Überall Brüste und Ärsche

Benutzer55230 

Meistens hier zu finden
HI,
wollt mal ne Frage an andere Männer stellen.
ich komme aus Berlin und mit beginn des Sommers, wie man das so kennt, laufe aifeinmal überall aufreizende knapp bekleidete Frauen rum.

Ich bin in einer glücklichen Beziehung und habe ein ausgefülltes Sexleben, ich und meine Freundin wollen auch nächstes Jahr heiraten.

Aber trotzdem egal wo ich bin, wo ich hingucke überall Brüste und Ärsche. Obwohl ich genug Sex habe, hol ich mir jeden Tag einen runter, weil mich die Überflutung dieser Reize kirre macht.
Kennt das vielleicht noch wer?

Und jetzt stell dir vor, du wärst NICHT in einer Beziehung und hättest keinen Sex. Viel Spass...

... falls er wiederkommt oO
 

Benutzer76900 

Verbringt hier viel Zeit
Schlimm wirds erst wenn man sich den Appetit geholt hat, aber bei der eigenen Partnerin nicht ran darf, weil sie zum 1000sten mal mit der Ausrede Müdigkeit/Kopfschmerzen kommt.
na, wahrscheinlich hat sie keine Lust als "Rammbock" benutzt zu werden. Besorg dir halt eine Gummipuppe, dann ist dein Problem gelöst.


Also summa summarum 100 Mädels, denen ich ständig auf Brüste und Ärsche schauen könnte

ist dir das als erwachsener Mann nicht peinlich sich an 16jährigen Mädels aufzugeilen?
Irgendwie finde ich das echt ekelhaft. Das sind junge Mädchen und du bist fast 40!
Ich habe früher in der Schule auch oft kurze Kleider, Röcke, Tops getragen und habe auch viele Komplimente und zugeworfene Blicke bekommen, aber es war nie etwas lüsternes dabei so wie du es hier schreibst.
Ich finde das unglaublich und irgendwie auch abartig wenn ich mir vorstelle, der Computertechniker (bist du doch oder?) der Schule wichst sich einen auf die Schulmädels.

Und da soll man auch als vergebener Mann nicht verrückt werden (*sabber*)
nicht alle vergebenen Männer sind so notgeil (und auch Single Männer). Wäre ja auch echt schlimm.


ps: bewertet mich jetzt nur schlecht, ist mir egal, denn das musste einfach mal gesagt werden.
 

Benutzer49751 

Verbringt hier viel Zeit
Gazalia, genau dasselbe wollte ich auch schreiben!
Meine vollste Zustimmung.
 

Benutzer53832 

Benutzer gesperrt
ist dir das als erwachsener Mann nicht peinlich sich an 16jährigen Mädels aufzugeilen?
Irgendwie finde ich das echt ekelhaft. Das sind junge Mädchen und du bist fast 40!


Nur mal so am Rande, der normale Mann spricht auf weibliche Reize an. Und wenn die mit 16 vorhanden sind, dann ist das eben so.
Das ändert sich auch nicht, wenn man 40 ist.
Insofern empfinde ich das als eine recht naive Vorstellung.
Das einzige was da dazu kommt, ist vielleicht eine moralische Komponente die Beziehungen wohl eher ausschließt.
 

Benutzer49751 

Verbringt hier viel Zeit
Nur mal so am Rande, der normale Mann spricht auf weibliche Reize an. Und wenn die mit 16 vorhanden sind, dann ist das eben so.
Das ändert sich auch nicht, wenn man 40 ist.
Insofern empfinde ich das als eine recht naive Vorstellung.
Das einzige was da dazu kommt, ist vielleicht eine moralische Komponente die Beziehungen wohl eher ausschließt.
Ja, der normale mann "spricht darauf an", aber er "wird nicht verrückt und sabbert"
Da ist ja wohl ein Riesenunterschied.
Und so wie er das beschrieben hat ist er ein notgeiler alter Gaffer dem die Sabber aus dem Mund läuft wenn eine 16jährige mit mini vorbeigeht.
Und so beschränkt sind doch hoffentlich nicht die meisten Männer oder? Oder würdest du dich auch zu dieser Sorte zählen? Oder wirfst du einen Blick hin, denkst "hm, sieht gut/geil aus" und gehst weiter?
 

Benutzer11128 

Beiträge füllen Bücher
@Novalis

Zustimmung und ich setze noch einen drauf:

Wenn sich 14-jährige Kiddies (w) in ihrer Fantasie beim Mastubieren Schauspieler oder Stars (m) vorstellen, die jenseits der "Vatergrenze" sind, dann ist das genauso wenig moralisch verwerflich.

SB ist Fantasie (und davon lebt sie auch).
Das bedeutet noch lange nicht, dass man das real auch tun würde :kopfschue
 

Benutzer20579  (37)

Planet-Liebe ist Startseite
Huhu,

schonmal auf die Idee gekommen, dass es einfach warm ist im Moment?

Sorry, aber ich hab schon wieder zuviel bekommen, als ich heute in Top und Rock in den Bus ging und überall die Plätze freigeräumt wurden und geglotzt wurde. :wuerg:

Und nee, es gibt auch Frauen, die ziehen sich nicht so an, weil sie auf Brüste und Ärsche reduziert werden wollen, sondern weil ihnen warm ist und weil Sommer ist.

Sollen wir uns lieber verhüllen, nur weil einige Leute ihre Geilheit nicht im Griff haben?

Weiß auch nicht, was das mit dem Charakter oder mit "ernst nehmen" zu tun hat - ich schreib bessere Noten in meinem Studium als der Durchschnitt der Männer dort, und brauch trotzdem nicht mit langer Hose dort sitzen.

Klar, ist es nicht mehr schön, wenn Leute überall alles raushängen haben und jeder wissen muss, welche Unterwäsche sie tragen.

Aber Hinterteile sieht man doch nun das ganze Jahr - ob Rock oder Jeans macht doch keinen Unterschied. Und ausgeschnitten kann man auch das ganze Jahr rumlaufen - kommt halt wie immer auf die Präsentation an.

Wems nicht passt, der soll einfach weggucken - das tut man doch sonst auch, wenn man was nicht sehen will :engel:

Ansonsten macht euch mal zurecht, damit "frau" auch mal was zu gucken hat - und man nicht immer nur die ekelhafen Gaffer loswerden kann :zwinker:

Viele Grüße
 

Benutzer75416 

Verbringt hier viel Zeit
Ansonsten macht euch mal zurecht, damit "frau" auch mal was zu gucken hat - und man nicht immer nur die ekelhafen Gaffer loswerden kann :zwinker:

Dieser letzter Satz wirkt wie: Wenn der Richtige hinterherschaut ist es schmeichelhaft, bei allen anderen ist es gaffen.

Bin mir auch ziemlich sicher, dass alle nur geguckt weil sie sofort alle deine überdurchschnittlich guten Noten sehen konnten. :grin:
 

Benutzer73935 

Verbringt hier viel Zeit
Und so ist es doch bei fast allen Frauen. Kuckt ein Traummann hinterher ist alles okay, bei anderen ists eklig.
 

Benutzer20579  (37)

Planet-Liebe ist Startseite
Immer schön pauschalisieren, gell :zwinker:?


Dieser letzter Satz wirkt wie: Wenn der Richtige hinterherschaut ist es schmeichelhaft, bei allen anderen ist es gaffen.
Das letzte war als Scherz gemeint.
Der Unterschied zwischen gaffen und nettem Gucken ist schnell erreicht, und mir ist es lieber, es wird weniger geglotzt als mehr. Andersrum wird ein paar Schuhe aus: So, wie manche Kerle glotzen, werden sie erst eklig und abstoßend. Wie heute der Kerl im Bus, der sich immer so seitlich weglehnte, um zu gucken, ob er einen Blick unter meinen Rock erhaschen kann :wuerg:

Bin mir auch ziemlich sicher, dass alle nur geguckt weil sie sofort alle deine überdurchschnittlich guten Noten sehen konnten.

Ich finde, es spricht nichts dagegen, einigermaßen attraktiv zu sein und clever :zwinker: Das eine schließt das andere ja nicht aus, auch wenn manche Leute das gerne behaupten. Davon abgesehen laufe ich nun auch nicht halb nackt rum, sondern halt mit fast knielangem Rock und Spaghettitop.

Allerdings guck ich z.B. Bauarbeitern auch nicht auf ihre Brüste oder gucke Männern hinterher. Darauf bezog sich auch der letzte Satz: Zahlreiche Männer sind den Anblick echt nicht wert, ob angezogen, oder nackt. Weil zumindest ich auf ein Gesamtpaket gucke.

Im Sonnenschein und bei Hitze reduzieren viele Männer ihr weibliches Gegenüber allerdings nur noch auf Brüste und Hinterteile, wie eben dieser Thread zeigt.
Wenn die eigene oberflächliche Einstellung das gebietet, dann soll das eben so sein. Aber dann macht es bitte so, dass man das Gefühl kommt, noch heil zur Uni zu kommen und nicht mit Blicken ausgezogen und belästigt fühlt. Am Besten noch mit einschlägigen Sprüchen dazu. Da habe ich dann echt kein Verständnis mehr für.

Ich guck mir schöne Menschen auch gerne an, keine Frage. Aber ich finde nicht, dass dass in Belästigung und - bei Nichterfolg - Beleidigung enden muss. Wie man eben hier sieht: "Läuft tief ausgeschnitten rum - die kann ja nix auf dem Kasten haben / die kann ich nicht ernst nehmen". Und wieso nicht? Ist ein höherer Ausschnitt ein Zeichen für Intelligenz? :kopfschue

Lasst die Leute doch rumlaufen, wie sie wollen. Wenn ein Anblick schön ist, hat bestimmt niemand was gegen anerkennende Blicke einzuwenden - aber dieses ewige Runterreduzieren auf körperliche Merkmale und Rückschluss auf Charaktereigenschaften ist echt erbärmlich.

Aber gut, Vorurteile erleichtern das Selberdenken...
 

Benutzer75416 

Verbringt hier viel Zeit
Immer schön pauschalisieren, gell?
Nein danke, das überlass ich lieber dir. :zwinker:


Ich finde, es spricht nichts dagegen, einigermaßen attraktiv zu sein und clever :zwinker:

Hab ich auch nirgends behauptet, aber wenn dich ein Mann sieht, dann sieht er nunmal erstmal dein Äußeres. Deine Noten an der Uni kann ja kein Mensch sehen außer du heftest dir deine Klausuren an deine Kleider. :grin:
Und wenn du von "Gesamtpaket" redest, da frage ich mich ja ob Frauen eine den Männern unbekannte Fähigkeit besitzten und durch denen reinen Anblick den Charakter einen Menschen sofort durchleuten können? Männer können das leider (noch?) nicht, daher müssen wir erstmal eine Vorselektion durch das Aussehen der Frau treffen um sie dann vielleicht näher kennen lernen zudürfen..

Aber nun mal ernsthaft. Das Gaffen ein Problem ist, kann ich natürlich verstehen und mir ist auch bewußt, dass es vielen Frauen ist unangenehm was was so mancher Mann im Sommer abzieht. Aber die Grenze zwischen Gaffen und anerkennenden Blicken ist ja auch sehr subjektiv (wenn wir einmal ein paar extreme Arten des Gaffen ausblenden). Was die eine Frau als annerkenden Blicke sieht ist für eine andere schon Belästigung. Da ist für einen Mann dann auch nicht leicht zu erraten wo die jeweilige Grenze.

Wo jetzt aber die Probleme des TS sind, ist mir auch ein wenig schleierhaft. Wenn er jetzt keine Freundin hätte, könnte ich es ja noch verstehen, aber so? Da fällt mir nur folgendes ein: Wenn man keine Probleme hat, muss man sich welche machen.


Off-Topic:
Aber gut, Vorurteile erleichtern das Selberdenken...
Schon interessant wieviele Vorurteile du aus meinen zwei kurzen Sätzen ziehen kannst :grin:
 

Benutzer20579  (37)

Planet-Liebe ist Startseite
Huhu,

Nein danke, das überlass ich lieber dir.

Wenn du SO unempfänglich für Ironie und Seitenhiebe bist, dann kann ich auch nichts machen :zwinker:

Das Gleiche gilt im Bezug auf Vorurteile - den Schuh kannst du dir gerne anziehen, allerdings war er auf das Posting nach dir bezogen und auf andere Pauschalurteile. Da hätte ich natürlich auch genauer zitieren können.

Die Diskussion "innere" Werte und "Noten anheften" wollte ich auch gar nicht führen - es geht nur darum, dass hier jemand schrieb, dass man Frauen nicht ernstnehmen KANN, die auf der Arbeit tief ausgeschnitten rumlaufen.

Soviel nur zur Klarstellung :zwinker:

Und:

Und wenn du von "Gesamtpaket" redest, da frage ich mich ja ob Frauen eine den Männern unbekannte Fähigkeit besitzten und durch denen reinen Anblick den Charakter einen Menschen sofort durchleuten können?

Nee, Quark, mir ist schon klar, dass man erstmal nur das Äußere sieht. Da brauch ich mich auch nicht selber belügen, dass ich da nicht auch darauf achte :zwinker: Mit Gesamtpaket meinte ich Dinge wie den Kopf, die Schultern, Ausstrahlung :grin: Da sieht man schon, was in diesem Thread passiert - alle sehen nur noch Brüste und Hinterteile rumschweben :zwinker: Muss ja komisch aussehen bei euch ^^

Wo jetzt aber die Probleme des TS sind, ist mir auch ein wenig schleierhaft. Wenn er jetzt keine Freundin hätte, könnte ich es ja noch verstehen, aber so? Da fällt mir nur folgendes ein: Wenn man keine Probleme hat, muss man sich welche machen.

Dito. Bei mir ist es auch so, dass mich in einer glücklichen Beziehung andere Männer gar nicht mehr interessieren. Klar guckt man sich auch mal was an, aber das steigert doch eher die Vorfreude auf das, was man sicher hat? Ansonsten spricht es jedenfalls nicht für die Beziehung.
 

Benutzer73935 

Verbringt hier viel Zeit
Ansonsten spricht es jedenfalls nicht für die Beziehung.

Naja bei Männern ist das meiner Meinung nach nochmal was anderes.
Nur weil man ne Beziehung hat kuckt man doch nicht anderen Frauen nicht nach...
Ich mach das trotzdem, solang die Freundin nich dabei is isses doch okay.

Und mit nachkucken mein ich jetzt nicht das ich mein Fernrohr auspack etc. xD
 

Benutzer75416 

Verbringt hier viel Zeit
Naja zwischen hingucken und dem hier:

Aber trotzdem egal wo ich bin, wo ich hingucke überall Brüste und Ärsche. Obwohl ich genug Sex habe, hol ich mir jeden Tag einen runter, weil mich die Überflutung dieser Reize kirre macht.
kann ich noch ein kleinen (aber auch nur einen klitzekleinen) Unterschied festmachen. :tongue:

Hexe13 schrieb:
[...] es geht nur darum, dass hier jemand schrieb, dass man Frauen nicht ernstnehmen KANN, die auf der Arbeit tief ausgeschnitten rumlaufen.
Dem würde ich sogar zustimmen. Zumindest unter dem was ich als tief ausgeschnitten verstehe. Das wäre für mich so als wenn ein Banker einen Kunden im Muscle Shirt bedient. Den könnte ich auch nicht ernstnehmen. :smile:

Off-Topic:
An Hexe13: Mein zweiter Name ist Ironie. Oder war es Seitenhiebe? Kann mich gerade nicht mehr erinnern. :grin:
 

Benutzer26712 

Verbringt hier viel Zeit
Also bin eigentlich immer (fuer die heutigten Verhaeltnisse) sehr ...ja....zugeknoepft (Also Polo-shirt mit 2 geschlossenen Knoepfen und lange Hose :zwinker: ) und dementsprechend guckt mir keine hinterher oder gafft mich an....aber immer wenn ich knapp bekleidete Maedels sehe und wie die teilweise angegafft werden bin ich eigentlich ganz froh darueber eher wie eine graue Maus rumzulaufen.

Ich weiss nicht...ich moechte mich jetzt nicht unbeliebt machen, aber auch wenn es noch so heiss ist wuerde ich mich nicht wie einige Maedels anziehen die ich so tagtaeglich sehe.....nennt mich pruede oder konservativ, aber einiges geht ja gar nicht und dann wundert mich die Gafferei auch nicht.....faellt ja mir sogar schwer nicht hinzugucken (nur weil ich es nicht glauben kann, nicht weil ich darauf stehe :grin: ). Also ich sage jetzt nichts gegen einen Rock mit Top......

Obwohl daswas eingangs vom TS geschrieben wurde ist ja auch glaub ich uebertrieben....so schlimm kann es ja nicht sein. Ich wuerde mir echt Sorgen machen, wenn ich es nach jeden Tag so noetig haette nur weil ich ein paar knapp bekleidete Herren sehen wurde....:zwinker:
 

Benutzer12216 

Sehr bekannt hier
also die beiträge mancher moralapostel sind immer wieder lustig zu lesen!:-D
 

Benutzer78484 

Planet-Liebe-Team
Moderator
Jeder Kerl, der noch einigermaßen unverweichlicht und nicht vollkommen asexuell ist, gafft wohl ab und zu mal Mädels in kurzen Röcken auf den Arsch/Titten, ist halt so.
Und echt mal, wenn 14 jährige, die man inzwischen kaum mehr von 18 jährigen Unterscheiden kann, in Hot Pants und Co. rumrennen dann provoziert das wohl geradezu männliche Blicke.
 

Benutzer48403  (51)

SenfdazuGeber
Nur mal so am Rande, der normale Mann spricht auf weibliche Reize an. Und wenn die mit 16 vorhanden sind, dann ist das eben so.
Das ändert sich auch nicht, wenn man 40 ist.
Insofern empfinde ich das als eine recht naive Vorstellung.
Das hast Du richtig erkannt. Ich hätte eigentlich zum Thema nix sagen sollen, da mein Beitrag scheinbar völlig missverstanden worden ist. Hat da keiner die Ironie darin erkannt? Oder halten mich jetzt alle für nen sabbernden und gaffenden Typen, der sich an Teenies aufgeilt? Wenn das der Fall wäre, wär ich doch längst gefeuert worden.:schuechte
Nun, mir kanns eigentlich egal sein.....

Aber noch zur Info für etwaige Moralapostel: Ich bin ein Mann, also folglich ein Mensch wie jeder andere auch. Alles klar?

:tongue:

na, wahrscheinlich hat sie keine Lust als "Rammbock" benutzt zu werden. Besorg dir halt eine Gummipuppe, dann ist dein Problem gelöst.
ist dir das als erwachsener Mann nicht peinlich sich an 16jährigen Mädels aufzugeilen?
Irgendwie finde ich das echt ekelhaft. Das sind junge Mädchen und du bist fast 40!
Ich habe früher in der Schule auch oft kurze Kleider, Röcke, Tops getragen und habe auch viele Komplimente und zugeworfene Blicke bekommen, aber es war nie etwas lüsternes dabei so wie du es hier schreibst.
Ich finde das unglaublich und irgendwie auch abartig wenn ich mir vorstelle, der Computertechniker (bist du doch oder?) der Schule wichst sich einen auf die Schulmädels.

Immer wieder witzig, wieviele Leute eine verzerrte Wahrnehmung von mir haben und aus meinem Geschriebenen ihre Schlüsse ziehen :-D
Eigentlich sollte ich Dich positiv bewerten, denn mein Tag hat mit einem Lachanfall gut begonnen:tongue: :-D
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren