übergewicht und Lust

Benutzer155824  (32)

Ist noch neu hier
Liebe leute mit meinem ehemann hatten wir vor 3 monaten eine ehekrise haben viel gestreitet und wird hatten einen sehr grossen streit sind seit 1 jahr verheiratet er 29 ich 26. Waren vor der heirat 5 jahre zusammen.


Mein problem ist unser sexleben läuft nicht gut,wir haben sehr selten sex miteinander..es wird immer weniger, manchmal 1 mal di woche manchmal 1 monat gar nichts.


Ich habe ihm nach dem grund gefragt wieso er keine lust hat. Er hat gesagt wegen der ehekrise vor 3 monaten, dass er mal eine konstante zeit will wo er sicher ist dass wir nicht wegen kleinigkeiten streiten und ich probleme mache. Und er hat gesagt da ich zugenommen habe findet er mich nicht mehr attraktiv. Ich hatte während der beziehung immer übergewicht 20 kg und in letzder zeit in den letzten 5 monaten habe ich 10kg dazugenommen. Am anfang der beziehung hatten wir trotz meinen 20kg übergewicht regelmässig sex. Er hat gesagt damals hatte er noch hoffnung dass ich abnehme; (hatte immer diäten gemacht) und dadurch hatte er dann auch lust auf mich. Das hat er gesagt als ich ihn gefragt hatte wieso wir dann mit meinen 20kg übergewicht damals sex hatten. Er hat gesagt eben es liigt an meinem übergewicht und den streitereien in der beziehung. Aber ich muss sagen seit 3 monaten haben wir es wieder recht gut miteinander.


Meine frage ist denkt ihr er sagt die wahrheit, denn es verunsichert mich weil ich ja damals auch schon übergewicht hatte und wir ein super sexleben hatten (sprich mit meinen 20kg übergewicht) findet ihr die antwort dass er damals noch hoffnungen hatte das ich abnehmen werde und halt dort 20kg übergewicht hatte und nicht 30kg übergewicht hatte wie jetzt der grund ist dass man trotzdem auf jemanden lust hat? Also er hat sich quasi gesagt sie ist am abnehmen und deswegen hat es ihn damals nicht so abgetörnt und weil es halt 20kg übergewicht waren und nicht 30 kg? Oder hat er mit sich selbst und seiner libido ein problem so dass er die schuld auf mich schiebt? Ich hoffe ihr versteht mich wie ich das meine...


Ich würde mich sehr auf eure antworten und meinungen freuen.
 
G

Benutzer

Gast
Also normalerweise sage ich ja, man soll sich nicht für jemanden ändern.

Allerdings sind 20/30kg kein kleines Übergewicht...

Ist er den sportlich? Ich würde dann eine gemeinsame Sache draus machen, Sport bringt Euch evtl auch wieder näher zusammen, gemeinsames kochen etc.

Dass es auch für die Gesundheit gut ist, 30kg weniger auf den Rippen zu haben muss ich dir sicher nicht erzählen.

Ich kann dir aber versprechen, dass DU dich mit 30kg besser fühlen wirst. Ob dein Mann dann häufiger Sex mit dir haben wird, wird sich zeigen.
Aber ich würde sagen, ein Versuch ist es wert. Auch einfach FÜR DICH.
 

Benutzer70365 

Verbringt hier viel Zeit
Bei Männern habe ich einfach oft das Gefühl, je größer die Libido, desto toleranter sind sie. Am Anfang der Beziehung hat es ihn offenbar noch weniger gestört und du hast weiter zugenommen. Somit sind wohl zwei Dinge zusammen gekommen. Ich würde mir da gar nicht so den Kopf zerbrechen, denn dass du für ihn attraktiver wärst, wenn du abnehmen würdest steht außer Frage. Ich breche da ein bisschen mit @pipilotta und sage nimm alles an Motivation mit, was du bekommen kannst, auch ihn.
 

Benutzer153493 

Meistens hier zu finden
Ein Thema was ich ganz schwer einschätzen kann und eigentlich nicht kommentieren sollte^^

Gibt es das, dass man nur Lust auf Sex hat, wenn das aussehen der Frau entsprechend ist?
Ich hab das eigentlich nicht. Natürlich fände ich 10KG+ bei meiner Freundin auch nicht reizvoller, aber deswegen würde ich doch nicht auf Sex verzichten, so krass objektiv bin ich dann doch nicht.

Denke da spielen noch andere Faktoren mit. Der viele Streit lässt einen sicher zweifeln und man fühlt sich nicht mehr so sehr hingezogen zum Partner also auch weniger angezogen.
Außerdem kann es passieren, dass der Sex nach so langer Zeit zu eintönig wird.
Was treibt ihr denn so im Bett? Macht ihr auch Rollenspiele oder Outdoor Sex? Mal Schnell mal viel Zeit?
oder ist das wenn dann mal ein festgefahrener Ablauf?

MfG Boarnub
 
G

Benutzer

Gast
Gibt es das, dass man nur Lust auf Sex hat, wenn das aussehen der Frau entsprechend ist?
Ich hab das eigentlich nicht. Natürlich fände ich 10KG+ bei meiner Freundin auch nicht reizvoller, aber deswegen würde ich doch nicht auf Sex verzichten, so krass objektiv bin ich dann doch nicht.

Du, es gibt die dollsten Dinger...der Mann meiner Freundin kann sie nicht mehr lecken, weil er gesehen hat, wie sie zwei Kinder, seine Kinder!!!, geboren hat.

Es gab auch etwas optisches an meinem ExMann, dass mich anfangs gering gestört hat, dann aber doch zunehmend, was sich dann auch auf die Anziehungskraft ausgewirkt hat.
Insofern kann ich das schon nachvollziehen, dass man iwann über eine Grenze kommen kann, an der man nicht mehr soviel Toleranz aufbringen kann. Dass das moralisch nicht wirklich toll ist, ist klar. Aber zum Sex gehört halt auch die Chemie.

Und was spricht dagegen gemeinsam Sport zu machen? Gerade wenn die Beziehung neue Impulse braucht.
 

Benutzer153493 

Meistens hier zu finden
Und was spricht dagegen gemeinsam Sport zu machen? Gerade wenn die Beziehung neue Impulse braucht.

Wenn beide damit einverstanden sind erstmal nichts. Nur wenn man mit sich selbst zufrieden ist, aber der andere sagt man soll abnehmen oder sonstwas, sonst läuft es in der Kiste nicht mehr wäre ich doch alles andere als erfreut.

Da gebe ich dem TE soweit recht, wenn vorher schon Übergewicht da war kann man nicht einfach sich denken - och so wies jetzt ist geht Sie ja noch klar wenn Sie abnimmt passt das ja.

Also ich weiß nicht. Finde das so eher unfair.
 

Benutzer70365 

Verbringt hier viel Zeit
Ich finde Frauen mit starken Übergewicht auch nicht sexy - noch schlimmer ich gebe zu selbst nicht schlank zu sein. Aber was soll ich dagegen machen, mir einreden, dass es darauf nicht ankommt - glaubst du Anziehungskraft lässt sich so steuern?
 

Benutzer154949  (31)

Benutzer gesperrt
Also normalerweise sage ich ja, man soll sich nicht für jemanden ändern.

Allerdings sind 20/30kg kein kleines Übergewicht...

Ist er den sportlich? Ich würde dann eine gemeinsame Sache draus machen, Sport bringt Euch evtl auch wieder näher zusammen, gemeinsames kochen etc.

Dass es auch für die Gesundheit gut ist, 30kg weniger auf den Rippen zu haben muss ich dir sicher nicht erzählen.

Ich kann dir aber versprechen, dass DU dich mit 30kg besser fühlen wirst. Ob dein Mann dann häufiger Sex mit dir haben wird, wird sich zeigen.
Aber ich würde sagen, ein Versuch ist es wert. Auch einfach FÜR DICH.

big like ^^ genau alle punkte die ich sagen wollte :zwinker:
 
G

Benutzer

Gast
Da gebe ich dem TE soweit recht, wenn vorher schon Übergewicht da war kann man nicht einfach sich denken - och so wies jetzt ist geht Sie ja noch klar wenn Sie abnimmt passt das ja.

Also ich weiß nicht. Finde das so eher unfair.

Na klar, aber es ist manchmal der eine Tropfen, der das Fass zum Überlaufen bringt.
Hatte selbst mal 5kg zu viel und das hat mir schon gelangt. Jetzt mit 5kg weniger bin ich selbst total happy und ich wiege gerade mal 60kg. Wir sprechen also nicht von einem Übergewicht von 5kg.
Ich denke hier kommen ganz viele Komponenten zusammen, auch der Streit etc. Das Übergewicht ist nicht das einzige Problem...aber bei 30kg muss ich einfach sagen, da kann sich keiner wohlfühlen...
 

Benutzer89539 

Planet-Liebe-Team
Moderator
Es kann natürlich sein, dass das nur ein vorgeschobener Grund ist, und er ganz andere Probleme hat. Aber das ist in meinen Augen eine ziemlich müßige Spekulation, vor allem für uns, die wir hier nur Infos aus zweiter Hand haben.

Vielleicht sind es wirklich die zehn Kilo mehr, vielleicht stört ihn aber noch mehr als deinen Körper, dass du mit deinen Abnehm-Plänen keinen Erfolg hast und er das unattraktiv findet (weil er findet, dass du dich gehen lässt, weil er dich undiszipliniert findet oder so). Zumindest klingt seine Antwort darauf, wieso ihr anfangs Sex hattet, für mich so.

In jedem Fall würde ich das erste Augenmerk darauf richten, abzunehmen. Das könnte das Problem lösen, gibt dir wahrscheinlich auch allgemein mehr Selbstbewusstsein und Zufriedenheit :zwinker: - und gesund ist es allemal.
 

Benutzer155449 

Ist noch neu hier
Erstmal muss man sagen er hat dichso genommen wie du bist und jetzt beschwert er sich. Ob die 10 kg soviel ausmachen....? wenn man sich liebt ist ü gewichtecht egal...
Ist er denn schlank?
aber es würde dir nicht schaden etwas abzunehmen. Und weil er sich so beschwert soll er mit dir zusammen sport machen. Soll er doch sehen wie schwer das ist.
 

Benutzer18889 

Beiträge füllen Bücher
Erstmal muss man sagen er hat dichso genommen wie du bist und jetzt beschwert er sich. Ob die 10 kg soviel ausmachen....? wenn man sich liebt ist ü gewichtecht egal...

Einspruch! Die Optik ist für viele Menschen nun mal wichtig, wenn es um die Anziehungskraft eines Menschen geht. Da kann man sich 100 mal einreden, dass 10 oder 20 Kilo mehr oder weniger einem nichts ausmachen. Wenn man anders fühlt, bringt einem der Verstand nichts.

Trotzdem bestehen hier offenbar noch mehr Probleme, die wohl eher tiefer liegen.
 

Benutzer70365 

Verbringt hier viel Zeit
Statt gegeben :smile: - Sehe ich auch so.
Abgeshen davon, die Tatsache ob er selbst schlank ist tut nichts zur Sache was er sexy findet. Wenn sagt es was über seine Disziplin aus. So gibt es auch kleine Frauen, die extrem große Männer wollen, auch wenn dieser vergleich gabz leicht hinkt.
 

Benutzer140332  (33)

Planet-Liebe ist Startseite
Ich schließe mich da BrooklynBridge BrooklynBridge vollkommen an. Wir können nicht wissen, ob dein Übergewicht ein vorgeschobener Grund ist, er hat ihn jedenfalls benannt.

Und ganz ehrlich? Ich kann es verstehen. Für dich mag es kaum einen Unterschied machen, ob nun 20 oder 30 kg Übergewicht - es macht aber einen Unterschied.
Übergewicht ist nicht gleich Übergewicht, aber 10 kg sieht man, egal ob man vorher schon beleibter war. Als Betroffener nimmt man das selbst gar nicht so wahr - man sieht es aber.
Ich hatte selber vor nicht allzu langer Zeit 15 kg mehr drauf, damals fand ich mich gar nicht so dick - wenn ich mich jetzt betrachte (und vor allem alte Fotos sehe) sehe ich einen riesen Unterschied.

Wenn mein Partner mich also zu dick findet und ich auch deutlich zugenommen habe, würde ich wohl alles tun, um wieder auf mein Normalgewicht (oder wenigstens Anfangsgewicht) zu kommen. Das starkes Übergewicht auch schlecht für die Gesundheit und für das eigene Wohlbefinden ist, muss ich ja nicht extra erwähnen.

Er hat gesagt wegen der ehekrise vor 3 monaten, dass er mal eine konstante zeit will wo er sicher ist dass wir nicht wegen kleinigkeiten streiten und ich probleme mache.
Warum hattet ihr denn eine Ehekriese? Was waren die Gründe für die Streitereien? Das könnten ja auch Gründe sein, weshalb es im Bett nicht so läuft.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren