Überfällig, aber nicht Schwanger

Benutzer102242  (34)

Sorgt für Gesprächsstoff
Hi Leute,
ich brauch euren Rat; seit 10 Tagen bin ich mit meiner Periode überfällig. Den letzten (geschützten) Sex hatte ich vor 15 Tagen. Ich habe einen Schwangerschaftsfrühtest gekauft, der zeigt nach 10 Tagen des GV bereits eine Schwangerschaft an - der Test war gestern negativ.
Seit dem letzten Zyklus Ende Juli nimm ich keine Pille, weil ich eine neu ausprobieren sollte. Jetzt bleibt die Periode aber aus, kann es auch daran liegen weil ich die Pille nicht mehr nimm, und sich der Körper erst umstellen muss?
Kann ich da zum FA gehen und ihm das erzählen? Was macht er dann?
Danke für eure Hilfe
 

Benutzer107106 

Planet-Liebe ist Startseite
Redakteur
Ja, wenn man die Pille absetzt, kann es zu (starken) Verzögerungen kommen. Ein Ausbleiben der periose bis zu einem halben Jahr ist normal.
Ich würde in 4 Tagen noch mal testen. Wenn auch dieser Test negativ ist, dann würde ich auch davon ausgehen nicht schwanger zu sein.
Zum FA würde ich erst nach 2, 3 Monaten gehen, bei dieser Problematik.
Das einzige was ich nicht verstehe: Nimmst du jetzt die neue, oder gar keine Pille? Warum hast du nicht sofort mit der neuen Pille weitergemacht?
 

Benutzer102242  (34)

Sorgt für Gesprächsstoff
ich nehm im moment keine pille. Ich hatte meine Periode und war danach beim FA, da hat aber der neue Zyklus schon begonnen. Meine letzte Pille hatte ich aber auch kein Rezept mehr, so das ich die da auch nicht nehmen konnte. Der FA hat mir eine Probepackung der neuen Pille mitgegeben, aber logischerweise muss ich da jetzt warten bis ich meine Periode bekomm... hätte ich das vorher gewusst hätte ich mir nochmal rechtzeitig meine alte verschreiben lassen um lückenlos zu wechseln. D. h. der Arzt kann per Ultraschall oder so auch nicht sagen wann ich meine Tage griegen könnte?
 

Benutzer107106 

Planet-Liebe ist Startseite
Redakteur
Wenn du dir nach dem zweiten Test zu 100% sicher gehen kannst, dass du nicht schwanger bist, dann kannst du doch auch so mit der neuen Pille anfangen!? Nach 7 Tagen ist der Schutz dann aber erst aufgebaut. Schaumal in die Packungsbeilage was darin steht. Bei den meisten geht das auch inmitten des Zyklus.

US: man kann sehen ob die Schleimhaut hoch oder niedrig aufgebaut ist. Mehr kann der FA aber nicht sagen.
 

Benutzer103883 

Planet-Liebe Berühmtheit
Wieso hat dir der Frauenarzt nicht gesagt, wie du von der einen auf die andere Pille wechselst? Mit der Probepackung hätte das doch geklappt.

Seit wann nimmst du keine Pille mehr?
 

Benutzer102242  (34)

Sorgt für Gesprächsstoff
ich hab nicht bewusst gesagt das ich seit dem neuen Zyklus (der ein paar Tage davor angefangen hat) keine Pille mehr nehme. Der Arzt meinte ich kann problemlos wechseln zum neuen Zyklus. Ich bin seit Ende Juli ohne Pille, d.h. ich hab nach der letzten Periode die Pille weg gelassen und sollte halt jetzt einfach wieder meine Tage griegen um die neue zu testen... ich dachte nicht das durch weg lassen der Pille die Hormone so arg durcheinander kommen das ich bis zu nem halben Jahr auf die Periode warten muss :frown:
 

Benutzer107106 

Planet-Liebe ist Startseite
Redakteur
Klar die Pille haut alles durcheinander. Manche haben Glück und es läuft sofort wieder alles normal bei anderen ist das halt nicht der Fall. Komisch, dass der FA dich da nicht vernünftig beraten hat, aber das scheint zurzeit ja nornal zu sein, wenn man sich hier die ganzen Threads anschaut. Traurig, wie man mit der Gesundheit und dem Schwangerschaftsschutz seiner Patientinnen umgeht.
 

Benutzer102242  (34)

Sorgt für Gesprächsstoff
ja eigentlich ist der Arzt schon sehr kompetent, na ja, ich warte jetzt mal ab und sonst guck ich halt trotzdem mal vorbei und hör mir an was er dazu sagt... jedenfalls bin ich beruhigt das es normal ist, ich hatte echt schon panik schwanger zu sein, aber nachdem der test gestern negativ war liegt es wohl echt nur am weglassen der pille - ich danke euch für die hilfe
 

Benutzer103883 

Planet-Liebe Berühmtheit
Naja, wenn du keinen ungeschützten Sex hattest, kannst du ja auch nicht schwanger sein. :zwinker:

Hast du denn jetzt überhaupt die Pille vorrätig? Du kannst ja damit jederzeit beginnen.
 

Benutzer102242  (34)

Sorgt für Gesprächsstoff
was meinst du damit ich kann jederzeit damit beginnen? ich kann doch erst am 1. perioden tag anfangen oder?
ja ich hab die probepackung, wenn ich die vertrag hab ich auch schon rezept um sie mir für 6 monate zu holen
 

Benutzer103883 

Planet-Liebe Berühmtheit
Nein, du kannst mit der Pille jederzeit beginnen. Der Schutz ist dann zwar erst nach sieben genommenen Pillen aufgebaut, andere Nachteile hat dies aber nicht.

Mit einem Blister wirst du kaum heruasfinden, ob du sie verträgst oder nicht. Dazu braucht es im Normalfall drei Monate.

Komischer Arzt, wenn du das alles nicht weißt. :-/
 

Benutzer59943  (40)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
Du kannst jederzeit anfangen, auch ohne Periode.
 

Benutzer102242  (34)

Sorgt für Gesprächsstoff
ah, ok, danke, das wusste ich nicht. Das werd ich dann wohl machen - richtig der Arzt hat mir deshalb auch gleich Rezept mitgegeben damit ich längerfristig die neue testen kann. Die Probepackung ist dafür um zu gucken ob schon während dieser Einnahme Probleme auftauchen... ich hab frisch zu diesem Arzt gewechselt, mit der davor war ich auch unzufrieden, evt. muss ich sonst nochmal den FA wechseln...
 

Benutzer4590 

Planet-Liebe ist Startseite
ich dachte nicht das durch weg lassen der Pille die Hormone so arg durcheinander kommen das ich bis zu nem halben Jahr auf die Periode warten muss

Die Pille ist ein Eingriff in den natürlichen Hormonhaushalt, du führst dir künstliche Hormone zu bzw. entziehst sie dem Körper wieder, wenn du die Pille absetzt - entsprechend kann der Körper eine Weile brauchen, um sich umzustellen und alles wieder ins Gleichgewicht zu bringen.

Warum dachtest du, dass du schwanger sein könntest, wenn du überhaupt keinen ungeschützten Sex hattest?
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren