Ängste eines Teenagers

Benutzer147394 

Sorgt für Gesprächsstoff
Hey,
Mir liegt schon seit längerem etwas auf dem Herzen und das will ich einmal klären, also ich bin 17 Jahre alt und hatte noch keinen Geschlechtsverkehr und es sieht nicht danach aus, dass sich das in nächster Zeit ändert, weil ich nicht besonders attraktiv bin und wenig Freunde, sowie so gut wie gar keinen Kontakt zu Mädchen habe. Ich habe mich zwar schon damit abgefunden, weil ich auch sehr unmotiviert bin aber ich habe trotzdem ein großes Problem damit, weil mittlerweile fast alle schon Sex hatten und ich mich deshalb schäme über solche Themen zu sprechen, weil ich Angst habe dass das Gespräch auf Sex wechselt wo ich nichts zu sagen kann. Deshalb wirke ich relativ prüde und verschlossen, wobei ich mich wirklich niemandem öffne. Ich will aber nicht als Loser dastehen und die größte Angst habe ich vor meinem kleinen Bruder, weil er schon 14 ist und cooler als ich ist. Er gibt oft an und ist relativ ichbezogen und wenn er vor mir Sex hat wird er mich wahrscheinlich damit hänseln. Ich will nicht so als Loser dastehen und deshalb Sex haben, nur habe ich wohl kaum chancen, dass was passiert weil ich etwas komisch wirke bei Frauen. Außerdem habe ich keinen Freund mit dem ich über soetwas spreche, in meiner "Clique" sprechen wir niemals über soetwas (mehr so Sachen wie Schule) und mein bester Freund ist bei Mädchen ziemlich erfolgreich was mich ganz schön einschüchtert.
Ich weiß nicht ob das ein kranker Gedanke ist, aber ich will auch jetzt Sex haben, weil ich später nicht mehr so junge Körper erleben werde und deshalb jetzt Erfahrungen damit sammeln will. Vielleicht wäre ich sonst immer enttäuscht über meine "versäumte Jugend". Sollte ich mich dem Gruppenzwang hingeben und es mehr versuchen ein Mädchen kennen zu lernen oder sollte ich das ignorieren und weiter diesem Thema ausweichen? Und wie könnte ich mein Selbstbewusstsein etwas stärken um nicht wie so ein Loser bei Frauen zu wirken?
Danke für's Lesen und über eine Antwort würde ich mich sehr freuen
Liebe Grüße
 

Benutzer70365 

Verbringt hier viel Zeit
Ich finde wahre Stärke ist es sich vom Mainstream abgrenzen zu können und keine Rolle zu spielen um irgendwem zu gefallen.

Du schreibst, du bist unmotiviert und stellenweise klingt das so als ob du Sex haben willst um dazu zu gehören. Junge Körper, da läuft dir in deinem Alter nicht wirklich was davon. Du kannst auch später noch eine jüngere Freundin finden und wenn wir schon bei diesem Thema sind - vom Wunsch nach Nähe und einer eventuellen Beziehung lese ich nichts. Wie steht es damit?

Ich kann dir nur sagen, du kannst im Leben noch sehr viel erreichen - man kann sich auch ziemlich ändern, ein anderer Mensch werden. Es dauert eine Weile und es ist anstrengend. Dazu braucht es aber eine große Portion Motivation.

Selbstbewusstsein ist auf der einen Seite sich seiner Stärken bewusst zu sein und es baut sich durch Erfolge auf. Die müssen nicht nur bei Frauen liegen, können überall im Leben sein. Man kann sich einen Plan mit vielen Stufen machen, die einem zu einem bestimmten Ziel führen. Dann nimmt man sich jeweils eine Stufe vor und mit der Zeit marschiert man durch das ganze Treppenhaus. Am Ende blickt man hinunter und hat im Idealfall was geschafft, das man nicht für möglich gehalten hat, man signalisiert sich damit, "ich kann".

Es gibt Bücher zu diesem Thema. Ich glaube eines dass ich vor langer zeit gelesen habe hieß "Ich kann wenn ich will".

Geht es dir aber wirklich nur um Sex, den kannst du mit 18 auch käuflich "erwerben", dann kannst du mitreden nur ob das wirklich schlau wäre?
 

Benutzer96776 

Beiträge füllen Bücher
Naja erzwingen kann man es ja nicht und ich finde den "Gruppenzwang" als Motiv dafür, Sex haben zu wollen, komplett verkehrt.
Bevor es dazu kommt, sind noch ein paar andere Schritte nötig (eine Freundin finden, küssen, Körper erkunden => Petting, etc.)
Mach dir keinen allzu großen Druck und habe noch ein wenig Geduld.
Das Selbstbewusstsein könntest du vielleicht stärken, indem du öfters mal ausgehst und dann das ein oder andere Mädel, dass dir gefällt, anquatschst. So schlägst du gleich 2 Fliegen mit einer Klappe und über kurz oder lang klappt es auch mit dem 1. Mal.
 

Benutzer147394 

Sorgt für Gesprächsstoff
Ich habe erst überlegt zum Bund zu gehen, um da Selbstbewusstsein zu lernen aber jetzt habe ich eher vor nach der Schule für ein Jahr ins Ausland zu gehen. Dort hoffe ich tolle Erfahrungen zu sammeln und mir auch mehr bewusst zu werden.
Ich kann mich ja auch mal informieren wie ich das jetzt ändern kann mit dem Selbstbewusstsein, habe nur etwas Angst davor weil es so schwierig ist...
Ich hätte eigentlich gerne eine Beziehung aber ich hatte noch keine ernsthafte Beziehung und oft liegt es auch daran dass ich kurz vorher bammel bekomme und das abbreche, zB weiß ich nicht wie das wäre wenn sie allein zu mir kommt weil ich jetzt nicht so gesprächig bin . Allgemein weiß ich auch wie meine Familie bestimmt reagiert wenn hier auf einmal ein Mädchen auftaucht, dann kommen wieder diese ganzen Fragen :/
 
K

Benutzer

Gast
für ein Jahr ins Ausland zu gehen. Dort hoffe ich tolle Erfahrungen zu sammeln und mir auch mehr bewusst zu werden.

Das kann dir auf jeden Fall helfen selbstständiger und offener zu werden. Ob dir das unbedingt bei den Selbstzweifeln/Selbstbewusstsein hilft, finde ich fragwürdig. Das muss schon von dir selbst aus kommen und hat nicht unbedingt was mit äußeren Umständen zu tun. Du sagst selbst dass du unmotiviert bist da was zu verändern. Warum? Mit der Einstellung kannst du dein Vorhaben nämlich schnell vergessen. Dein bester Freund ist erfolgreich beim Mädchen kennen lernen? Warum sprichst du nicht mit ihm darüber, lässt dir Tipps von ihm geben oder gehst mal mit ihm zusammen irgendwo hin um neue Leute kennen zu lernen?
 

Benutzer155858  (22)

Ist noch neu hier
Hey, glaub mir Kumpel du hast bisher echt nichts verpasst.
Alle Jungs träumen davon ihr erstes Mal zu haben , dass ist bei mir und meinen Freunden genauso. Man denkt das erste Mal wird perfekt oder so , aber da liegt man großteils falsch. Meist ist man sogar enttäucht weil es nicht so lief wie an es sich erhofft hat , war zumindestens bei mir so.

Eine Empfehlung ist trotzdem , dass du dich allgemein Mädchen in deinem Alter näherst. Früher oder später findest du schon ein nettes Mädchen das dich mag so wie du bist. Und such dir am besten einem "Besten Freund" bzw. eine Person mit der du über alles reden kannst. Denn das kann schon helfen dein Selbstbewusstsein zu stärken.

Ich hoffe ich konnte dir ein Stückweit helfen , dass du dich besser fühlst. Trotzdem noch viel Glück weiterhin. Ich drücke dir die Daumen :zwinker:

-Lenny-
 

Benutzer136360  (30)

Benutzer gesperrt
Mir geht es ähnlich wie dir.
Ich persönlich finde mich auch nicht gerade attraktiv, aber das ist bereits der Fehler.
Wer mit sich selber in Konflikt steht, findet auch schlecht eine Freundin.
Ich bin mittlerweile 24 Jahre alt, auch bei mir auf der Arbeit erzählen die jüngeren immer, mein Wochenende, da hab ich die und die gehabt war schön.

Ich bin 24 und hatte mein erstes mal auch noch nicht, ich habe jetzt eine gute Freundin, die nicht ganz normal ist, aber ich habe sie lieb und wir haben beide keine echte Freunde und deshalb mögen wir uns so sehr.
Sie ist religiös und ich wundere mich immer wieder aufs neue, wenn sie mich anfasst (weil das ja schon eine Form von Sex in der Bibel ist - und das nur unter Verheirateten gestattet ist).
Versteh mich nicht falsch, ich darf an ihr nichts machen nur sie holt mir eben gerne mal einen runter, weil es ihr gefällt, aber Sex daran ist nicht zu denken.

Ich genieße die Zeit und an Sex, naja vielleicht manchmal, aber ob das so toll ist kann ich mir auch nicht vorstellen.
Vielleicht irgendwann mal wenn der richtige Zeitpunkt gekommen ist, aber nicht um dazu zu gehören.
 
G

Benutzer

Gast
Hallo MannOhneHut,

das was du beschreibst, ist recht normal in deinem Alter. Da sind sehr viele Jungs und Mädels recht unsicher und vergleichen sich sehr stark mit anderen.
Und da gibt es natürlich immer Leute bei denen manches vermeintlich besser oder schneller klappt, als bei einem selbst. Aber Menschen sind eben verschieden und jeder hat da sein eigenes Tempo was das Sammeln von verschiedenen Erfahrungen angeht. Etwas erzwingen zu wollen, tut einem meist selbst nicht gut. Das führt dann meist zu Enttäuschungen oder Erfahrungen, die nicht so schön sind.

Mach dir am besten selbst nicht so einen Druck, besinne dich besser auf das, was du wirklich selbst willst, also ein echtes eigenes Bedürfnis ist und nicht auf das, was du denkst das nötig ist, um mit anderen "mithalten" zu können.
Und ich denke, echte, gute Freunde werden dich nicht als "Loser" sehen, wenn du deinem eigenen Tempo folgst und dich vom Gruppenzwang nicht zu irgendetwas drängen lässt.

weil ich nicht besonders attraktiv bin und wenig Freunde, sowie so gut wie gar keinen Kontakt zu Mädchen habe.
An diesen Punkten, die du selbst genannt hast, würde ich an deiner Stelle zuerst "arbeiten". Das mit dem Sex kommt dann von alleine, wenn du es geschafft hast dein Selbstbewusstsein zu stärken, mehr bzw. gute Freunde und mehr Kontakt zu Mädchen hast.
Dass du dich nicht attraktiv findest hängt ja mit deinem Selbstbewusstsein zusammen.
Ich weiß nicht genau, warum du dich nicht attraktiv findest - denkst du, dass du optisch nicht so attraktiv bist, oder dass du nicht interessant genug bist, oder eine Kombination, oder etwas anderes nicht passt?

Ziel wäre es, dass du dir mal mehr Gedanken dazu machst, was alles an dir gut ist. Dich nicht auf vermeintliche Makel versteifst, die jeder Mensch hat. Denn oft stören einen Dinge an einem selbst, die für andere Menschen gar nicht negativ auffallen. Es ist recht schade und unnötig, wenn man sich selbst herunterzieht, indem man nur die eigenen Makel und Schwächen im Blick hat, obwohl man auch viele positive Seiten an sich finden kann.

Hast du denn Hobbies? Machst du Sport?
Man kann über Hobbies gut neue Freunde finden und je nach Hobby können da natürlich auch Mädchen dabei sein.
Überlege dir doch mal, ob du dir nicht ein neues Hobby zulegen magst. Vielleicht gibt es etwas, dass dich schon länger interessiert, aber du dich noch nicht intensiver damit befasst hast?

Besonders gut finde ich ja Sport. Es gibt so viele verschiedene Sportarten, so dass die Chance hoch ist, dass man etwas findet, was einem Spaß macht und wobei man auch noch andere Leute kennenlernen kann. Zudem ist Sport gut für das eigene Wohlbefinden - man fühlt sich in seinem Körper wohler und kann auch Stress abbauen, was der Psyche wiederum guttut. Das ist für ein gutes Selbstbewusstsein auch hilfreich.
 

Benutzer71015 

Planet-Liebe-Team
Moderator
Ich möchte den Beiträgen über mir noch hinzufügen, dass du dich nicht von dem Gerede der anderen verunsichern lassen solltest. Meiner Erfahrung nach erzählt die Hälfte der Leute in deinem Alter einfach nur, dass sie schon Sex hatten, obwohl es gar nicht stimmt. Warum? Weil es ihnen so geht wie dir und sie Angst haben, ausgelacht zu werden. Du kannst also davon ausgehen, dass es in deinem Umfeld noch viele andere junge Leute gibt, die unsicher sind und nicht wissen, wie und wann sie ihr erstes Mal erleben werden. Nicht selten sind die, die am sichersten wirken und die tollsten Geschichten erzählen, diejenigen, die selbst noch am wenigsten Erfahrungen gemacht haben. Versuch dir das einfach mal vorzustellen, wenn das nächste Mal einer großspurig angibt - und wenn einer blöde Sprüche über dich macht, dann sag doch mal: "Du erlebst das doch selbst nur in deiner Fantasie". Manch einer wird sich dann wohl schlauerweise beim nächsten Mal zurückhalten...
 

Benutzer152937  (29)

Meistens hier zu finden
Man gewinnt keinen Blumentopf, wenn man möglichst früh Sex hat. Mit 17 Jahren bist du noch ziemlich jung, dein ganzes Leben ist noch vor dir. Und keine Sorge, du wirst ganz bestimmt irgendwann einmal Sex haben, wenn du es nur wirklich willst. Du schreibst, du bist unattraktiv - kein Mensch ist (von Natur aus) so hässlich, dass sich unter den mehr als 7 Milliarden Menschen nicht ein ein geeigneter Sexpartner finden ließe.

Dein großes Problem ist nicht der Sex, sondern dein fehlendes Selbstvertrauen. Daran solltest du arbeiten. Wenn die anderen vor dir Sex haben und darüber reden - na und? Dann lass sie. Du kannst mir doch nicht ernsthaft erzählen, dass einzig und allein Sex ein beredenswertes Thema ist. Ich hatte mein erstes Mal mit 20 Jahren, habe also während meiner Schulzeit nie Sex gehabt und trotzdem jede Menge Gesprächsthemen gehabt.

Fang doch einfach mal an, ein wenig an dir zu arbeiten. Melde dich zum Beispiel in einem Verein an - irgendein Hobby hast du doch bestimmt, das du mit anderen Menschen ausüben könntest. Und geh unter die Leute. Wie willst du ein Mädchen für eine Beziehung und Sex kennen lernern, wenn du nicht auf die Mädchen zugehst? Das Schlimmste, was passieren kann ist, dass ein Mädchen kein Interesse an dir hat. Wie heißt es dann so schön? Im Teich schwimmen noch genug Fische.
 

Benutzer151327 

Benutzer gesperrt
Du solltest dir da echt keinen Stress machen. Ich bin ebenfalls 17, habe schon so ein paar Erfahrungen gesammelt, aber sex hatte ich noch nie. Warum? Weil ich es mit dem richtigen erleben möchte!
Versuche an deinem Selbstwertgefühl zu arbeiten. Du selbst findest dich unattraktiv, aber es gibt bestimmt viele Menschen die das anders sehen. Ich finde mich auch nicht so wahnsinnig hübsch, kriege aber trotzdem oft Komplimente.

Und zu dem Thema, dass es dir unangenehm ist vor anderen zu sagen das du noch kein sex hattest ist doch quatsch. :zwinker:
Hast du es jemals jemanden erzählt und dann negative Resonanz bekommen? Ich gehe damit ganz offen um. Meine Freunde finden das selbstverständlich und von vielen höre ich sogar immer noch was positives. Vom weiblichen und Männlichen Geschlecht.
Dich hatte zuvor noch kein anderes Mädchen und deswegen kann dein erstes Mädchen besonders Stolz darauf sein! Ich habe sehr viel lieber einen Jungen, der noch keinen Sex hatte, als einen Jungen der schon mit etlichen im Bett war.

Versuche auf Frauen etwas offener zu zugehen. Wir beißen nicht. :grin: Und was hast du schon zu verlieren?

Mach dir nicht so ein großen Kopf darum, sondern lass es einfach auf dich zukommen. :thumbsup::smile:

LG
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren